• blueday
    Dabei seit: 1365897600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1365906794000

    Hallo liebe Ägyptenkenner!

    Mein Partner und ich möchten kurzfristig eine Woche Uralub in Ägypten am Roten Meer machen und wir versuchen nun schon seit 2 Tagen, den richtigen Spot und das passende Hotel zu finden. Vielleicht hat ja der ein oder andere von Euch etwas mehr Überblick und kann  mir helfen. Folgende Suchkriterien sind uns wichtig:

    - Wir reisen Anfang Mai für voraussichtlich 7 Tage. Unser Budget für Flug & Hotel mit HP liegt bei 600-750 Euro. (Somit hätten wir noch ausreichend Taschengeld für Ausflüge etc. übrig).

    - Wir möchten gerne im roten Meer schnorcheln und auch mal tauchen (er ist Anfänger, ich hab vor Jahren nur mal den CMAS* gemacht). Dabei bin ich ganz wild darauf, eine Wasserschildkröte zu sehen (und natürlich Fische!).

    - Wir gehen beide gerne im Meer baden.

    - Wir sind keine Partygänger und wollen auch keine Dauerbeschallung mit Musik/Animationslärm, gehen aber ganz gerne draussen spazieren oder auf Erkundungstour in der Umgebung.

    - Jetzt wird es schwierig: Wir würden gerne auch den ein oder anderen AUSFLUG machen. Eventuell 1-2 Tage Luxor, ein Ausflug in die Wüste (schöne rote Sanddünen, nicht grauer flacher Staub, wie auf manchen Fotos zu sehen), generell Natur und/oder kulturelle Besichtigungen. Wir planen dafür zwar ein Budget ein, wollen aber nicht unbedingt z.B. 250€ für einen Inlandsflug nach Luxor/Kairo investieren.

    Ich habe ganz schöne Bilder von Sinai gesehen (Wüste&Canyons), bin aber nicht sicher, ob diese Ausflüge aufgrund der aktuellen politischen Situation  derzeit durchgeführt werden und sicher sind. Wenn Sinai, ist dann Sharm el Sheikh oder Dahab mehr was für uns?

    Freue mich über Tipps!

    LG Blueday

  • minimaxler
    Dabei seit: 1159660800000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1365923790000

    Hallo Blueday

    1 Woche ist nicht lang und deshalb würde ich mir erstmal überlegen was ihr unbedingt sehen wollt oder machen wollt.

    Wenn dein Freund noch nie geschnorchelt ist dann gib ihm hierfür mehr Zeit als nur ein paar Stunden.

    Mein Vorschlag.

    Sharm und von dort mal auf den Mosesberg und den Rest am Meer verbringen.

    Evtl. noch eine Quadtour.

    Lieber nochmals kommen.

    Aber auch euer Budget ist nicht gerade gross.

    Vergiss nicht es ist Pfingsten und Urlaubszeit

    Gruss Ingo

    Nov. 16 Karibikkreuzfahrt mit Aida
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1365931342000

    Zur Hotel-/Standortwahl hilft der Wohin-Thread und zu den Ausflügen einfach mal in die Ausflugs-Thread schauen und ggf. dort nachfragen. Die links zu denen findet man im allg. Hinweis-Thread.

  • blueday
    Dabei seit: 1365897600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1365938386000

    Sharm el Sheikh / Dahab fände ich auch super, aber finden dort zur Zeit überhaupt noch Ausflüge statt, wegen der Sicherheitslage? Würde ja gerne mal in die Wüste oder zum Canyon-Park...

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1365940751000

    Hier und hier sind die entsprechenden Threads dazu.

  • hanna56
    Dabei seit: 1255219200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1365967453000

    hallo blueday,

    eine woche zum einstieg Ägypten ist nicht viel,aber anfangen sollte man.

    für garantiertes sehen großer Schildkröten kann ich das three corners fayrouz plaza beach resort in marsa alam empfehlen. das hotel sowie fasst alle, hat al. allerdings gibt es nicht viele fluglinien, die direkt marsa anfliegen, bis hurghada und 2 h noch mit bus, aber es lohnt sich. von dort aus kann man viele ausflüge unternehmen, z.b. gesamtpaket luxor, tolle bootsausflüge zum schnorcheln und tauchen. hier unten ist die wasserunterwelt noch super in ordnung. - tipp: hamata insel der 7 brüder - auch die malediven des rotes meeres genannt. das eben genannte hotel hat eine super tauchbasis, einen innen - und außenriff,

    günstig für anfänger. ca. 15 minuten fussweg in der mubarackbucht, schnorcheln mit riesenschildkröten - früh gegen 8.00 uhr hinlaufen. am steg fischevielfalt ist super.

