• Kerstingvogt
    Dabei seit: 1092528000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1123363409000

    Wir fliegen morgen von Paderborn nach Lanzarote. Wir sind gebucht auf einen Hapag Lloyd Flug. Heute mussten wir feststellen, dass dieser Flug (wie auch der Rückflug am 21.08.) in Allianz mit Air Berlin durchgeführt wird. Nun leide ich unter Flugangst und sitze sehr gerne vorne in der Maschine. Bei Air Berlin kein Problem -ich habe ja eine Air Berlin Card - und kann meine Plätze vorher reservieren. Nicht so bei Hapag Lloyd. Hier kann ich nur - gegen Gebühr - Plätze reservieren wenn ich nur den Flug über sie gebucht habe. Sobald ich eine Pauschalreise gebucht habe geht das nicht.

    So die Auskunft der Hotline von Hapag Lloyd. Hier hätte man mich ja mal darauf hinweisen können, das der Flug in Verbindung mit Air Berlin durchgeführt wird. Dann hätte ich die Möglichkeit gehabt meine Plätze zu reservieren. Jetzt sieht es so aus, dass in der Maschine ausschließlich die Air Berlin Passagiere in den ersten Reihen sitzen, weil die ja reservieren können. Nach dem Vorabend Check in - bei dem wir von diesem Kombiflug erfahren haben - habe ich gerade über Air Berlin für meinen auf Hapag Lloyd gebuchten Flug eine Sitzplatzreservierung für den Rückflug ergattert. Aber da ja schon viele vor mir dran waren, habe ich nur Plätze in Reihe 10 bekommen. Alle anderen davor sind schon reserviert. Irgendwie fühle ich mich ein ganz kleines bisschen vereimert und eben als Passagier zweiter Klasse.

    Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Freue mich trotzdem auf den Urlaub, wenn ich doch erst mal da wäre. Die Fliegerei macht mit fix und fertig. Aber bei dem wunderschönen Wetter hier bei uns will ich auch keinen Urlaub an der Nordsee machen. Also Augen zu und durch, wird schon werden.

  • reisegern
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1123367422000

    Hallo, warum sind denn die vorderen Plätze so wichtig für dich? Ist doch eigentlich egal wo man sitzt.

    Gegen Flugängste helfen gezielte Entspannungsübungen. War hier im Forum schon einmal Thema....

    Schönen Urlaub wünsch ich Dir!!!!! :wave:

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1123432041000

    Hallo,

    findest Du wirklich, in Reihe 10 ist es schlimmer zu sitzen als ganz vorne? Dass mit 2. Klasse in Sachen Behandlung glaub ich jetzt nicht unbedingt. Als ich vor 3 Wochen auf Mallorca war, wurde ich beim Vorabend Check in gefragt, wo ich denn gerne sitzen würde, ich hatte nicht reserviert, bisher wurde mir Reihe 13 zugewiesen, aber ich könnte auch Notausgang mit Beinfreiheit haben. Das war ein Air Berlin Flug mit Kooperation Hapag Lloyd. Ich denke nicht, dass die freundliche Dame mich das nicht gefragt hätte, wenn ich auf Hapagfly gebucht gewesen wäre. Das wäre ja absurd!

    Ich hab auch manchmal ein flaues Gefühl vor dem Fliegen, das ist aber von Flug zu Flug komischerweise unterschiedlich und ich hab mir vorgenommen, solange ich nicht gerade in Allerherrgottsfrühe fliege, vorher ein Bier am Flughafen zu trinken (aber nur eins,dafür 0,5 ;-)  ), das macht mich immer unheimlich gelassen und lustig ;-)

    ;) melbelle
  • Bianca23
    Dabei seit: 1086307200000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1123438276000

    @ Kerstin:

    auch bei HF kann man Plätze vorher reservieren, auch wenn man eine Pauschalreise gebucht hat. Mit der TUI Card kostenlos und ohne kostet es 8 Euro p.P. und Strecke. Das wird bestimmt auch beim Cade-Share Flug mit AB so sein, allerdings halt kostenpflichtig.

    Es gibt immer irgendwas, was nicht so toll läuft. Letztes Jahr hatte ich bei HF Plätze reserviert, Mitte und Fenster. Leider wurde ein anderer Flugzeugtyp eingesetzt (A310 statt Boeing 738) und unsere reservierten Plätze waren jetzt in der Mittelreihe. Also nichts mehr mit Fenster. Ist zwar ärgerlich sowas, aber sie hätten uns ja auch nicht wieder umbuchen können (auf Fenster und Mitte), denn es gibt sicherlich auch Fluggäste, die ihre ursprünglich gebuchten Plätze wollen. Man kann es nie allen Recht machen.

    Ganz vorne kann man sowieso nicht reservieren, da diese für Familien mit Kinder freigehalten werden.

  • Kerstingvogt
    Dabei seit: 1092528000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1124744515000

    Hallo!

    Wir sind mittlerweile wieder hier (leider)!

    Zu den Beiträge ist zu sagen, dass ich mehrfach mit der Hotline von hapagfly telefoniert habe und es war ABSOLUT nicht möglich, irgendwelche Plätze zu resevieren wenn man Pauschal mit alltours gebucht hat. Auch nicht gegen Bezahlung.

