• IrishHopper
    Dabei seit: 1433203200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1433244385000

    Hey Leute,

    da ich irgendwo meine Erfahrungen mit Good Travel teilen wollte hab ich michhier extra mal angemeldet.

    Also ich habe letztes Jahr 2 Reisen mit Good Travel gewonnen.

    Eine Reise war eine kleine Kreuzfahrt über ein paar Tage von Amsterdam nach NewCastel. Die andere Reise war ein 4 Tagestrip nach Paris.

    Das erste was mir aufgefallen ist als ich den Reiseveranstalter angeschriebenhabe war, dass ich zwar Gutscheine habe, aber trotzdem noch einen so genannten Saisonzuschlag zahlen muss. Dadieser aber nicht hoch war dachte ich mir, dass es nicht so schlimm ist undwollte die Reisen buchen.

    Da kam das erste Problem: Die Reise nachParis ist leider nicht mehr verfügbar, da sich wohl zu wenig Interessentendafür melden. Okay dann nehme ich eben den 4-Tage Trip nach Venedig.Also die Gutscheine ausgefüllt und per Post an die angegeben Adresse geschickt.

    Nur da lag Problem zwei: Nach dem ich nach2 Wochen nichts gehört habe und mir dachte die Post müsste doch mittlerweile inHamburg sein, habe ich dem Reiseveranstalter geschrieben. Dieser sagte mir erhabe die Gutscheine nie erhalten und ich solle die Daten einfach so durchgeben.Gesagt getan und auf meine Frage ob die Gutscheine trotzdem angenommen werdenbekam ich nach 3 Wochen dann auch eine Antwort. (Die Gutscheine habe ich 2Monate später per Post mit dem Vermerk: "Wurde nicht vom Postfachabgeholt." zurückbekommen.

    Bei der Buchung kam dann Problem drei auf: Die eine Reise wollte ich mit einem Bekannten und die andere mit meinemBruder antreten. Anstatt aber die Rechnungen mit dem richtigen Namen zuschreiben hatte mein Bekannter plötzlich auch meinen Nachnamen. Also Mailgeschrieben und es wurde korrigiert.

    Nach dem bei mir ein paar Fragen aufgetaucht sind durfte ich auch gleich von Problem vier erfahren: DieMitarbeiter von Good Travel scheinen unfähig zu sein auf mehrere Fragengleichzeitig zu antworten. Egal wie viel Fragen ich in eine Mail schrieb (obzwei oder drei oder vier) ich bekam immer nur auf eine davon eine Antwort. DieAntworten waren noch dazu nicht gerade höflich formuliert und anstatt meineFragen zu beantworten, bekam ich teilweise einfach nochmal die Rechnung oderdie AGB's zugeschickt. Nach ewigem hin und her und jeweils einer Mail pro Fragehatten sich dann diese geklärt und ich habe das Geld für die Reisen überwiesen.

    Nach dem ich ein paar Wochen nichts mehr vom Reiseveranstalter gehört habedachte ich frag mal nach ob denn mein Geld angekommen und die Reisen für michsafe sind. Geld ist angekommen gewesen, aber eine Reisebestätigung hielt mannicht für nötig mir zu schicken (für mich Problem fünf).

    Einen Monat vor der ersten Reise begann dann Problem sechs für mich: Ich bekam eine Mail, dass die Reise leider nicht stattfindet weil sich zuwenige Teilnehmer gemeldet haben und ich solle mir doch bitte einen der dreiAusweichtermine aussuchen. Da mein Bekannter für die geplante Woche schonUrlaub genommen hatte und diesen nicht verschieben konnte wollte ich dannwissen ob ich den Mitreisenden noch ändern könnte. Nach dem ich nach einerWoche endlich ein "ja" bekam, wollte ich wissen ob die Ausweichreisedenn stattfindet. Als Antwort bekam ich irgendwas von wegen die Reise sei fürmeine PLZ für diesen Zeitraum nicht verfügbar. Nach einigem hin und her kam heraus,dass sie wegen der PLZ die Reise mit der nach Venedig verwechselt hatten undich den Reisepartner noch ändern kann. Als ich dann die neuen Daten durchgabhies es plötzlich: Die Reise ist schon voll Sie haben zu lange gewartet um sichzu entscheiden.Danke, dachte ich mir nur, hätten die Mitarbeiter nicht alles verwechselt und 4Wochen zum Beantworten von 2 Fragen gebraucht, dann hätte ich schon früherzusagen können. Zumal ich den Support in diesen 4 Wochen immer wieder wegen derselben Frage anschreiben musste bis dann mal eine Antwort kam. Nach dem hin undher hatte ich dann auch keine Lust mehr, zumal ich nicht im Oktober erst aufdem Meer rumschippern wollte (die anderen Ausweichtermine die noch zurVerfügung standen). Also habe ich gesagt ich hätte gerne mein Geld zurück (gehtja glücklicherweise wenn die Reise nicht zustande kommt).

    Hier begann dann Problem sieben:Nachdem ich immer wieder neue Mails schreiben durfte und dieses Mal sogar beider Hotline (die kostet) angerufen habe (wurde nur gesagt ich soll bitte eineMail schreiben haha) hat es dann über 3 Wochen gedauert bis ich eine Antwortbekommen habe und dann auch mein Geld zurückbekam.

    Als ob das noch nicht genug ist tauchte dann bei der Venedig Reise Problem acht auf: Ich war schontotal verwundert als ich ein paar Wochen vor Beginn der Reise meineReiseunterlagen per Post bekam. Tia zu früh gefreut! Ein paar Tage später kamdie Mail, dass die Reise wieder nicht stattfindet, da es zu wenig Teilnehmergibt. Entweder könnte ich einen Ausweichtermin nehmen oder etwas drauf zahlen,die Reise um einen Tag verlängern und so teilnehmen. Aber nochmal wollte ichdas Spiel nicht, also habe ich gleich gesagt ich will mein Geld zurück und dieDaten mitgeschickt.Natürlich begann hier wieder dasselbe Spiel (Problem neun): Zig E-Mails an den Support. Man wird ignoriert. Nach 6Wochen irgendwo die Adresse der Abteilung für Rückerstattung aufgetrieben, diedann plötzlich das Geld innerhalb von einem Tag überweisen konnte.

    Leider habe ich erst nach dem ganzen Hick Hack nach dem Reiseveranstalter inGoogle gesucht, sonst wär ich vermutlich vorgewarnt gewesen.Naja im Nachhinein ist man schlauer und ich weis jetzt: Nie wieder Good Travelund ob ich eine Gewonnene Reise nochmals versuchen werde anzutreten da bin ich mir noch nicht sicher ;)

    Also überlegt es euch selbst gut! Ich weis nur ich bin froh,dass ich jetzt mein Geld wieder habe und nichts mehr mit Good Travel zu tun haben muss!

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7536
    geschrieben 1433248462000

    Hallo

    und willkommen im HC-Forum. :D

    Klick mal hier, dort gibt es noch weitere "glückliche Gewinner". ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18345
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1433248917000

    Danke fraenni für den Link.

    Dort dann bitte einfach anhängen, danke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!