    abends gibt es immer unterhaltung. mehr kann man aus 7 tagen nicht herausholen, einfach wiederholungstäter werden.

    das three corners ..... gibt es bei fti, schauinsland usw. für 686 - 715 Euro pro person.

    fahrt nach ägypten, es lohnt sich.

    schönen urlaub :kuesse:

    gruss hanna

  • Nigiwi
    Dabei seit: 1219017600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1366032382000

    Hallo,

    zum Schnorcheln auf jeden Fall in den Süden ( Marsa Alam und El Quiser ) fliegen. Dort sind die Riffe intakt.

    Für einen Urlaub als Paar wäre das Gorgonia Beach Resort vielleicht sehr gut. Das Riff ist unglaublich schön.

    In Ägypten ist es nicht so einfach im Meer zu baden. Das Akassia hat eine Badebucht ( ich denke diese ist künstlich aus dem Riff gerissen worden ). Schnorcheln ist hier auch schön, aber es gibt nur ein Außenriff.

    Im Süden sind meines Wissens nach alle Hotels ziemlich gut und mit AI. In dieser Region gibt´s kaum Orte. Meistens sind die Hotels größerer sehr schön angelegte Resorts.

    Ausflüge auf dem Wasser oder in die Wüste werden auch Angeboten.

    Achtung Flughafen HRG ist sehr weit. Für den Süden esser, wenn möglich Marsa Alam wählen.

    LG Susanne

  • blueday
    Dabei seit: 1365897600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1366039730000

    Da die Preise am Wochenende immer mehr gestiegen sind, haben wir uns kurzerhand für Sharm el Sheikh entschieden, in der Hoffnung, dass die Sicherheitslage Ausflüge zu den Canyons und in die Wüste erlaubt (Reiseveranstalter geben hierzu sehr gegensätzliche Auskünfte, von "Nein, wir haben auf Sinai derzeit ALLE Ausflüge gestrichen." bis zu "Sicherheitswarnungen? Nein, da ist alles sicher, ALLE Touren finden statt.").

    Nachteil ist für uns sicherlich, dass Sharm el Sheikh ein total überlaufener, überteuerter und wenig authentischer Touristenort ist, Vorteil, dass von hier viele Ausflüge angeboten werden und man auch zu Fuß die Gegend erkunden kann (die hoffentlich nicht total von Partymusik und Ballermanstimmung verseucht ist).

    Wir haben das Mövenpick-Resort am äußersten Rand der Naama Bucht ausgewählt und werden anschließend natürlich eine Bewertung abgeben. Bin gespannt, wie es in so einem Resort ist. Bisher haben wir immer nur individuell in Ferienwohnungen oder kleinen einfachen Hotels Urlaub gemacht, aber irgendwie trau ich mich das in Ägypten nicht (ich liebe zwar Abenteuer, aber eine Entführung durch befaffnete Beduinen muss ich nicht unbedingt erleben).

    Falls noch jemand einen besonderen Tipp für die Region hat oder zu tollen Schildkröten-Spots in der Nähe, freu ich mich! Auch Eure Erfahrungen zum Thema irgend etwas "auf eigene Faust" unternehmen wären interessant.

    Vielen Dank für Eure Tipps bisher!

    blueday

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27399
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1366046340000

    Wir haben von Sharm el Sheikh aus die nächtl. Tour auf den Mosesberg mit dem Katharinenkloster gemacht. Ist aber schon 2009 gewesen, hier die BW als Reisetipps.

    Als wir Ende 2011 während einer Kreuzfahrt wieder auf dem Sinai waren, haben wir nur eine Schnorcheltour gemacht. Letztes Jahr im Sept. wollten wir vom Reef Oasis in Sharm el Sheikh die Tour in den Canyon machen, haben es aber auf Grund der verschiedenen Meinungen zur politischen Lage, nicht gemacht.

    LG & einen schönen Urlaub

    Bin

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1366099497000

    @blueday

    mit dem Möpi habt ihr sicherlich eine nicht schlechte Wahl des Resorts getroffen, nur ruhig wird´s nicht werden ...

    Eine Begrenzung der Ausflugsangebote gibt es im Moment nicht, alles geht ... was eben so möglich ist in einer Woche. Anbieter habt Ihr ausreichend, einmal im Resort, des weiteren die Strandpromenade der Naama einmal hoch und runter und Ihr könnt Euch vor Angeboten nicht retten.

    feel good
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!