Ab-in-den-Urlaub (Unister) - Was tut die Reise-Branche eigentlich dagegen?

  • jupp85
    Dabei seit: 1390003200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1412987300000

    Hallo,

    ich möchte eine Reise buchen. Ziel, Hotel, Zeit - steht alles.Bei der Recherche über einen günstigen Tarif habe ich mich über Unister (u. a. Ab-in-den-Urlaub.de) und deren Machenschaften informiert. Fazit: Das kann ich nicht unterstützen, ich will woanders buchen!

    Also weiter recherchiert. Stiftung Warentest hat einige Reiseportale getestet - ich nun auch.

    Mein Ergebnis: Es gibt neben Ab-In-Den-Urlaub (AIDU) kein Portal (das nicht auch zu Unister gehört), das den gleichen oder einen günstigeren Preis anbietet. Lediglich der Reiseveranstalter direkt bietet die Reise zum selben Preis an.

    Dafür musste ich lange suchen. Etwas, was viele Otto-Normal-Verbraucher erst gar nicht tun.

    Nun ist es so, dass AIDU tonnenweise diese 100,- Gutscheine raus haut. Letztes Jahr hatte ich damit Erfolg - dieses Jahr möchte ich wie gesagt dort nicht buchen. Drum habe ich direkt beim Reiseveranstalter angerufen.

    Dort war man begeistert von meiner Idee, das mittlerweile in der ganzen Branche verrufene Schwergewicht (Unister) nicht zu unterstützen. Als ich jedoch ansprach, dass dieser aber zusätzlich zum selben Preis (wie der Reiseveranstalter) noch 100 EUR Rabatt gibt, riegelte man ab. "Das ist halt Abindenurlaub - nur die machen das".

    Meine Frage nun?Was macht die Reisebranche eigentlich dagegen?Abindenurlaub macht alle Preise kaputt, aber wenn man sich die Mühe macht und direkt mit dem Veranstalter redet, besteht keine Chance. Übrigens hatte ich ein weiteres Gespräch mit einem großen LastMinute-Anbieter. Selbes Problem. Sobald man von AIDU redet, ist jede weitere Verhandlung sinnlos.

    Was für Konditionen haben die, dass ein von der Verkaufsprovision lebender Vermittler mehr Rabatt geben kann, als der Veranstalter selber?

    Wer kennt sich auf dem Markt aus - was geht da ab?

    Ich würde mich mit dem Anliegen zu gerne direkt an den Reiseverband wenden...

    Danke für Eure Meinung!

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1413010150000

    Hier gibt es einen Thread zu dem Reisevermittler .

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • Emma35
    Dabei seit: 1331337600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1434562357000

    Unsere Reise war vom 1.3.- 8.3.15. Der 100,- Euro Gutschein sollte ab 5.4.15 ausgezahlt werden. Angebliche technische Schwierigkeiten verzögerten die Auszahlung. Bis jetzt ist trotz mehrfacher Mahnungen kein Geld auf meinem Konto eingegangen.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18670
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1434568413000

    Hallo Emma35,

    Du bist im falschen Thread gelandet. Folge dem Link von kiotari.

  • scorbio
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1441122304000

    jupp85:

    Mein Ergebnis: Es gibt neben Ab-In-Den-Urlaub (AIDU) kein Portal (das nicht auch zu Unister gehört), das den gleichen oder einen günstigeren Preis anbietet. Lediglich der Reiseveranstalter direkt bietet die Reise zum selben Preis an.

    Dafür musste ich lange suchen. Etwas, was viele Otto-Normal-Verbraucher erst gar nicht tun.

    Wie wäre es bei Holidaycheck direkt zu buchen, hier hab ich bereits mehrere Reisen buchen können auch mit Gutscheinen hatte ich Erfolg den Betrag am Ende zu bekommen :)

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18670
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1441126805000

    Der zuständige Thread wurde schon verlinkt, machen wir zu.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!