• DanielaMina
    Dabei seit: 1469750400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1470737981000

    Hallo,

    ich möchte gerade ein Zimmer in einem bestimmten Hotel buchen( Indonesien, Gili Islands).

    Das Zimmer gibt es für diesen Zeitraum leider nur mehr direkt über das Hotel.

    Jetzt möchte das Hotel folgendes von mir:

    -) Ausgefüllte Kreditkarteninformationen mit Unterschrift

    -) Kopie Reisepass

    -) Kopie Kreditkarte

    Mein Mann meint jetzt dass er diese Unterlagen nicht einfach so per Mail an das Hotel schicken soll - wer weiss was die damit anstellen können (viell.andere Sachen noch auf die Kreditkarte belasten oder kA). Ich hätte es gemacht.

    Jetzt wollte ich nachfragen, ist das üblich?

    Würdet ihr diese Unterlagen in ein Hotel nach Indonesien einfach so schicken? LG Daniela

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1470738949000

    Dass man dem Hotelier die KK-Informationen schickt, ist durchaus üblich. Die Passkopie sehe ich grad noch ein. Aber eine Kopie der Kreditkarte (vielleicht sogar Vorder- und Rückseite) bekommt von mir niemand. Da würde ich eher ein anderes Hotel nehmen.

    Schreibt eure Bedenken ans Hotel und fragt nach einer alternativen Zahlungsmethode.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1550
    geschrieben 1470747794000

    ....zumal auf der KK ja noch auf der Rückseite der 3-stellige Sicherheitscode vermerkt ist. Auf keinen Fall womöglich noch als unverschlüsselte mail schicken!

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5458
    geschrieben 1470751120000

    Auch für mich ist Kreditkarten Typ und Nummer plus Passkopie kein Problem. Aber Kopie der Kreditkarte und Unterschrift würde ich ebenfalls nicht schicken.

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1145
    geschrieben 1470752528000

    Bei der Bezahlung online mittels Kreditkarte werden doch auch alle darauf enthaltenen Daten (einschließlich CVC) übermittelt.

    Da ist der Unterschied zur Kopie nicht sooo gewaltig...

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1470753603000

    ....aber verschlüsselt! Ich sende per Email keine Kreditkarten Infos. Da rufe ich lieber an und gebe das telefonisch durch. In the long run könnte das billiger sein.

    Kann man denn nicht online auf der Hotel Homepage verschlüsselt buchen? Ich finde die Wünsche schon merkwürdig und würde dann wohl auch ein anderes Hotel nehmen oder eben mal anrufen.

    Schöne Reise!
  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1145
    geschrieben 1470753679000

    Wenn´s nur um die Frage der Verschlüsselung geht, dann sind wir beieinander ;)

  • DanielaMina
    Dabei seit: 1469750400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1470754498000

    Danke für eure zahlreichen Antworten.

    Ich hab dem Hotel jetzt mal geschrieben warum wir das nicht so wollen und obs nicht eine andere Möglichkeit geben würde - mal sehen was zurück kommt.

    Nein leider kann man es über die Hotel Homepage auch nicht mehr buchen - da scheint auf dass sie für diesen Zeitraum gänzlich ausgebucht sind leider!

    Bin gespannt was als Antwort kommt. Heute haben sie ja immer binnen 15 Minuten zurückgeschrieben - auch dass es noch eine andere Anfrage gibt genau für diese Nacht und ich das schnell alles schicken soll für die Reservierung - das kommt mir jetzt auch ein bisschen komisch vor ^^

    Liebe Grüße,

    Daniela

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1297
    geschrieben 1470755327000

    Ich habe das schon in zwei Fällen erlebt, dass man per Mail Kreditkarteninfo von mir wollte. Eine Passkopie zu verlangen finde ich völlig überflüssig, das habe ich noch nie erlebt, auch nicht in Indoinesien (Bali oder Lombok)

    In den beiden Fällen (einmal USA und einmal Malaysia) habe ich die gewünschte KK-Info auf verschiedene Mails aufgeteilt, alles ist gut gegangen, obwohl ich ebenso mehr als misstrauisch war.

    Als man letztens in einem indischen Hotel meine Passnummer haben wollte, habe ich wahrheitsgemäß geschrieben, dass ich zu dem Zeitpunkt mit einem neuen Pass reisen würde und bekam die Antwort, dass man meinen Check-In nur vorbereiten und beschleunigen wollte (das kann auch sein, das ist in Indien immer ziemliches Theater) und dass ich die Info nicht zwingend übermitteln müsse.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!