• blume29599
    Dabei seit: 1163203200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1182628206000

    Hallo

    in knapp zwei Wochen gehts in unseren AI Urlaub nach Tunesien für zwei Wochen. wir sind 2 Erw. und 2 Kinder 2 und 8 Jahre. Wieviel Geld nimmt man so mit? Und wo lasse ich es am besten? Einen Teil im Koffer und einen in der Handtasche. Was ist wenn mal was verloren geht ? Ec Automaten im Ausland traue ich nicht so recht.

    Also wieviel würdet ihr mitnehmen und wo verstauen.

    Danke für Eure Bemühungen und LG Heike

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1182628616000

    Ist das Dein erster Urlaub ?

    Und warun traust Du einem EC Automaten nicht ?

    Wie wäre es mit eine Safe ?

    Und wenn Dir das alles zu heikel ist, nehme Dir halt TC mit. Die werden bei Verlust ersetzt.

    Gruß Marco
  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1182628975000

    naja kommt immer drauf an, ob ihr vorhabt euren urlaub mehr im hotel zu verbringen oder wollt ihr auch mal raus?was einkaufen(klamotten usw.), evtl.draußen essen oder trinken gehen...???

    ich trage mein geld immer bei mir...ist mir am sichersten...

  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1182631493000

    Wir hatten bei AL 200 Euro Taschengeld verbraucht mit An-und Abreise, waren auch fast nur in der Hotelanlage bzw. am Strand. Es waren bei uns 2 Wochen!!!

  • summertime2812
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1182634446000

    Hi,

    meine Erfahrung ist auch lieber genug Bargeld mitnehmen und dieses dann entweder bei sich tragen. (z.B. in der vorderen Hosentasche, wenn diese groß genug ist) oder im Hotelsafe lassen.

    Automaten, die EC Karten nehmen gibt es oft im Ausland gar nicht und häufig wollen sie auch die Visa Karte nicht annehmen. Bei Traveller Checks hätte ich immer Sorgen, dass die gerade dort, wo ich sie brauche, nicht einzutauschen sind.

  • Klein-Masa
    Dabei seit: 1182556800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1182635530000

    Hallo,

    wir waren auch mit 2 Kindern 2 Wochen in einer All Inclusive Anlage und haben ca. 400,- Euro Taschengeld verbraucht. Den EC Automaten kannst Du im Ausland aber vertrauen. Wir haben in Tunesien und der Türkei auch am Automaten Geld gezogen.

    Einen wunderschönen Urlaub wünsche ich Euch. :D

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1182638917000

    @summertime

    das mit den Travelercheques dürfte doch eigentlich kein Problem sein. Die sind mit am sichersten bei Verlust bzw. Diebstahl. Bargeld kann abhanden kommen bzw. geklaut werden. Irgendwo muß es ja im Urlaub auch verstaut werden. Die Bankkarten genauso bzw. können defekt gehen.

  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1182669373000

    Bargeld, EC-Karte sowie eine Kreditkarte.

    TC ist immer nur lästig und umständlich.

    Den Kartenautomaten kann man genauso vertrauen wie denen in Deutschland. Wir hatten noch nie auf der Welt probleme mit Automaten und Geldziehen.

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1182678940000

    @KaGu

    was ist an TC lästig u. umständlich?

    Es geht nicht um das Vertrauen des Automaten, sonder um das Abhandenkommen der Karten aus welchen Gründen auch immer. Was dann? Bekommst Du diese dann auch binnen 24 Std. ersetzt? Nein, eben nicht. Genauso können sie defekt gehen. Ein gewisses Risiko haben sie, das ist einfach so im Gegensatz zu TC.

  • ricarda28
    Dabei seit: 1168041600000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1182679538000

    Wir sind auch in 2 Wochen endlich im Urlaub.Sind diesmal 2 Erwachsene und 2 Kinder.

    Nehmen auf jedenfall ca 500 Euro in bar mit.Wollen einige Ausflüge machen und auch ein bißchen shoppen.

    Jeder von uns nimmt einen Teil des Geldes in der Geldbörse mit.Wenn es nicht reichen sollte,benutzen wir die EC Karte.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!