• Ela+Alex
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1176680623000

    Hallo,

    fliegen im Juni mit Air Berlin nach Ägypten.Nun haben wir uns einen großen Koffer gekauft,für uns beide.Habe nun mit Schrecken

    in einem älteren Thread gelesen das es bei manchen Probleme beim Check In gab und sie Übergepäck zahlen mußten.Und das dies am jeweiligen Mitarbeiter liegt ob gezahlt werden muß oder nicht.Wenn man Pech hat muß man zahlen und sonst nicht.

    Stimmt das wirklich.Habe jetzt total Angst das wir so zu sagen"bestraft"werden können,wenn man einen doofen Mitarbeiter erwischt.

    Hoffe ihr wißt was ich meine.Vielleicht weiß jemand was Neues.

    Danke

    Gruß Ela

  • pebeas
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1176681020000

    Übergepäck

    Hinweis

    Gepäck über Freigepäck hinaus

    Gebühr

    5 Euro/kg pro Strecke

    Anmeldung

    ja, ab 10 kg

  • Ela+Alex
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1176681616000

    Danke für die Antwort.Aber eigentlich ging es sich darum,das man ja p.P. 20kg mitnehmen darf,also bei 2 Personen 40kg.

    Nun wollen wir aber nur 1 Großen Koffer mitnehmen.

    Habe halt gelesen das manche Mitarbeiter am Check In sich daran stören das es sich um 1 großen Koffer handelt.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1176681864000

    ...wenn er über 32 kg wiegt zu recht. Der muß ja schließlich noch verladen werden und Arnie ist auch nicht mehr der jüngste und zudem weit weg... ;)

  • pebeas
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1176681866000

    habe ich persöhnlich noch nicht erlebt.

    ( mußte mir schon öfter einen großen Koffer mit meinem Sohn teilen )

    ging bis jetzt immer gut.

    aber ich meine gehört zuhaben das es bei der Koffergröße auch eine Maßnorm gibt.

    Gruß

    Pebeas

  • Beate99
    Dabei seit: 1165795200000
    Beiträge: 400
    geschrieben 1176682053000

    Hallo Ela,

    wir sind letztes Jahr mit AirBerlin und Hapagfly nach Ägypten geflogen und hatten 2 große Koffer für 3 Personen dabei. Zusammen ergab es knapp 60 Kilo. War kein Problem.

    Habe dazu Folgendes auf der AirBerlin-Seite gefunden:

    Wie hoch ist die Freigepäckmenge?

    Pro Person können 20 kg Gepäck ohne Aufpreis mitgenommen werden. Auch Kinder oder Babys erhalten diese Freigepäckmengen. Als Inhaber der Top Bonus Card Silver oder Gold haben Sie 10 kg mehr Freigepäck. Außerdem können Sie sperriges Sportgepäck bis zu 30 kg ohne Aufpreis mitnehmen.

    Aus Sicherheits- und Arbeitsschutzgründen dürfen aufgegebene Gepäckstücke unabhängig von der Freigepäckmenge auf Flügen von und nach England nicht schwerer als 32 kg sein.

    Aus Gründen der Sicherheit sowie der Bequemlichkeit ist nur ein Handgepäckstück pro Person in der Kabine gestattet. Das Handgepäck darf maximal ein Gewicht von 6 kg (8 kg für Laptop) aufweisen und die Abmessungen dürfen die Maße 55 cm x 40 cm x 20 cm nicht überschreiten.

    Ansonsten würde ich an eurer Stelle die Hotline anrufen oder ne mail schicken und nachfragen. Auf der AirBerlin-Seite unter Unternehmen und Kontakt.

    LG

    Beate

  • Ela+Alex
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1176683177000

    Danke für eure Antworten.Also Ihr meint,wenn der Koffer die 32kg nicht übersteigt,dürfte es kein Problem geben.Werde aber auch noch mal bei Air Berlin nachfragen.

    Gruß Ela

  • Marlena
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 12409
    geschrieben 1176704734000

    Hallo Ela

    Wir hatten letztes Jahr auch einen koffer für uns beide,mein Mann hielt das bei einer Woche für praktischer.Am Check-in wurde uns dann gesagt,das sie (ich denke vom Gewicht her) etwas übergewicht eher in 2 Koffern akzetieren,als in einem großen,z,b, mit mehr als 32kg.Also nehmen wir jetzt wieder 2 Koffer,auch wenn vielleicht nicht so viel drin ist.Noch ne Anmerkung,der Koffer wiegt alleine schon 6,5 Kg,vielleicht drücken Sie deshalb auch bei ETWAS Übergewicht die Augen zu.Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit,den Koffer für 2 kleinere zu tauschen,wenn ihr erst gekauft habt?

    LG Marlena

    Lege dich nie mit Menchen an die oft verletzt wurden sie sind gefährlich,weil sie wissen wie man überlebt.
  • dodos
    Dabei seit: 1126569600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1176709625000

    Der Koffer sollte 32kg nicht ueberschreiten, sonst duerft ihr umpacken. Freunde von mir hatten die gleiche Idee. 1 grosser Koffer mit 40kg gefuellt. Beim Check-In wurden sie gebeten umzupacken, mussten sich dann auf dem Flughafen einen teuren Koffer dazu kaufen. Also lieber gleich beruecksichtigen.

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1176709693000

    Definitv heißt es 20 kg Freigepäck pro Person.

    Darin ist das Leergewicht des Koffers mit enthalten. Alles was darüber ist, liegt im Ermessensspielraum der Mitarbeiter am Check-In.

    Daher empfehle ich jedem Fluggast, sich eine sogenannte Kundenkarte zu besorgen - sofern diese die gebuchte Airline anbietet. Somit hat man bis zu 30 kg keinerlei Probleme am Check-In. Ein weiterer Nebeneffekt ist die kostenlose Sitzplatzreservierung.

    Gruß

    holzwurm

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!