• TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1159349032000

    Mich würde mal interessieren, wie ihr darüber denkt, bei einigen Hotels habe ich bereits festgestellt das HC wieder mit 0 Bewertungen beginnt, weil das Hotel einen neuen "Besitzer" hat, bei anderen nicht.

    Wenn ein Hotel z.B. von Calimera, LTI, Bavaro, Primasol oder oder oder übernommen wird, ist es dann nicht nur fair wieder bei 0% anzufangen? Oder ändert sich ev. nicht (ich hab es gerade bei einem Hotel feststellen dürfen, was sogar von einem 3-Sterne Standart auf ein 4-Sterne- Standart gestiegen.

    Vielen Dank - Doreen

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1159351086000

    Ich finde es besser, wenn die Bewertungen nach einem Besitzerwechsel fortgeschrieben werden:

    In ausführlichen Bewertungen finden sich viele Hinweise auf das Hotel selbst, dessen Standort / Bauart sich ja nicht ändert, auch die Poolanlage ist noch genau da, wo sie war. Auch gibt es in den Bewertungen oft Tipps hinsichtlich Umgebung, Ausflügen, Eintrittsgelder oder Einkaufsmöglichkeiten. Das alles wäre verloren.

    Wenn sich im Service- oder Gastronomie-Bereich etwas ändert, erfährt man das durch die neuen Bewertungen nach dem Eigentümerwechsel.

    Oft verändern sich diese Bereiche nicht nur nach einem Wechsel des Besitzers, sondern z.B. auch nach einem Wechsel des Managements. Solche Verbesserungen - oder auch Verschlechterungen - schlagen sich ebenfalls in den Bewertungen nieder.

    Bei einer Änderung des Hotelnamens finde ich es hilfreich, in den ersten beiden Jahren danach mit einem "ex XYZ" darauf hinzuweisen, das habe ich bei den HC-Bewertungen auch schön öfter gesehen.

    Dies trifft für ausführliche Bewertungen zu, die Kurzbewertungen haben ja in der Regel keine Inhalte... :|

  • maus333
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1159379893000

    Ich finde es ebenfalls besser wenn alles weitergeführt wird. Wie schon Erika sagt, man kann ja in den neuen Bewertungen sehen was sich verändert hat...

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1159403039000

    Ich auch.

    Fände es aber auch besser,wenn bei einem Hotel mit neuem Namen auch der alte dahinter stände.Oder wenn man den alten anklickt,das man auch automatisch den neuen Namen sieht.

    Manchmal weiss man das nur,weil ein Bewerter das schreibt.Kennt man aus dem Katalog nur den neuen Namen,sieht man ja die alten Bewertungen nicht,da sie unter altem Hotelnamen stehen.

  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1159537490000

    Hm, stimmt - einige Sachen habe ich dabei nicht beachtet - nur sind nicht die Weiterempfehlungsraten dadurch verfälscht?

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!