Hotelbewertungen die abhängig sind von im Hotel angetroffenen Nationalitäten und deren Verhalten

  • GordonS64
    Dabei seit: 1392940800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1411669429000

    Hallo :-),

    mich interessiert die Meinung der hier versammelten Reise"experten" zu immer häufiger werdenden Hotelbewertungen die im Tenor als Mangel die anwesenden Nationalitäten beinhalten. Ich lese in letzter Zeit vermehrt Hotelbewertungen in denen das Hotel als nicht empfehlenswert oder gar "wir kommen garantiert nicht wieder" bewertet wurde, weil bestimmte Nationalitäten kein Benehmen an den Tag legen. Da wird sinngemäß geschrieben ... Nationalität X warf Plastebecher in den Pool, rauchte an der Poolbar, Nationalität Y grölte bereits nachmittags in der Hotelanlage herum usw. usf.. Tut man dem Hotelier nicht gewissermaßen unrecht, wenn man die Hotelbewertung fast ausschließlich auf solchen Dingen aufbaut? Dabei sind wir Deutschen doch beiweitem keine Lämmer wenn es um's Verhalten im Ausland geht. Oder sehe ich da was falsch? Hinzu kommt m.M. nach, dass es so ziemlich in jedem Hotel (Pauschalreisen betreffend) saisonal vorkommen kann, dass bestimmte Nationalitäten die Mehrzahl der Gästestruktur ausmacht und das gleiche Hotel zu einer anderen Reisezeit ein ganz anderes Bild abgeben kann.

    Sicher kann jeder für sich entscheiden welche Bedeutung er solcherlei Bewertungen beimisst aber irgendwie ... ich weiß nicht. Wiegesagt, mich würde mal eure Meinung dazu interessieren!

    Gruß Gordon

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1411671633000

    Also ich finde das sehr gut, möchte in keinem Hotel landen, das von Färingern dominiert wird :laughing:

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7081
    Verwarnt
    geschrieben 1411672714000

    ... da in dem Forenregeln & Netiquette unter Recht und Gesetz verankert ist:

    "Negative oder abwertende Hinweise darauf, dass ein Hotel oder eine Region von anderen Nationen besucht wird, sind nicht gestattet."

     

    vermute ich mal, hat dieser Thread seine Halbwertszeit längst überschritten...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9682
    Verwarnt
    geschrieben 1411673240000

    Der TO hat doch lediglich zum Ausdruck gebracht, dass er derartige Bewertungen nicht gutheißt (ich übrigens auch nicht) - der springende Punkt ist, dass über Hotelbewertungen nicht im Forum diskutiert werden soll...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Flora_59
    Dabei seit: 1328659200000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1411673631000

    Verstehe deinen Einwand jetzt nicht, Peter.

    Darum geht es hier doch nicht, sondren wie man zu solchen Bewertungen steht.

    In den Bewertungen sind ja offensichtlich "negative oder abwertende Hinweise" erlaubt. Und ich bin da auch schon über ziemlich heftige Kommentare gestolpert, wo ich mich gefragt hat, warum HC sowas durchlässt.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1411673720000

    ...wir im Forum lassen allerdings solche 'Diskussionen' nicht zu, daher machen wir hier selbiges... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!