• hausti
    Dabei seit: 1181433600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1197504776000

    hallo an alle! hat irgendjemand für eine familie mit 3 kids günstigen urlaub für august 2008 gesichtet? dachte ich finde was als frühbucher! leider nur zwischen 3000 und 4000,- €! will ja nicht knausern, aber kids sind 2, 5 und 7 jahre alt, sehe da keine preisrelation mehr! schönen abend noch! :frowning:

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1197530336000

    Ach Hausti, immer die gleiche Mühle, die abgefragt werden muß.

    Wohin soll es denn so Pi mal Daumen gehen? Schwarzwald? Thailand? Falkland Iseln? Oder eher innerhalb des < 5 Stunden Flugradius?

    Was sucht Ihr denn? Hotel? Apartments? Club? Nur Ü? Ü+F? HP? VP? AI?

    Wieviel darf es denn nun (oberes Limit) kosten?

    Vielleicht denkst Du und andere mit ähnlichen Anliegen mal daran, die Frage ein bißchen mehr zu präzisieren. Dann bekommt Ihr auch qualifiziertere Antworten.

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1197534063000

    Natürlich gibts "günstigen Familienurlaub" massenhaft - es gibt soooo vieeeele nette Ferienhäuser in allen Gegenden Deutschlands oder auch im bodenständig erreichbaren Ausland. Egal ob Berge, Seen, Strand oder was das Herz begehrt - Familien können sehr schön Urlaub machen. Und auch die Kids brauchen nicht unbedingt die Kinderanimation .... es muss nicht immer das AI-Hotel am Mittelmeer oder in Thailand sein, manche findens auch schön sich von Pappa im Kanu über einen See in Mecklenburg (z.B.) paddeln zu lassen ;) .

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1197537339000

    Schon richtig, Santa, aber es wäre doch hilfreich, wenn wir Haustis Vorstellungen näher kennen würden, sonst schreiben wir uns einen Wolf und das ins Blaue und es stellt sich heraus, daß Hausti unbedingt nach Gomera will ;) . Dann hast Du mit Deinem "bodenständig erreichbarem Ausland" (schöner Ausdruck) auch nicht viel gekonnt.

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1197548896000

    Schweiz Flims mit dem Zelt ,dort gibts einen Bergsee zum baden und wandern ist gesund frische Luft ist gratis die Leute sprechen in etwa die gleiche Sprache,und das aller beste der Wechsel Kurs ist top.

    Und für die Kinder dürfte das dass grösste sein Indianer zu spielen.Nur wie mach ich das der Mutter klar :shock1:

    Und wenn jemand nörgelt ist man schnell zu Hause.Also ich empfehle die Schweiz.

    Warum so fern wenn nah so gut ;)

    gruss fred

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1197549373000

    hmmmm, dann wäre auch der Gardasee eine Alternative: liegt in der Nähe, ein Wohnmobil in einer Bungalowanlage in Lazise und die Kids werden glücklich, dank den vielen Themenparks (Gardaland, Aquaparadise, Caneva, Movieland Studios...) dass in der Umgebung gibt....

    LG

    Ale

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1197549627000

    @alessandro sagte:

    hmmmm, dann wäre auch der Gardasee eine Alternative: liegt in der Nähe, ein Wohnmobil in einer Bungalowanlage in Lazise und die Kids werden glücklich, dank den vielen Themenparks (Gardaland, Aquaparadise, Caneva, Movieland Studios...) dass in der Umgebung gibt....

    LG

    Ale

    SUPER genau den die kleinen lieben in dem Alter solchen Urlaub ,in ein paar Jahren läuft nichts mehr unter einer Weltreise.

    oder anders gesagt ich habe anno domini meinen 8 Monate alten Sohn um weiss ich wieviele Kontinente geschleppt heute mit 8 kann er sich an nichts mehr erinnern :frowning:

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1197551968000

    Hihi, Fred, der hätte sich auch nicht mehr an den Gardasee erinnert ...

    Nee, das ist aber was ich sagen wollte. Auch Familien können sehr schön und auch "bezahlbar" urlauben, man muss sich nur umschauen. Ich war mal vor 3 Jahren (oder so) in Nord-Brandenburg und an der Mecklenburger Seenplatte, hab dort den Bootsführerschein gemacht. Da gibt es sooo viele schöne Ecken und Ferienhäuser, sei es von Privat freistehend, sei es im Rahmen einer Anlage wie z.B. dem "Dorfhotel Fleesensee" (bitte nicht auf die Schreibweise festnageln) dass da sehr viel geht. Und was gibts schöneres als mit der Familie zu urlauben, ich meine, im Alltag sieht man sich ja meist selten genug?

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1197553647000

    find ich mal toll das man mehrheitlich der gleichen Meinung ist das es nicht immer 45000Km weit und AI sein muss ,könnte ich die Zeit zurück drehen würde ich mit meinem kleinen diesen beschriebenen Urlaub machen.

    gruss fred

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1197555686000

    Hallo,

    Deutschland hat schöne Ecken! Als begeisterte Fernreisende (kinderlos) haben wir auch mal einen sehr schönen Urlaub in Ostfriesland, Nähe Leer, verbracht. Häuschen gebucht, mit dem Auto hingefahren und einen schönen preiswerten Urlaub verbracht. Teuer ist es dort oben nur, wenn man seinen Urlaub direkt in den Küstenorten verbringen will, aber das ist überall so. Schöne Gegenden haben wir kürzlich in der Eifel entdeckt. Mein Mann war in Bad Neuenahr zur Reha und wenn ich ihn Sonntags besuchte, haben wir echt schöne Touren durch die Eifel gemacht.

    Es gibt viel zu entdecken!

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!