• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1372493735000

    Im Forum findet man fast zu jedem Land die Rubrik "neueste Hotels". Sehr oft wird das Hotel dann zu einem festgesetzten Zeitpunkt, nichtmal so weit fertig, dass man dort ungestört Urlaub machen kann. Manchmal wird man sogar in ein anderes Hotel verfrachtet. Und ich frage mich, bucht jemand der eben aus o.g. Gründen nicht in dieses neue Hotel reinkam, nochmal auf diese Weise? ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1372496999000

    Hallo

    Ein "neues Hotel"läuft selten gleich rund.Meiner Meinung nach ist es nur der günstigere Preis was die Leute veranlasst es zu buchen.Den Ärger nimmt man billigend in Kauf und beschwert sich dann aufs bitterste in Reiseportalen.

    LG 13

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17518
    geschrieben 1372498792000

    Brigitte, ich bin sehr glücklich, dass es Hotelbewertungsportale gibt.

    Ein ganz neues Hotel bzw. ein sich noch im Bau befindliches Hotel zu buchen, kam noch und käme für mich nie in Frage. So preiswert kann es gar nicht sein, als dass ich dieses Risiko des "Reinfalls" einginge.

    Klar, Pech kann man auch in schon seit langem etablierten Hotels haben. Aber diesbezüglich kann ich mich ja vor der Buchung hier und anderorts schlau lesen.

    Bei neuen Hotels gibt's diese Infos nicht.

    P.S.: An deiner Abstimmung kann ich leider nicht teilnehmen, da nix für mich dabei ist. ;)

    Stelle gerade fest, dass mein Posting etwas OT ist. Sorry.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1372503251000

    @Brigitte

    Sorry, ich verstehe nicht ganz was Du meinst mit:

    "Jeder verdient eine zweite Chance".

    Das gleiche Hotel wieder- oder nochmals ein anderes neu erbautes Hotel wählen. :frowning:

    Grüße, Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1372507722000

    @Alika, das was Kourion geschrieben hat, ist auch meine Meinung

    Zitat: Ein ganz neues Hotel bzw. ein sich noch im Bau befindliches Hotel zu buchen, kam noch und käme für mich nie in Frage. So preiswert kann es gar nicht sein, als dass ich dieses Risiko des "Reinfalls" einginge.

    Viele Urlauber gehen total gerne in ganz neue Hotels, aus welchen Gründen auch immer ;)

    Ich probiere zwar gerne neue im Sinne von - in diesem Hotel war ich noch nicht - Hotels aus, aber ich habs ganz gerne, wenn andere das für mich ausprobieren. Kurz ich bin nicht gerne "Vorkoster".

    Wenn jetzt jemand das erste mal ein total neues Hotel "ausprobiert" und eben wie das hier im Forum immer wieder zu lesen ist

    - Hotel ist nicht ganz fertig

    - mehr oder weniger Rohbau

    - fraglich ob es überhaupt im selben Jahr noch bezugsfertig wird, obwohl ein fester Termin steht ... usw

    würde mich mal interessieren, ob die Leute durch diese unangehmen Vorkommnisse um die Vorfreude gebracht nie mehr ein ganz neues Hotel buchen.

    Also es geht nicht um die Bewertungen, sondern um das "Chaos einer Neueröffnung".

    Ich hoffe, dass das jetzt ein bißchen klarer wird. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1372508722000

    Ich verstehe die Umfrage leider nicht :frowning:

    Aber ich kann mir durchaus vorstellen auch einmal ein ganz neues Hotel zu buchen, wenn ansonsten meine Kriterien erfüllt werden (Reisezeit, Land, Infrastruktur, Ausflugsmöglichkeiten, Freizeitangebote, inkludierte Leistungen etc.)

    Wenn dann das ausgewählte Hotel bezüglich Service und Sauberkeit vielleicht nicht gleich den vorgestellten Standard erreicht hat, aber sonst alles Wesentliche stimmig war (Innen-/Außengestalltung, Umgebung s.o.), dann könnte ich mir auch vorstellen, diesem Hotel noch eine zweite Chance zu geben. Oft gibt es ja schon gravierende Unterschiede zwischen Vor-/Nachsaision und Hauptsaision.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17518
    geschrieben 1372509606000

    @Alexa

    Die Umfrage richtet sich einzig an die User, die bereits ein Noch-im-Bau-Hotel gebucht haben bzw. an diejenigen, die zu "Wiederholungstätern" wurden.

    Zusätzlich:

    Diese Sache ist durchaus immer wiederkehrendes Thema.

    Der Thread "Hotel ist noch nicht fertig - was tun?" im Forum "Meinungen zu reiserechtlichen Fragen" umfasst 38 Seiten... mal ganz abgesehen von all den Hotel-Threads in den diversen Länderforen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1372510106000

    Danke Kourion, wieso kapierst Du es, so schwierig ist doch das nicht. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1372525326000

    @Brigitte

    Ich habe eine kurz und bündige Frage gestellt, die Du mir dann auch beantwortet hast, mit kapieren hat das nichts zu tun. Deine Umfrage ist zweideutig, was Punkt zwei betrifft.

    Was Eure Vorurteile betrifft:

    Wir hatten vor ein paar Jahren über Silvester ein Hotel (kein neues) auf Gran Canaria gebucht. Als wir ankamen wurde uns mitgeteilt, das wir leider in einem anderen kürzlich fertiggestelltem Hotel der gleichen Kette wohnen müssten. Es war in unmittelbarer Nachbarschft. Nach anfänglicher Aufregung, sahen wir uns alles an und waren sofort einverstanden. Es gab schlussendlich auch keinerlei Beanstandungen. Wir waren später noch viermal in diesem Hotel zu Gast.  Man kann also neue Hotels nicht generell "verdammen".

    Grüße, Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1372527066000

    @Alika, tut mir leid, aber wenn ich Dein Posting durchlese, sehe ich, dass Du die Umfrage leider nicht verstanden hast.

    Es geht nur um Neueröffnungen und die damit verbundenen "Probleme".

    Ich könnte ix Beispiele bringen, die Du alle hier im Forum findest. Da die Diskussion eventuell im " dazu passenden Hotelthread" abdriften würde, habe ich die Umfrage "neutral" gehalten.

    Zitat erstes Posting:

    - Hotel ist nicht ganz fertig

    - mehr oder weniger Rohbau

    - fraglich ob es überhaupt im selben Jahr noch bezugsfertig wird, obwohl ein fester Termin steht ... usw

    Antwort zwei ist nur dann missverständlich, wenn Du die Umfrage eben nicht verstanden hast.

    Also nochmal ganz kurz.

    Jemand bucht ein völlig neues Hotel über irgend einen Veranstalter, freut sich auf das super neu erbaute tolle Hotel mit allem Schnickschnack was man sich nur vorstellen kann. Neueröffnung ist angeblich in 14 Tagen und die ersten Gäste schreiben:

    - die werden nie im Leben fertig

    - fast noch Rohbau

    Die ersten Urlauber werden nervös. Schreiben und fragen im Forum nach News. Die einzige news die es aber gibt - dass es keine gibt. Die 14 Tage sind schon fast rum und man liesst im Forum - die sind nicht fertig geworden. Die Gäste kommen in andere Hotels.....ect....

    hieraus ergibt sich die zweite Abstimmung

    x= Jeder verdient eine zweite Chance oder anders gesagt, derjenige der auf die Schnauze fiel, riskiert es noch einmal indem er eine total neues noch nicht geöffnetes Hotel bucht, weil eben der Preis oder was auch immer so verlockend ist. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!