• Clauwei
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1123075403000

    Hallo ihr Lieben! :wave:Mich beschäftigt schon länger eine Frage: Wie steht ihr denn eigentlich zur Animation im Hotel?Wir z.B. freuen uns riesig über ein internationales Animationsteam und habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Von vielen anderen hört man: "Animation - NEIN DANKE!" Deshalb folgende Fragen:

    • Was gefällt euch an der Animation?
    • Was ist euch bisher bezgl. der Animation übel aufgestoßen?
    • Ist ein bzw. kein Animationsteam ein Auswahlkriterium bei eurer Buchung?
    • Habt ihr besonders positive oder negative Erinnerungen an die Animation?
    • Wie findet ihr es, wenn ein Hotel kein Animationsteam hat?
    Habe sicherlich die ein oder andere Frage vergessen zu stellen, freue mich über alle Aussagen zu diesem Thema!In diesem Sinne: Allen einen schönen Sommerurlaub 2005!

    Halb so viel, halb so schnell, halb so ernst. Aber doppelt so schön! Korsika ist einfach traumhaft schön!
  • Yvonne9678
    Dabei seit: 1121644800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1123075835000

    Hallo,

    Ich finde Animation ganz schön,so kann man auch andere Leute kennen lern.Wenn man zusammen was auf der Bühne machen muss.Ich achte da schon drauf wenn ich in den Urlaub fliege,das das Hotel Animation anbietet.

  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1123075851000

    Hallo,

    ich persönlich brauche tagsüber keine Animation, ich will mich ja erholen ;), dafür nehm ich mir Bücher und meinen Mp3Player mit. Wenn die Animateure nicht aufdringlich sind stört es aber nicht, wenn viel angeboten wird. Abends finde ich es schon ganz schön irgendwelche Shows anzusehen, gerade wenn man alleine ist. Nur die Shows wo das Publikum mit machen soll/ muss mag ich nicht so gerne, jedenfalls wenn man selbst dran sein sollte ;).

  • capuchetta
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1123076012000

    hallo clauwei

    wir brauchen nicht unbedingt animation in unserem hotel. Animation ist auch kein auswahlkriterium für das hotel. wir waren zwar bisher immer in einem hotel, wo es auch animation gab, aber das war zufall. Das Team ist aber nie irgendwie unangenehm aufgefallen und war auch nie aufdringlich. Wir machen gelegentlich beim bogenschießen mit, auch gehe ich mal eine halbe stunde aerobic - aber ich brauchs nicht unbedingt. Wir liegen eher lieber faul am strand, um zu lesen, schwimmen, schnorcheln und ab und zu auch zu tauchen. Das reicht für uns vollkommen aus.

    Allerdings, die Abendshows der animateure schaun wir uns dann auch gerne ab und zu an. Manche haben da richtig was los - das muss ich schon mal sagen.

    Fazit: für uns muss animation nicht unbedingt sein.

    wünsche auch dir einen schönen sommer

    capu
  • Lady Luna
    Dabei seit: 1107907200000
    Beiträge: 5931
    geschrieben 1123076229000

    Hallo Clauwei, :wave:

    ich freue mich immer wenn es im Hotel ein gutes Animationsteam gibt, aber es ist mir nicht so wichtig, dass mich das Vorhandensein eines Animationsteams groß bei der Auswahl des Hotes beeinflussen würde.

    Unter einer guten Animation verstehe ich, dass sie auf jeden Fall unaufdringlich sein muss. Ich will im Urlaub nicht zu irgend etwas genötigt werden. :gun:

    Die verschiedenen Spiel sind mir bei der Animation nicht wichtig, mich interessieren mehr die Shows am Abend.

    Liebe Grüße Mareike :benetton:

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen (Goethe)
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1123077046000

    Hallo,

    also ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass es zwischen Animation und Animation einen himmelweiten Unterschied gibt.

    Für mich gibt es nix grausigeres an Animation, wenn die Animateure nichts besseres zu tun haben als den ganzen Tag "rumzubaggern", einem penetrant mit lauthalsen Ankündigungen auf die Nerven zu gehen und selbst bei einem deutlichen "Nein, Danke" keine Anstalten machen von ihren Überredungskünsten abzulassen. Dazu noch eine all-abendlich schlecht einstudierte Show mit aufgezwungenem "Club-Tanz" und für mich ist der "Animations-Horror" nahezu perfekt :sarcastic:

    Ansonsten habe ich nichts gegen Animation, so lange diese dezent und unaufdringlich ist. Es bietet einem (wie schon erwähnt) gute Möglichkeiten mit anderen Hotel-Gästen in Kontakt zu kommen und meist tut man noch was für sich indem man mal einen anderen Weg als "Buffet-Strandliege und zurück" einschlägt ;)

    Im großen und ganzen kann ich persönlich aber weitesgehend auf Animation verzichten und nutze ein Animations-Programm in der Regel nur recht selten. Kommt eben auch einfach drauf an, was angeboten wird. Z. B. eine Rad-/Wander oder Reit-Tour durch die Umgebung oder ein "Hoby-Cat-Rennen" (seeehr lustige Sache) trifft eben eher meinen Geschmack als das ich mich zur Belustigung der anderen Gäste im Pool bei "Aquarobic" zur besten Nachmittagszeit "zum Affen" mache ;)

