• domusch1214
    Dabei seit: 1294704000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1359501417000

    Hallo Leute!

    Ich hatte gestern den Einfall auf Facebook oder in einem Forum eine Seite zu öffnen in der Nutzer mit anderen übergebliebenes Geld aus dem Urlaub wechseln können. Die Idee bezieht sich darauf die Gebühren die beim wiederumwechseln auf der Bank entstehen zu umgehen und die Fremdwährung einfach mit jemanden der den Urlaub in das Land in dem er die Währung benötigen wird noch vor sich hat!

    Ich glaube, dass es genug Leute gibt die diese Seite nutzen würden,

    Ich weiß aber nicht ob ich als Betreiber dieser Seite im Falle eines Betruges durch Falschgeld oder sonstiges belangt werden kann. Ausserdem weiß ich nicht ob die Bank sich nicht gegen so etwas abgesichert hat um die Gebühren zu kassieren. Wenn es um Geld geht ist das ja immer so eine Sache!

    Vlt kann mir jemand weiter helfen!?

    Dankeschön!

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1359529376000

    Wie heisst denn die Seite ? Hab noch nen Haufen vietnamesische Dong über und den Mist tauscht dir hier ja keiner um ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1359529537000

    ...zumindest hier ist es der falsche Platz, daher auch wieder geschlossen... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!