• Mona
    Dabei seit: 1074816000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1181561810000

    Hallo miteinander! Ich brauche mal ganz dringend Eure Hilfe. Wir möchten unsere Digitalcamera und Videokamera mit in den Urlaub nach Ägypten mitnehmen. Wir haben gehört oder bzw. uns ist ans Herz gelegt worden diese, aus versicherungstechnischen Gründen, vorher registrieren zu lassen.

    Kann mir jemand sagen wo und wie ich dies am besten tun kann? Gibt es wo Formulare zum runterladen? Wo muß ich die dann abgeben zwecks Registrierung?

    Danke im Voraus!

    Allen einen erholsamen Urlaub!

    LG Mona

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1181564048000

    ...was für versicherungstechnische Gründe sollen das denn sein?

  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1181564596000

    :shock1: was willst du machen?

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1181567575000

    Hallo,

    "früher in der guten alten Zeit", und als noch nicht jeder mit einer Digicam einreiste, haben die Zöllner bei der Einreise die Geräte in den Pass eingetragen. Hintergrund ist, dass man sicher gehen wollte, dass man die Ausrüstung auch wieder mit nach Hause nimmt und nicht etwa (um den Urlaub zu finanzieren), in Ägypten preiswert verkauft. Elektronische Geräte waren "damals" noch viel teurer in Ägypten als heutzutage. In den letzten Jahren konnte ich derartiges aber nicht mehr beobachten. Also selbst tun muß man nichts, und sollte wider Erwarten ein besonders pflichtbewußter Zöllner Dienst tun, dann lass die Kamera halt eintragen.

    LG chepri

  • Mona
    Dabei seit: 1074816000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1181572676000

    @'chepri' sagte:

    Hallo,

    "früher in der guten alten Zeit", und als noch nicht jeder mit einer Digicam einreiste, haben die Zöllner bei der Einreise die Geräte in den Pass eingetragen. Hintergrund ist, dass man sicher gehen wollte, dass man die Ausrüstung auch wieder mit nach Hause nimmt und nicht etwa (um den Urlaub zu finanzieren), in Ägypten preiswert verkauft. Elektronische Geräte waren "damals" noch viel teurer in Ägypten als heutzutage. In den letzten Jahren konnte ich derartiges aber nicht mehr beobachten. Also selbst tun muß man nichts, und sollte wider Erwarten ein besonders pflichtbewußter Zöllner Dienst tun, dann lass die Kamera halt eintragen.

    LG chepri

    Also man hat uns gesagt, daß das notwendig ist wenn etwas abhanden kommt durch Diebstahl ect., um den Schaden bei der Versicherung geltend zu machen sonst kann es einem wohl passieren, daß die Versicherung nicht zahlt.

    Danke für Eure Antworten. Also müssen wir schauen, daß sie in den Paß eingetragen werden.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1181574114000

    ...Deine Versicherung wird dieses kaum interessieren. Was willst Du denn damit der Versicherung gegenüber beweisen? :shock1:

    Wenn Du beraubt wirst, mußt Du eh bei der Polizei Anzeige erstatten um eventuell etwas von der Versicherung ersetzt zu bekommen, ein Eintrag im Paß reicht dazu wohl kaum. ;)

    Im übrigen werden die Geräte nicht mehr eingetragen (guckst Du hier), da die entsprechenden Vordrucke gar nicht mehr verfügbar sind... :D

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2352
    geschrieben 1181575081000

    Die Eintragung von Cameras etc. in den Pass hatte nach meinem Wissen u.a. Steuerliche Gründe und wurde IMMER vor Ort gemacht. Man wollte verhindern, das dies im Land für teures Geld verscherbelt wurden. Wenn die Geräte im Pass standen musste man sie auch wieder mitnehmen (wenn man sie noch hatte ;)).

    Und das, was die Beamten in den Pass "geschrieben" haben könnte und konnte so wieso hier keiner lesen. Ich habe noch so eine alte Eintragung im Pass meines Mannes. Sieht eher aus wie ne Grabinschrift. :shock1:

    Könnte es sein, das mit "Registrierung" eine zusätzliche Versicherung gemeint ist?? :D

    Heute ist man hinter Notebooks her. Viele können einfach so einreisen, ohne das es jemanden stört. Aber wenn sie denken, du wohnst vor Ort (geht mir seit kurzem immer so) sollte man eine Kopie der Rechung mithaben. Sonst kann es passieren, das sie das Gerät vor Ort versteuern wollen.

    Der Mensch ist erfinderisch - und der Ägypter alle mal !!

    LG

  • Mona
    Dabei seit: 1074816000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1181576505000

    Danke für alle Antworten. Ihr habt mir super schnell geholfen. Also können wir uns das schenken und brauchen auf nichts zu achten. WIeder einen Punkt abgehakt.

    Vielen lieben Dank nochmal.

    Mona

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!