    Gruß

  • sabrina0704
    Dabei seit: 1092960000000
    Beiträge: 386
    geschrieben 1123077431000

    also ich fliege nur in ein hotel wenn es animation hat, obwohl ich sie zu 9o% nicht nutze. aber allein schon der gadanke, dass wenn ich mal lust hab etwas zu tun, das da jemand ist, der etwas anbietet, ist angenehm. vor allem die abendunterhaltung ist mir sehr sehr wichtig. die sehe ich regelmäßig, und ist schon ein richtiges ritual :nach dem abendessen hin, und danach was trinken.

      

    tagsüber finde ich es wichtig dass sie nicht zu aufdringlich sind. man sollte schon merken dass sie da sind, und man jederzeit mitmachen kann, aber dass sie einem nerven so lange bis man mitkommt, sowas hasse ich!!!oder kreischend über den strand rennen, sich neben einen stellen und ins ohr quitschen, auch wenn man sie schon bittet wegzugehen!!sie sollten merken, wo und wann sie erwünscht sind.

    oft reicht es mir auch schon aus, nur zuzusehen, und da hab ich schon meinen spaß und bin auch schon unterhalten.

    also so ganz ohne könnte ich in einem club urlaub nicht, das kann ich mir nicht vorstellen.

       

    Leben ist Bewegung - Bewegung ist Leben Es gibt keine Hindernisse - nur Herausforderungen Allein sein zu MÜSSEN ist das Schwerste, allein sein zu KÖNNEN das Schönste
  • andreaH
    Dabei seit: 1114992000000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1123077782000

    Also ich kann mich nur anschließen!

    Vorallem Britta und Sabrina, habe es auch schon erlebt (Tunesien), dass wirklich penetrant schon fast die Leute von den Liegen gezogen wurden!

    Animation abends find auch ganz gut, danach kann man immer noch nett mit Leuten zusammen sitzen oder in den Ort gehen, je nach dem!

    Auf den Schiffen der Aida-Flotte ist das auch so, da hat man auch so Spielchen am Pool oderso aber relativ dezent bzw. kannst du auch deine Ruhe haben wenn du möchtest.

    Diese Kombination mag ich sehr, denn mal so mal ist mir wichtig, ich will ja nicht meinen ganzen Urlaub verplanen, was ich wann um wieviel Uhr mach!

    ... immer auf der Suche nach dem Paradies!
  • Kugelwurm
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1123077987000

    Mahlzeit,

    ja ja die Penetrationskönige aus den Aniteams... :laughing:

    mal so mal so. Ich persönlich möchte tagsüber vllt. etwas beachvolleyball spielen, dafür brauche ich keine Ani's. Abends finde ich es ganz ok, sofern es im Rahmen bleibt. Viele Animateure vergessen aber, das es im Urlaub nicht drauf ankommt, die Gäste vor den anderen lächerlich zu machen, sondern Ziel ist es, gemeinsam zu lachen und Spaß zu haben. Wer wird Millionär wurde damals bei uns im hotel gespielt, sehr lustig und man hat doch recht schnell neue Kontakte zu anderen Leuten im Hotel knüpfen können, sowas ist ok.

    Aber jedem das seine.

    Soft-Animation ist ok

    Ich komm zum Glück aus dem Landkreis Osnabrück!
  • Justin
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1123078335000

    Hi,

    Also ich fand im Majesty Süzer die Animation Crew echt super. Tagsüber haben sie Wettbewerbe für die Kinder veranstaltet (Tanzen, Darten etc.) und Abends haben sie im Theater tolle Gags vorgeführt und Aktionen wie Miss Süzer Wahlen und Bingo veranstaltet. Jeden Dienstag und Donnerstag gab es eine Beach Party mit super Spielen und ein echt schönes Feuer.

    SUPER sag ich nur. Die Crew wurde ausgebildet von Ahmet Acer (berühmter Animations Ausbilder in der Türkei)

    Zu deinen Fragen:

    • Was gefällt euch an der Animation?
    Es ist ein netter Zeitvertreib und der Unterhaltungsfaktor ist ungemein hoch wenn die Crew gut ist.
    • Was ist euch bisher bezgl. der Animation übel aufgestoßen?
    Gar nichts.
    • Ist ein bzw. kein Animationsteam ein Auswahlkriterium bei eurer Buchung?
    Früher hab ich darauf kein wert gelegt, jetzt reise ich seit jahren nurnoch ins Majesty Süzer weil das Hotel und der Service gut ist. Von daher ist das kein Thema mehr.
    • Habt ihr besonders positive oder negative Erinnerungen an die Animation?
    Das gesamte Urlaubserlebnis hat sich noch mehr verstärkt durch das Animationsteam. Die waren super lustig und freundlich.
    • Wie findet ihr es, wenn ein Hotel kein Animationsteam hat?
    Man kommt auch ohne aus aber man muss dann planen was man am Abend macht.

    grüße

    Justin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!