• watermom
    Dabei seit: 1210896000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1271374646000

    Hallo,

    WIR WISSEN , DAS ES GRÖSSERE pROBLEME VOR ORT GIBT ABER wer kümmert sich eigentlich um ökologische Belange, komme gerade aus RMF, Oriental Coast, dort gibt es einen kleine Rest Mangrove, und natürlich Korallenriffe, am Strand und im Meer war ein Teerteppich sichtbar, die anssässige Tauchermannschaft fährt weit raus und argumentiert als einzelner Ägypter - kann man eh nix bewegen- anscheinend ist nur uns aufgefallen, das man dort am Strand im Dreck sitzt- unsere Kleidung war kaum zu reinigen und wir fragen uns wie man dort was bewegen könnte, ist ökologisch wirklich nicht tragbar-- oder ??? Für Tipps und ähnliche Erfahrungen danken wir

    waterwoman

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1271377179000

    Hallo,

    google mal nach HEPCA. Das ist die Organisation am Roten Meer, die für alle Umweltbelange zuständig ist.

    Weiterer Suchbegriff, ebenfalls dafür zuständig, ist CDWS. Die CDWS untersteht direkt dem Tourismusministerium.

    Schreib an beide Orgs auf englisch eine Mail und bitte sie um Klärung des Sachverhalts. Meine Erfahrung ist, dass vor allem die CDWS sehr schnell und kompetent antwortet.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1271399358000

    ...und hier findest Du weitere Informationen zu HPCA und weiterem mehr... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!