• Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1241952409000

    Hallo,

    da der Thread Kontinent-Übergreifend ist, stelle ich ihn mal her rein.

    Zunächst mal: Wir haben uns im Urlaub letzten Dienstag verlobt und möchten gerne im nächsten Jahr zu zweit am Strand heiraten. :D :kuesse:

    Das Datum oder die Jahreszeit spielt zunächst keine Rolle, außer dass mein Freund gerne einen Termin im Sommer hätte. Da wir uns aber für den indischen Ozean bzw. Asien interessieren, glaube ich nicht, dass das von der Reisezeit her machbar ist. Wir suchen nun die perfekte Reise, vielleicht hat jemand von Euch einen Tipp?!

    Nachdem ich dieses Wochenende ettliche Kataloge von Dertour (die bieten Hochzeits-Arrangements an) und Meiers Weltreisen durchstöbert habe, habe ich schon fast ein klares Ziel vor Augen.

    Gerne würde ich mein Traumziel Thailand näher erkunden. Interessant wäre für uns eine Standort-Rundreise, da man hier nicht täglich Koffer packen und in ein anderes Hotel ziehen muss. Meiers hat z.B. eine drin mit Standort Bangkok. Mein Freund meint allerdings, dass er sich Bangkok unglaublich schmutzig vorstellt und das vielleicht nicht der idealer Standort wäre und es mir evtl. nicht gefallen würde.

    Im Anschluß daran dachte ich an einen 10-tägigen Aufenthalt + Heirat auf Mauritius. Mauritius deshalb weil uns die Malediven oder Seychellen einfach zu langweilig wären und man hier ja die Möglichkeit hätte, auf eigene Faust rumzufahren und die Gegen zu erkunden.

    Vielleicht hat jemand noch Ideen, Vorschläge, oder vielleicht hat sogar schon jemand im Ausland geheiratetm vielleicht sogar mit o.g. Veranstalter und kann positives/negatives berichten. Denn: Es soll ja alles perfekt werden. ;)

    Viele Grüße,

    Soluna

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1241954512000

    Erst einmal Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft :D .

    Aber du weißt schon, wo Thailand und Mauritius liegen? :frowning:

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1241954853000

    Ja, das weis ich. Warum?

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1241955949000

    Hallo Egypt,

    ich würde sagen: jedem wie es gefällt, oder? Lasse doch jedem seine Meinung. Dies ist nicht ein Thread in dem es darum geht, wer wie seine Hochzeit feiern will.

    Für uns persönlich ist dies die Vorstellung unserer Traumhochzeit.

    Gruß

    Soluna

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1241957322000

    Na ich kann bei der Planung nicht verstehen, warum man dann noch einmal um die halbe Welt fliegt, wenn es in Asien schon selbst so viel zu entdecken gibt? Ich meine es soll doch eine erholsame Reise werden und kein Gehetze? Ich weiß ja nicht, wieviel Zeit ihr dafür einplant für die gesamte Reise ...

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1241957658000

    Hallo Ronny,

    ich verstehe, was Du meinst. Was wir uns vorstellen, ist: Die ersten Tage etwas entdecken, anschließend an einem Traum-Palmenstrand heiraten und ein tolles Hotel und allem Komfort, Wellness etc. Leider bietet Dertour keine Hochzeiten in Thailand an - das ist das Problem... die Malediven wären halt auch schön, allerdings weis ich nicht, ob es uns dort nicht zu langweilig werden würde.

    Oder man nimmt sich zwecks der Hochzeit eben einen externen Veranstalter und bucht ganz normal eine Thailand-Rundreise und anschließend ein schönes Hotel auf Koh Samui oder so. Wobei ich es eben besser finden würde, das ganze über Dertour zu buchen, da die Hotels dann ja schon mit Hochzeiten "Erfahrung" haben....

    Hm. Alles gar nicht so einfach.... :frowning:

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1241957823000

    Wie wäre es denn mit Bali? Meine Kollegin hat dort ein zweites Mal geheiratet. Ihr hat's jedenfalls gut gefallen.

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1241958150000

    Hallo Melanie,

    also wenn es Mauritius sein soll und du vorher noch viel endtecken möchtest - übrigens auch Mauritius hat einiges zu bieten - würde ich es wohl eher mit Südafrika kombinieren. Da kannst du ja eine Menge entdecken und es gibt fast täglich Non-Stop-Flüge von Johannesburg nach Mauritius und das in vier Stunden! Diese Kombination dürfte letztendlich auch mit Dertour buchbar sein, da sie auch ein unfangreiches Angebot in Südafrika haben. Schaut es euch doch einfach mal an. Bei so einer Reise ist die Beratung im Reisebüro aus meiner Sicht eh unabdingbar.

    Aber auch Marcus´ Einwand mit Jamaika finde ich überlegenswert, da würden mir die Sandals Hotels einfallen.

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1241958844000

    Hallo,

    und danke für die Anregungen.

    @Egypt: Du warst also schon auf Mauritius und hast mi8terlebt, wie Leute dort geheiratet haben? Das finde ich sehr interessant und auch irgendwie abschreckend. Danke jedenfalls für die Info. Vielleicht ist dann für eine Hochzeit doch eine Malediven-Insel besser geeignet, da es dort ruhiger sein wird...

    @Ronny: Auch eine gute Idee - danke! Aber eigentlich fasziniert uns Thailand mehr. Vielleicht können wir auch Thailand und die Malediven kombinieren, oder einfach nur Thailand. *überleg*

    VG!

    Soluna

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1241985199000

    also ich muß hier mal ein paar vorurteile ausräumen:

    wir haben vor 2 jahren auf mauritius geheiratet.

    im hotel sofitel imperial.

    wir waren in den 14 tagen, in denen wir dort waren, 2 pärchen, die geheiratet haben.

    also nix mit stundentakt.

    zudem wurde der garten, den wir uns für die zeremonie vorher ausgesucht haben, für andere gäste abgesperrt.

    natürlich geht das am strand nicht. aber für die fotos dort waren die gäste sehr verständnisvoll und haben sich schnell aus dem staub gemacht.

    wir haben einen wunderbaren und vor allem unvergesslichen tag erlebt.

    ein großer teil des personals haben sich an dem tag um uns gekümmert und wir wurden echt bestens umsorgt.

    wir konnten den tag mit jeder sekunde genießen - es war unser tag.

    wenn man sich dagegen "traditionelle" hochzeiten in d anguckt: das hochzeitspaar hetzt von einem zum anderen, muß 11000 hände schütteln, spielchen spielen, darf erst als letzter ans buffet, etc.

    das kann man soch nicht wirklich genießen.

    wir hatten am abend der hochzeit erst eine bootsfahrt in den soonnenuntergang und dann ein candle light dinner am strand, haben alleine hummer gegessen und champus getrunken und wurden von hinten bis vorne bedient.

    am nächsten morgen hat man uns ein frühstücks-buffet mit allen erdenklichen köstlichkeiten und natürlich sekt aufs zimmer gebracht.

    wir haben dann auf dem balkon gefrühstückt.

    es war ein echt tolles erlebnis.

    ich würde es wieder so machen.

    und ich kann nur diejenigen ermutigen, das auch so zu machen.

    nicht in jeder familie gibt es eitel sonnenschein und es gibt schon knatsch bei der gästeliste.

    bei uns war es so, dass mein vater ein jahr zuvor plötzlich gestorben war und wir deswegen kein familienfest machen wollten.

    also: nur zu.

    und der strand am sofitel imperial war echt schön und mit palmen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!