• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1117650268000

    Die meisten von euch kennen es sicher,man sitzt im Flieger und muß dann irgendwann die Einreisekarten ausfüllen(manchmal ist noch ne Zollkarte dabei).Da es meistens nicht in Deutsch draufsteht,ist das Chaos vorprogrammiert.Lustig wars auf dem Flug nach Venezuela,da die Passagoere nach Barbados auch im Flieger saßen,es also auch verschiedene Karten gab.Wobei ich sagen muß,die Barbados-Karten sahen noch schlimmer aus(die hatten noch ne Zollkarte dabei).Aber auch bei den Venezuela-Karten hatten einige Schwieigkeiten und als wir untereinander verglichen hatten,fehlte uns allen genau dasselbe.Da mußte man z.B. ein V oder ein E ankreuzen,keiner wußte aber was das bedeutete.Am Ende hat dann ein freundlicher Steward geholfen,manche habens einfach frei gelassen.

    Bei mir perönlich fand ich bis jetzt Mexiko das Schwierigste,3 Karten ausfüllen,darunter eine Zoll mit vielen kleinen Kästchen.Da hat die Stewardess sich dann vorne mit Mikro hingestellt und gesagt,was da reinkommt.Natürlich war das für einige wieder zu schnell usw...irgendwie auch amüsant.

    Was habt ihr denn schon so erlebt mit Einreisekarten ausfüllen,was war euer schwerstes oder wo gabs das meiste Chaos?

  • akli75
    Dabei seit: 1116806400000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1117660616000

    Lustig war bei uns 1996 in Tunesien,als der nette Mann bei der Einreise den Beruf meines Mannes nicht deuten konnte.

    Rettungssanitäter

    Bei der freundlichen Hilfe unerer Mitreisenden wurde der Gute hinter seinem Tresen immer kleiner.Wildes gefuchtel mit Armen und Beinen und lautstarkes tatütata aller Umstehenden war ihm wohl unheimlich.

    Am Ende haben wir uns auf Kraftfahrer geeinigt.

    Gruss Ilka

  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1117665425000

    1998 Flug nach Bangkok mit Zwischenlandung in Sharjah meine Sitznachbarin war eine Dame Ende 70 voll fit und hochintelligent. Beim Ausfüllen der Einreisekarte für die Vereinigten Arab. Emirate, wo sie Ihren Urlaub verbrachte, fragte sie mich was sie als Beruf eintragen solle; sie war Kriminalhauptkommisarin. Ich empfahl einfach Police Officer einzutragen und habe mir im Stillen das Gesicht des Zöllners vorgestellt.

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1117697369000

    Ich fand die für Mexiko auszufüllenden Eireise- und Zollbelege sehr kompliziert.

    Diese wurden dann am Flughafen auch wirklich kontrolliert und wir und viele ander Mitreisende mußten noch fehlendes nachtragen.

    In Venezuela und auch DomRep wurden die gar nicht angeschaut, sondern nur Stempel drauf und weiter.

    Viele Grüße Reni

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1117699152000

    hallo. also bei uns war die einreise in mexico auch am schwierigsten. dort gibt es ein feld in dem man eintragen muß, welches hotel man gebucht hat. das war bei uns schwierig, weil wir eine riu sparreise gebucht hatten und bei dieser bekommt man ja erst am ausgang des flughafens gesagt, in welches hotel man kommt. wir haben evrsucht, dass dem kontrolleur bei zu bringen. jedoch ohne erfolg. letztendlich haben wir irgendeins drauf geschrieben......

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1117708676000

    Am albernsten fand ich bisher eigentlich diese Hühnergrippe-Fragebögen, die wir z.B. in Kenia ausfüllen mussten. Das interessierte nämlich letztendlich keinen, die Zettel wanderten irgendwo hin und das war's. Man konnte ja auch wer weiss was angeben, wann man zuletzt Fieber hatte etc., konnte ja keiner nachprüfen.

    Richtig professionell war das in Singapur, da wanderte man durch ein Gerät durch, welches automatisch die Körpertemperatur mass.

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1117711418000

    @akli75

    klingt ja lustig...vor genau dem selbem Problem stand ich nämlich dieses Jahr auch bei unserer Einreise in Thailand...warum muß man auch seinen jeweiligen beruf sooo genau angeben...allgemeine Bereiche sollten denen doch auch genügen. Jedenfalls haben wir schlußendlich einfach "Paramedic" eingetragen und das scheint dem Beamten bei der Kontrolle wohl genügt zu haben.

    Wenn ich weiß, dass ich in ein Land fliege wo ich eine solche Karte ausfüllen mu, dann versuche ich schon immer in Deutschland Infos darüber zu sammeln. Das hat dieses Jahr insofern gut geklappt, als das wir die Einreisekarten für Malaysia auf der Homepage der Airline gefunden haben aber das man für Thailand auch welche braucht haben wir dann erst auf dem Weiterflug erfahren *g*.

    Gruß

    Heiko

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1117743975000

    Ich glaub,bei den Zollkarten für Mexiko,durften diese noch nicht mal geknickt werden(wenn ich mich jetzt nicht vertu,ist schon länger her).Leichter gesagt als getan ,bestand ja nur aus Papier,nicht mal aus Pappe

  • akli75
    Dabei seit: 1116806400000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1117744839000

    Die Sache mit den Berufen ist schon witzig,vor allem weil ich mir nicht vorstellen kann,dass es irgendjemand nachprüft.

    Genausowenig wenn man das letzte mal krank war oder Fieber hatte.

    Die Liste wär ja beliebig fortzusetzen.

    Gruss Ilka

  • Papilio
    Dabei seit: 1116720000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1118197024000

    So schwierig finde ich diese Karten eigentlich gar nicht, da man ja in der Regel 2 Sprachen zur Auswahl hat. Manches wie "V" oder "E" bei Venezuela kann man als Nichteingeweihter allerdings echt nicht wissen.

    Unterhaltsam finde ich immer die Karten für die USA, wo man so lustige Fragen wie, ob man vorhat eine strafbare oder unmoralische Handlung zu begehen, beantworten darf. Sind die Fragen eigentlich seit dem 11.9. noch "komischer" geworden?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!