• Fleeter
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1120042611000

    Kann ich in Ägypten mit EURO bezahlen, in Hurghada..?

  • Christina4
    Dabei seit: 1060128000000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1120043650000

    Ja, das ist denen sogar lieber als einheimische Pfund.

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1120044353000

    Hallo!

    Bezahlen kann man auf jeden Fall mit Euro. Man muss ausprobieren, wie man günstiger weg kommt. Letztes Jahr in Hurghada habe ich meist mit Euro gezahlt. In diesem Jahr in Safaga war man in den Läden meist mit Pfund etwas besser dran. Ausflüge werden generell in Euro gezahlt. Wechseln kann man in der Regel jederzeit im Hotel. Trinkgeld sollte man eher in Pfund geben. Sammeltaxis zahlt man auch immer in Pfund.  

    Viele Grüße

    Susanne

  • Fleeter
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1120047071000

    Danke, ist ein guter Tipp

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1120053396000

    Hallo,

    einige Dinge (z.B. Ausflüge, Arztrechnung und Sonderleistungen im Hotel) werden in Euro bezahlt. Bei Einkäufen in den Geschäften aber unbedingt mit Ägyptischen Pfund bezahlen, da man mit Euro sonst deutlich mehr zahlt! Gleiches gilt übrigends für Taxifahrten und Trinkgelder.

    Gruß

    Tadeus

    ...noch 5 Tage!

  • lola84
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2435
    geschrieben 1120555265000

    Hallo!

    Habe neulich gelesen, dass man nur 20 LE nach Ägypten einführen darf. Stimmt das? Wenn ja, lohnt es sich ja nicht wirklich in Deutschland Geld zu wechseln. Wie macht ihr das?

    Gruß :wave:

  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1120556255000

    Hallo,

    ja das stimmt ! Nur 20 LE pro Person. Die hat man aber sowieso erst, wenn man mal in Egypt war, denn hier kann man nicht wechseln ! Erst am Flughafen!

    Wir wechseln immer direkt am Flughafen ca. 20 Euro in Pfund - für die ersten Trinkgelder bis zum Hotel. Dann den Rest auf einer der Banken (mit EC-Karte am Automat)

    Das blöde ist nämlich, daß inzwischen so viele mit Euro bezahlen und der natürlich viel mehr wert ist, daß die Leute den Pfund gar nicht mehr nehmen wollen, obwohl sie eigentlich gar keine Euros nehmen dürften (Läden, Bars usw.) Wir schaukeln uns daher selber die Nebenkosten immer höher!!

    Gebt einfach mehr Pfund statt Euros und lieber mal einen Kuli oder Feuerzeug dazu, das ist viel besser, als die Euros um sich zu verteilen!

    Vor allem gilt: nur für Leistung sollte gegeben werden!! Betteln ist nämlich generell verboten - auch für Kinder! Ich hatte einmal in Kairo erlebt, daß wir eine Mitreisende aus dem Pulk Kinder regelrecht *befreien* mußten, da sie trotz Warnung vom Reiseleiter, dem Kind ein bisschen Geld geben wollte!!

    Wir haben den Kindern lieber unsere Lunchpakete gegeben, und die haben sie auch mit Appetit gegessen, denn wenn sie wirklich Hunger haben, dürfen sie das auch essen, denn das Geld müssen sie wieder abgeben, das *zieht* nur besser bei Touristen, wenn man Kinder schickt!   Schlimm aber wahr!!

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • lola84
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2435
    geschrieben 1120561814000

    Danke für deine schnelle Antwort!

    Ich wusste bis jetzt nicht, dass ich hier kein Pfund wechseln kann. Im Reiseführer stand nur, man soll in Ägypten wechseln.

    Allerdings habe ich jetzt widersprüchliche Info’s im www gefunden. Einmal heißt des die Einfuhr- bzw. Ausführgrenze liegt bei 20 LE und ein anderes mal bei 1000 LE. :frowning:

  • Elli1968
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 444
    geschrieben 1120566267000

    Hallo Lola

    Mach dir keinen Kopf. Du brauchst hier überhaupt nicht wechseln. Das kannst du am Flughafen oder in den meißten Hotels erledigen. Solltest du meinen ,  bis dahin irgend jemanden Trinkgeld geben zu müssen, reichen auch 50 Cent. Auch wenn dir die Typen mit den gelben Westen am Kofferband erzählen , sie bekämen 5 Euro , weil sie dir den Koffer runtergehoben haben *g*  Ich habe schon Urlauber kennen gelernt , die in 2 Wochen nicht ein Pfund  in der Hand gehabt haben, sondern alles in Euro bezahlt haben.  Allerdings steht man sich mit Pfund beim Trinkgeld oder beim Handeln doch besser. Ausflüge etc. bezahlst du in Euro. Vielleicht wirst du auch erleben, das man dich auf der Strasse anspricht, ob du Euromünzen in Scheine wechseln kannst. Nicht drauf eingehen! Entweder du bekommst statt 20 Euro nur 16 , und eh du nachgezählt hast, sind die über alle Berge oder es sind ein paar Fälschungen dabei.

    LG ELLI

    LG ELLI

  • lola84
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2435
    geschrieben 1120569239000

    Danke für die Tips und Hinweise, Elli!

    Jetzt habe ich schon mal eine Sorge weniger... :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!