• Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1168711142000

    Ich weiß nicht, wie ich anfangen soll? :bulb: Bei den Hotelbewertungen schreiben die Leute, ich auch, die Animateure waren gut, (oder auch schlecht). Cluburlaub mache ich hauptsächlich regelmäßig mit Club Alltoura (ein sehr preiswerter Club). Lade da meinen Bruder immer ein. Mit meiner Frau bei Robinson, oder Aldiana. Da ist die Animation meistens immer Spitze. Beim Club Alltoura schwankt die Qualität und Freundlichkeit. 3x war im im Albatros, auf Lanzarote. Immer Spitzenmäßig und freundlich und fleißig. Jetzt im Nov.Dez. war eine neue Mannschaft, nicht so gut. Auch ein anderer Animationsleiter und Leute. Der hatte nicht so viel Lust. Das Gleiche, im Club Alltoura Gran Canaria, Maspolomas Dunas. Da war eine sehr gute Clubleiterin, die Sofi. Ist im Prospekt Alltoura ,als Marilyn Monroe abgebildet. Den ganzen Tag immer quicklebendig. Tolle Shows und Animationen gemacht. Da spürte man die Lust auf Ihrem Job. Als einige Animateure durch Krankheit und Unfall ausfielen, wollte Sie die Abendshow unbedingt durchführen. Holte Leute aus dem Publikum und eine frühere Kollegin aus einem anderen Hotel. Es klappte gut. Die traf ich jetzt im Albatros wieder, als Einstudierung für neue Shows. Sie liebte Ihren Beruf. Das Gegenteil, Club Barlovento auf Fuerteventura im Nov.2005. Eine unfreundliche Clubleiterin, lieblose Shows. Als ein Wasserrohr bruch war und die Kostüme nass waren, wurden diese den ganzen Tag umhergetragen und getrocknet. Es fiel keine Show aus diesem Grunde statt. Die Sofi hätte auch ohne Kostüme die Show durchgezogen. Diese hier freuten sich wohl, daß sie nichts machen mußten. Einen guten Morgen Gruß zu erwiedern, war für diese schon schwer. Auch andere sehr gute Clubleiterinnen im Albatros erlebte ich schon. Im Nov.Dez 2006 waren die Animateure im Albatros nicht so gut. Das war diesmal ein Mann. Der hatte wohl nicht so,n Feeling. Auch was die Dekoration zum Advent und Nikolaus betraf. Ich möchte damit sagen, daß man grundsätzlich nicht immer sagen kann, in diesem Hotel ist die Animation immer gut, im Anderen nicht. Es liegt wohl hauptsächlich an der Animationsleitung, dieAnimateure wechseln ja oft. Einige machen das Professionell, andere wollen nur mal billig einige Monate im Ausland zubringen. Was meint Ihr?

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1168854171000

    Unter "guten" Animateuren verstehe ich diejenigen, die pünktlich zu den jeweiligen Aktivitäten erscheinen, Ahnung von sportlichen Aktivitäten haben, sich mit professioneller Einstellung auf ein Abendprogramm vorbereiten, kurz ankündigen welches Programm als nächstes läuft, ohne die Leute zu nerven, und das Programm dem jeweiligen Publikum anpassen.

    Unter "schlechten" verstehe ich diejenigen, die unter fadenscheinigen Ausreden (Lustlosigkeitsgründe) kurzfristig das Abendprogramm ändern oder gar absagen, Leute von der Liege zerren, die ihre Ruhe haben wollen, oder sich lieber in der Nähe weiblicher Urlauber herumlümmeln, Damen bei der Gymnastik auf und ab hüpfen lassen ;) oder herumbrüllen: "Kommt her, ihr faulen Deutschen".

  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1168861112000

    Das kann man immer wieder erleben, z.B. im Gaviotas auf Fuerte. Als mein Kind noch kleiner war sind wir hauptsächlich wegen der guten Animation im Maxiclub oft 2-3- x jährlich dort hingefahren. Jeder kam auf seine Kosten. Auch da waren oft Spitzenkräfte mit Persönlichkeit da, das nächste mal so lala etc. Es war immer unterschiedlich, aber doch immer gut. Auch das hat mittlerweile nachgelassen.....vieleicht auch ein Grund der Sparmaßnahmen - gute Leute nur gegen gute Bezahlung? Oder hängt es wirklich am einzelnen Menschen??