    Jeder der als Air Berlin Passagier gebucht war hatte aber diese Möglichkeit. Das ist nicht fair. Für mich ist es persönlich wichtig weiter vorne zu sitzen, da es dort sehr viel ruhiger ist als weiter hinten. Da sich meine Flugangst sehr stark an der Geräuschkulisse fest macht, fühle ich mich einfach vorne besser. Ich achte sonst auf jede kleine Veränderung der Geräusche.

    Nun aber zu den Flügen. Haben bei beiden Flügen die Notausgänge erwischt. Das war von der Beinfreiheit wirklich toll. Da gibt es absolut nichts dran zu rütteln. Auf dem Hinflug hatten wir absolut nettes Personal. Ich hatte sofort gesagt, dass ich Angst habe und die Stewardessen haben sich sehr nett um mich gekümmert. Auf dem Rückflug war ein Steward an Bord, der sich ähnlich verhalten hat. Negativ war auf dem Rückflug, dass wir irgendwie eine Maschine erwischt haben, die von Britannie aufgekauft wurde und die Unterhaltungselektronik war mit der in Deutschland übliche nicht kompatibel. Daher kein Radio, kein Film, keine Airshow. Das war dann absolut super öde. Ansonsten können wir nichts negatives über hapagfly sagen.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2690
    geschrieben 1124744931000

    @Kerstin: sprech mal mit Deinem Hausarzt über die Flugangst. -es gibt viele tolle Mittelchen, die diese nehmen und das Fleigen dann nicht so anstrengend macht.

    Hab erst meine Freundin hingeschickt, sie wurde auch gleich mit Tabletten versorgt und die Flüge klappten ohne Angst und zittern.

    Gruß

    Melly

  • Bianca23
    Dabei seit: 1086307200000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1124746069000

    Kerstin, das muss eine der beiden Maschinen gewesen sein, die von Britannia Schweden geleast sind und bereits die neue Hapagfly Lackierung tragen. Wie ist denn die Ausstattung? Auch mit den neuen Recaro Sitzen? Gibt es da keinerle Bordunterhaltung (Video, Musik)?

    Danke für Deine Antwort.

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1124799485000

    im Bordmagazin von Air Berlin werden die Geräusche und die Turbulenzen des Fliegers gut erklärt....

    Dass man bei Fluggeräuschen Angst hat....hätte eher Angst, wenn ich die Turbinen nicht mehr höre ;-)

    ;) melbelle
  • Kerstingvogt
    Dabei seit: 1092528000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1124830143000

    Hallo zusammen!

    Melanie: Danke für den Rat aber irgendwie denke ich mir, ich muss das ohne Medikamente schaffen. Ich fliege ja nicht weil ich es beruflich muss oder so sondern nur zum "Vergnügen".

    Bianca: Genau das sind die Maschinen. Auf die Sitze habe ich auf dem Flug gar nicht so geachtet. Ich weiß nur, dass die Maschine auf dem Hinflug, die nicht so eine geleaste war mit den Sitzen ausgestattet war. Da hab ich das auf einem Sitz gelesen. Hab aber auf dem Sitz auf dem Rückflug auch nicht schlechter gesessen. Die Ausstattung ansonsten ist so, dass die Monitore im Gang an der Decke befestigt sind und nicht über den Sitzreihen. Sonst konnte ich keinen Unterschied feststellen. Auf unserem Flug gab es wirklich überhaupt keine Bordunterhaltung mit der Begründung, dass die Systeme nicht zueinander passen. Näher wurde uns dies nicht erklärt.

    Melbelle: Guter Ratschlag. Hab aber auch schon "Endlich fliegen ohne Angst" gelesen. Mir ist das alles glasklar wenn ich auf dem Boden bin. Sobald aber der Flug startet, schaltet mein Verstand wohl aus. Hab auch eher Angst keine Geräusche mehr zu hören, reagiere aber eben auch auf Veränderungen durch Schub weg oder etwas mehr Schub usw. Diese kleineren Veränderungen hört man aber vorne (wenn man dann auch noch Musik auf den Ohren hat) so gut wie gar nicht mehr. Ich weiß auch, dass meine Angst in Wirklichkeit unbegründet ist und ich mir mehr Sorgen darüber machen sollte in ein Auto einzusteigen. Hilft im "Ernstfall" aber irgendwie nicht. Ich stehe ansonsten wirklich mit beiden Beinen im Leben und "manage" hier zu Hause und auf der Arbeit auch (fast) alle Probleme sehr gut. Ich glaube, hier ist einfach meine Schwachstelle die jeder Mensch wohl hat. Vielleicht klappt es ja irgendwann doch noch mal mit der Überwindung dieser Angst.

    Danke für alle Reaktionen. Werde diesen Thread auch weiter verfolgen!

  • pipsi
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1124957371000

    @melbel

    Mich würde mal interessieren was dass für ein Flieger war wo man dir Reihe 13 zugewiesen hat.

    Da wärst du sicher nicht glücklich geworden, Reihe 13 gibts nämlich in keinem Flieger (Aberglaube und so) Nach Reihe 12 kommt 14.

    lg pipsi

    Mai 2015 - Majestic Elegance Club Punta Cana
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!