• Schneeflocke79NRW
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1250440002000

    Hallo zusammen,

    weiß jemand, ob man im Hurghada Flughafen (Duty-Free) den Obelisk-Rotwein kaufen kann, bzw. ob man den Wein in Hurghada selber kaufen kann.

    Oder gibts die Möglichkeit, dass man sich diesen Wein von einem Importeur nach Deutschland schicken lassen kann? Bin leider bei meiner Suche im Internet nicht fündig geworden. :-(

    Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten!!!

    LG

    Schneeflocke

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1250441345000

    ...zuschicken lassen geht kaum und wenn, dann nur mit sehr hohen Zollgebühren. Aber Du kannst ihn Dir in Hurghada kaufen, entweder direkt im Hotel oder auch in den Geschäften mit Alkohollizens... ;)

  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1250451172000

    Ach, Schneeflocke

    wir haben schonmal zwei Flaschen mitgenommen,weil er uns dort so gut schmeckte ;)

    hier zu Hause,haben wir es dann nicht mehr so empfunden :laughing:

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • orchideerosa
    Dabei seit: 1231545600000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1250456590000

    es ist immer so was im Uraub schmeckt,schmeckt dann zu hause nicht mehr,es fehlt einfach die Atmosphere

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 16902
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1250463687000

    Hallo Egypt,

    die Geschmäcker sind verschieden ;)

    Ich nenne dieses trockene, leicht muffig riechende Essigwasser auch nicht Wein.. geschmacklich kaum zu unterbieten.... und macht mich Kopf wie Sarkophag :laughing:

    In der Nähe von Luxor soll es jetzt aber ein neues Weinanbaugebiet geben, wo Deutsche Trauben mit Ägyptischen gekreuzt wurden. Habe mal in einer Fachzeitschrift gelesen, dieser soll durchaus trinkbar sein. Genug Sonne haben sie ja, aber was den Boden für den Anbau und das richtige Keltern angeht.... na ja!

    LG

    Sabine

  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1250490652000

    Hallo,

    ich nehme in deshalb nicht mit weil er zu teuer ist. Wenn ich mich recht erinnere, kostet er 15 US Dollar am Flughaffen in SSH. Das ist er nicht wert. Dann kaufe ich mir lieber einen guten Bordeaux zu Hause und genieße den.

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1250500948000

    salam sabine

    du meinst "caspar"(allerdings kein roter)ein etwas teureres tröpfle..einige hotels bieten ihn schon an ;) in egypt,es ist ein neuer wein,aber der hat was...und ein roter wird folgen...

    ein glas.....und du fällst in tiefschlaf grins..!!!!!!

    aber gut war er.... :p es lebe der ägyptische wein....

    lg.gabriella

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Schneeflocke79NRW
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1250528930000

    Hallo zusammen,

    tja, die Geschmäcker sind eben verschieden. Mir hat er in Ägypten sehr gut geschmeckt und gestern zu Hause auch. :-)

    In Luxor am Airport hat er auch nur 5 $ gekostet. Fand ich ganz OK.

    Naja, werd ich meine Verwandschaft mal anhauen, dass dir mir noch was davon mitbringen.

    Trotzdem danke für Eure Hilfe.

    LG

    Schneeflocke :-)

  • RIASNERO
    Dabei seit: 1181779200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1298217408000

    Sabah el kher, oder so ähnlich...

    Ich möchte mal zur "Weindiskussion - Obelisk" einiges anmerken. Obelisk, Omar Khayyam und Gianaclis kommen ja aus "einer" Fabrik. Tiefgefrorene Trauben aus Italien z. B. werden in Ägypten "verarbeitet" - was rauskommt sind: Bretterknaller!!! Meistens. Es geht aber auch anders. Karim Hwaidak, halb Deutscher, halb Ägypter, baut seit 2004 nordlich von Kairo, in der Nähe von Luxor und in der Sahara excellente Weine an. Allerdings nichts für AI-Touristen, eher für echte Weinkenner!!!

    Die "Caspar" Weine (hier auch schon genannt) sind ausgesprochen elegant. Mein Tipp: mal "sahara-vineyards" googlen. Und statt im Duty-Free zu kaufen gibt es auch in Deutschland einen Importeur: Vino-Donino in Kempen. Pro Flasche knapp 12 Euro, soviel sollte man schon generell für einen sehr guten Wein ausgeben.

    RIASNERO
  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1298219861000

    Da werde ich doch gleich mal googlen, danke für den Tipp  ;)

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!