    Verlassen kann man sich auf gar nichts - außer dass das Hotel noch am selben Fleck steht... :D :D :D :D

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1168869135000

    ich finde die Animation bei Iberostar grundsätzlich sehr gut.

    es gibt genügend sportliche Aktivitäten, die auch tatsächlich durchgeführt werden.

    und die abendshows sind zumindest in den grösseren IB - hotels

    meistens sehr gut und professionell.

    am besten fanden wir die bisher im IB Playa Paraiso und del mar

    in Mexico, aber auch kleinere Häuser, wie z.b. das Gaviotas auf

    Fuerte hatte gute shows.

    ansonsten sind die jungs und mädels von IB fast alle supernett

    auch mal nur zum plaudern oder blödeln.

    ********* wurden wir hier noch nie.

  • netsrot80
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1168894835000

    Es gibt immer wieder gute und leider auch nicht so gute Anis, ums mal milde auszudrücken.

    Was ich mal überhaupt nicht leiden kann ist wenn ich faul auf meiner Liege liege und irgendson Ani kommt mit nem dummen Spruch dahergelaufen das ich mich doch mal bewegen solle. Im Mai haben meine Mitreisenden mich schon immer gewarnt wenn einer dieser Typen auch nur in Sichtweite war, dannn war ich auf einmal im absoluten Tiefschlaf. Diese Anis hatten aber auch bei anderen Gästen keine Chance, nur dumme Sprüche.

    Ich bin wirklich kein Animationstyp, bin froh wenn ich meine Ruhe habe. Wenn ich aber merke das die Jungs und Mädels was auf dem Kasten haben bin ich auch hin und wieder gerne bereit mich an leichtester Softanimation zu beteiligen, halt um meinen guten Willen zu zeigen.

    An liebsten sind mir die die ein NEIN akzeptieren, d.h. ja nicht das man sich mit denen nicht normal unterhalten kann oder rumalbern kann.

    Was gar nicht geht: Anis die mich auf die Bühne zerren.

    Würde sagen wenn es gute Anis sind dann reißen Sie die Gäste mit, macht der eine mit macht der zweite auch mit usw... und somit haben die guten Anis ihr Ziel erreicht. Die weniger guten können dann ihre Show alleine machen...

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub **** und ab dem 9.5.15 im neuen One Resort AquaPark in Monastir :-)
  • Fobs
    Dabei seit: 1145232000000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1168899856000

    gute anis: spass an der arbeit, nicht aufdringlich, professionelle und abwechslungsreiche abendgestaltung und kompetenz beim sportangebot

    schlechte anis: zu offensichtlich hinter jedem rock her (ja, auch die omis wollen vielleicht beim dart mitmachen ;) ), inkompetenz beim sport (will mir ja beim aiiiiiiiiirobic nicht die füsse brechen), lustlosigkeit, immer müde, eintönige abendgestaltung

    unter guter animation verstehe ich die der iberostar-kette, ist dann zwar ähnlich und teilweise vorhersehbar, aber immer gut und professionell!

    chacun à son goût
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1168928665000

    Also prinzipiell sind für mich alle Animatuere gut, die mich nicht nerven !

    An Shows und dem ganzen anderen Kram bin ich nicht interessiert...

    Kann mich da puschellottes Meinung jedoch anschliessen, die Mädels und Jungs im Iberostar Paraiso fand ich richtig nett.

    Wir haben nach den Shows immer nett mit denen geplaudert und sind noch von Bar zu Bar gezogen.

    Mit einigen habe ich noch heute Mailkontakt und 2 von den Jungs waren im Sommer zur WM u.a. in Frankfurt und wir haben uns getroffen und hatten ein Wochenende einen Mega Spaß....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!