• Bananaboat
    Dabei seit: 1223856000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1226187510000

    Hallo,wir, 2 Pärchen, planen für September einen Aufenthalt in Kairo/Gizeh. Leider sind alle angebotenen Pauschalreisen und Ausflüge nicht akzeptabel, da zumeist mehrere Sehenswürdigkeiten an einem Tag angesteuert werden. Das ist nicht gerade individuell und die Zeit für einzelne Orte zu knapp.

    Wer hat Erfahrung mit privaten Reiseleitern vor Ort?

    Habe im Netz auch etwas über << Werbung >> gefunden, vielleicht hat jemand Erfahrungen mit denen?

    Waren erst einmal in Ägypten und haben eine Nilkreuzfahrt gemacht. Dort hatten wir sehr schlechte Erfahrungen mit dem gestellten Reiseleiter gemacht, dies wollen wir uns ersparen und Pyramiden etc. in Ruhe geniessen und selbst bestimmen wie lange wie was wann und wo auch immer besichtigen möchten.

    :frowning:

    Reisen heißt erleben
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18973
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1226191528000

    Hallo Bananaboat,

    möchtet ihr die Tour vom Badeort oder von hier aus starten? Wenn ihr noch nicht gebucht habt, bucht doch eine Kombireise bei einem Ägypenspezialisten. Flug nach Kairo für 2-3 Tage. Besichtigung der Pyramiden in Gizeh, Ägyptisches Museum, Moscheen, Bazar und Sakkara..Anschließend Flug zum Badehotel. Kairo an einem Tag ist auch völlig unsinnig und Streß pur. Auch mit einem privatem Führer ist das an einem Tag kein Vergnügen. Auch der muß sich mit Euch durch den Verkehr und die Touristenschlangen wuseln :(Auch mit einem Guide ab Hurghada oder Sharm ist ein Tag die reine Hetztour, denn auch der muss sich an die Konvoizeiten halten. 1-2 Übernachtungen in einem Stadthotel sind zu empfehlen, gerade wenn man alles in Ruhe und mit Muße besichtigen möchte.

    Natürlich kann man das auch individuell buchen. Ein Inlandflug mit Egyptair, Übernachtungen in einem Stadthotel und sich einen Taxifahrer mieten, der einen nach erfolreichen Verhandlungen von A nach B fährt. Aber dies ist ohne Führung und Erklärungen, da muss man schon in altägyptischer Geschichte fit sein. Eine andere Möglichkeit wären dann noch die öffentlichen Verkehrsmittel. Aber beim ersten Mal Kairo ist eine geführte Tour die sichere Variante.

    Gruß

    Sabine

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1226235008000

    Am besten ein ordentliches Travellerhotel / Individualreisendenhotel buchen, z.B. das Longchamps.

    Diese Hotels haben zuverlässige Guides und Taxifahrer an der Hand, welche individuell buchbar sind.

    Einfach das Hotel anschreiben, genau beschreiben, welche Touren in welchen Zeiträumen Ihr wollt, und ein Angebot anfordern.

    Da Ihr zu viert seid, wird das preislich pro Nase sehr günstig werden.

    Dies gilt nicht für grosse Hotelketten wie Hilton, Sheraton etc - diese vermitteln wieder nur die Massentouren im Reisebus, die Ihr ja vermeiden wollt.

    .

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!