• Nisi1909
    Dabei seit: 1427068800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1439903949000

    Ich habe im März bereits eine Bewertung abgegeben, muss sie aber jetzt mal korrigieren, da mir bekannte geschrieben haben, das sich was wichtiges für die Gäste geändert hat und und sie sich auch nicht mehr so wohl fühlten und das finde ich ehrlich gesagt scheisse.

    Das Animation Team Happy Life ist so super mit den Gästen umgegangen, mit ALL ihren Gästen, sie haben keinen bevorzugt,  die Kinder haben sie geliebt und sie haben ALLE gleich behandelt und nun sind sie gekündigt worden, einfach so, ohne ersichtlichen Grund.

    Das ist in meinen Augen ein absolutes no go.....ich hatte für September eigentlich im pensee gebucht gehabt und wollte da auch mit dem Team meinen Geburtstag feiern, aber nachdem ich das gehört habe, habe ich heute direkt umgebucht, auch wenn ich gerne da War,  aber ohne das Team ist es nicht das selbe und dann will ich da auch nicht mehr hin.

    super gemacht neuer Chef Herr Klarnamen editiert weg. Persönlichkeitsrechte..Glückwunsch...."pffffff"

    .

    .

    Bitte schreibt mir eure meinung/Erfahrung und teilt es damit allen mit, denn ich finde es unverschämt, so kann  man in meinen Augen mit menschen  die ihre Arbeit gut gemacht haben einfach nicht umgehen!!!!!!!!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16943
    geschrieben 1439905477000

    Herzlich willkommen im Forum :D

    Nicht böse sein, aber sowas ist wohl eher ein Thema für Social Media und ich bezweifle auch, dass es keine Gründe für die Kündigung gab, ob sie gerechtfertigt waren, sei mal dahingestellt...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 16907
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1439909165000

    Animationsteams wechseln, besonders unter neuer Leitung eines Hotels.

    Und der neue Chef wird seine Gründe gehabt haben.

    Das neue Team macht bestimmt auch einen guten Job.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!