• slides
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1248459135000

    Als ich das Letzte Mal geflogen bin, gab's noch richtig Tickets. okay, ist schon sieben Jahre her. Heute habe ich von meinem Reisebüro ein sogenanntes "elektronisches Ticket" bekommen. Nichts weiter als ein stinknormales Din-A4-Blatt, das ich mir auch selbst hätte ausdrucken können.  Da steht dann so Zeug drauf wie SABRE-Reservierungscode, das sind 6 Großbuchstaben und eine 13-stellige Zahl.

    Ganz konkret: Ich will mit CONDOR vom Frankfurter Flughafen aus wegfliegen. Was muss ich dann dort machen? Ich habe schon gesheen, dass manchen Passagiere an irgendwelchen Automaten "rumklopfen" und dort ihr Ticket erhalten. Muss ich das auch machen oder gibts für "uns Alten" noch irgendwo nen Schalter mit nem freundlichen Menschen dahinter. Kann mir das irgendjemand erklären, wie das heute geht?

    Danke

    slides

    „Das Schreiben gibt mir einen Vorwand zum Reisen und das Reisen gibt mir etwas, worüber ich schreiben kann.“ (Athena V. Lord)
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1248459281000

    Warum hast Du diese Frage nicht Deinem Reisebüro gestellt? :frowning:

    Hättest wohl mit weniger Aufwand und in kürzerer Zeit eine Antwort erhalten ...

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • slides
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1248460642000

    @ Captain

    vielleicht, weil mein Reisebüro nicht im Frankfurter Flughafen wohnt :?

    Ich dachte einfach, hier sind welche, die auf diese Weise schon mal in Frankfurt eingecheckt haben. Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie als erster auf meine Frage reagieren werden. Danke für ihre hilfreiche Antwort.

    „Das Schreiben gibt mir einen Vorwand zum Reisen und das Reisen gibt mir etwas, worüber ich schreiben kann.“ (Athena V. Lord)
  • sanrob
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1248460702000

    Es geht noch besser. Das Ganze geht auch als "Stichcode" auf das Handy. Dann läuft man mit dem Handy an einem Scanner vorbei und hat eingecheckt. Wunder der Technik!!!

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14931
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1248460853000

    Nicht sehr hilfreich Captain, bist mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden, heute? ;)

    Also dann mach ich mal:

    @slides

    Dein "Zettel" ist meist noch nicht mal nötig, was Du brauchst ist die Vorgangsnummer/Bestätigungsnummer,

    natürlich den Personalausweis und damit gehst zum Check in .

    Damit hast Du alles, was Du brauchst. Tickets sind nicht erforderlich.Deine Daten sind im Reservierungssystem.

    Den Rest beantwortet Dir unser Captain sicher gern, auch wenn Du nicht in einem Reisebüro um die Ecke gebucht hast.... :p Verzeih ihm, er ist sonst ein ganz netter!!

    Ach so, noch eines: Wir sind hier im Forum auschließlich per Du.....

  • Riverwalk
    Dabei seit: 1126224000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1248461144000

    du kannst ganz normal, also wie gewohnt einchecken. Brauchst nur deinen Ausweis. Wenn du dann sagst, du hast ein E-Ticket, wird in den Computer geschaut.

    Ich habe aber vorsichtshalber dieses Blatt Papier (Buchungsbestätigung) immer dabei. Brauchte es aber nie vorlegen.

    Ansonsten kannst du auch zum Quick-Check-In-Schalter  gehen, da gibst du dann deine Buchungsnr. die auf dem Blatt steht ein. Alles weitere zeigt dieser Automat an und druckt dir dann deine Boardingkarte aus.

    So brauchst du dich in die Schlange vor dem Check-in-Schalter nicht mehr einreihen. Für die Gepäckaufgabe gibt  es hierfür dann auch einen Extra-Schalter.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!