• Adler2005
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1143490327000

    Ich muss dieses Jahr wieder mit dem Auto zum Flughafen Frankfurt

    und möchte den Wagen gerne wieder 2 Wochen dort stehen lassen.

    Die Gebühren sind jedoch enorm.

    Ich habe aber gehört, dass Parlplatzfrühbucher bis zu 50% sparen

    können. Wie funktioniert das? Wo kann ich den Frühbucherrabatt

    beantragen? Wie läuft das dann weiter - bekomme ich dann einen

    bestimmten Parkplatz zugewiesen? Wie muss ich bezahlen?

    Vorab oder per Gutschein ?

    Viele Fragen - bitte um eure Infos

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1143492942000

    Hallo Adler,

    das geht ganz einfach: frankfurt-airport.de und dort park and fly klicken, Deine Daten sowie Abflugterminal eingeben und Dir wird der Preis genannt (eine Woche z.B. € 49 statt normal € 105). Du mußt allerdings Deine Kreditkartennummer angeben. Wenn Du gebucht hast, erhältst Du sofort eine e-mail-Bestätigung und wenige Tage später den Parkgutschein mit einer Anfahrtsbeschreibung. Die Parkplätze sind frei wählbar; die Parkhäuser die für Dein Terminal in Frage kommen, sind genannt.

    Bei der Buchung selbst gibt es eine Suchfunktion, welche Fluggesellschaften von welchem Terminal abfliegen, damit Du es so einfach wie möglich hast.

    Wir machen das schon lange, und es funktioniert hervorragend. Und es lohnt sich auf jeden Fall, denn die normalen Parkgebühren auf FRA sind horrend.

    Wenn Du noch Fragen hast - bitte gern.

    Nachtrag:

    Nach Deiner Rückkunft gehst Du zum Parkhaus und steckst den Dir zugesandten Gutschein (den Du ja per Kreditkarte bezahlt hast) in den Automaten. Dort erscheint dann zunächst der reguläre Preis :shock1: und kurz darauf: bereits bezahlt. Mit dem Ticket fährst Du dann zur Ausfahrt - wie bei jedem anderen Parkhaus auch.

  • curlysue81
    Dabei seit: 1120780800000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1143538409000

    Hallo,

    es gibt aber auch "Veranstalter" die günstiges parken anbieten. Ist zwar teilweise ca. 8 km vom Flughafen entfernt, aber es ist immer ein Transfer dabei. Vom Preis her sind diese auch recht "günstig".

    Grüsse

    curlysue81

    **Billig ist nicht immer gleich gut!**
  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1143554014000

    Hallo,

    man kann unter parkandfly auf der Homepage des Frankfurter Flughafens vorab buchen. Allerdings muss man, wie schon beschrieben, eine Kreditkartennr. angeben. Freunde haben vor ca. 3 Wochen für den Sommer vorab gebucht für 2 Wochen und 1 Tag 79,-- Euro was eine Ersparnis von 32 % ausmacht.

    Man bekam innerhalb weniger Tage eine Parkkarte zugeschickt, die Parkplätze sind frei wählbar und man zieht bei der Einfahrt ganz normal ein Parkticket, bei der Ausfahrt steckt man dann das Parkticket, welches man zugeschickt bekommen hat in den Kreditkartenschlitz und sollte dann eigentlich bezahlt haben, wenn man sich an die gebuchte Zeit gehalten hat.

    Hoffe es funktioniert auch so einfach, wie es sich anhört, habe es selber noch nie gemacht, fand aber, dass es sich gut anhört. Natürlich ist es noch lange nicht so günstig, wie bei uns in Köln, aber das ist glaube ich auch eher selten.

  • schererjürgen
    Dabei seit: 1113782400000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1143569906000

    Hallo,

    man kann natürlich auch eine Übernachtung (vorher oder nachher) buchen, und hat dadurch bei vielen Hotels das Recht, das Auto zwei Wochen lang auf dem Hotelparkplatz stehen zu lassen. Wir machen das immer so und zahlen z.B. im NH-Hotel in Frankfurt/Raunheim für ein Doppelzimmer 89,00 Euro. Ab 6,00 h morgens geht der Shuttle halbstündlich zum Flughafen. Und wenn man dann auch noch den Vorabend-Check-In nutzen konnte, ist das ein geruhsamer Urlaubsantritt ohne Gepäck und Streß. Übrigens sind wir noch nie (weder in Frankfurt noch in Düsseldorf etc.) nach dem Autokennzeichen gefragt wurden. Theoretisch könnte man also ....?

    Gruß

    Jürgen

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1143570256000

    In Frankfurt / park an fly wird das Kennzeichen bei der Buchung angegeben.

  • Dinotoll
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1143573788000

    Am Frankfurter Aiport gibts ab 1.April das Holiday Parken.

    Am 1. April 2006 öffnet der Holiday Parkplatz

    Eine Woche Parken für nur 49 € statt 64 €.

    Fliege am 09.April für eine Woche in die Türkei und werde es mal ausprobieren.

    Frühbucher online haben wir letztes Jahr für 3 Wochen gemacht , um die 100 Euro bezahlt . Du bekommst ein Ticket zugeschickt,das an Stelle der Kreditkarte am Zahlautomat genutzt werden kann.

    Gruss

  • Käsemaus207
    Dabei seit: 1142899200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1143590473000

    Hallo, ;)

    Wir mieten uns immer einen Kleinwagen bei Sixt, Budget etc.ist bei einer Parkdauer von 2 Wochen schon etwas billiger, und das Auto steht zuhause sicher in der Garage. Abfliegen und landen kannst Du dann auch wo Du willst, weil es die Autovermieter überall gibt.

    Ist natürlich nur meine persönliche Meinung.

    Gruß Nicole

    In der Ruhe liegt die Kraft! ---------------------------------------------------------------------
  • pebeas
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1143610001000

    hallo auch

    ich kann nur die tiefgarage des NH-hotels in kelsterbach empfehlen. kostengünstig und mit shuttelsevice zu de terminels

    in jedem reisebüro zu buchen.

    gruß

    pebeas

  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1143637421000

    park, sleep and fly

    Hallo,

    auch das haben wir vor 3 Jahren schon gemacht und für die Übernachtung mit 2 Kindern und 2 Wochen parken 110,-- Euro bezahlt. War preiswerter als Parken am Flughafen. Shuttle gab es aber erst ab einer bestimmten Uhrzeit. Wir flogen um halb vier oder so und mussten natürlich noch das Taxi von Kelsterbach bezahlen. Allerdings kamen wir so auch in den Genuss des Vorabend-Check-In, was auch nicht zu verachten war. Allerdings 4 Personen in einem Zimmer, davon 2 Kinder, die doch etwas aufgeregt sind, war nicht gerade ein erholsamer Schlaf. Abends musst du auch noch was essen, muss man natürlich alles dazu rechnen.

    Man bekam allerdings ein Formular vom Hotel, wo man das Kennzeichen vermerken musste und dieses musste im Auto liegen.

    Gruß

    bibi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!