• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14128
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1332925151000

    Eine ganz aktuelle Info zum Thema Ausbruch der Maul-und Klauenseuche in Ägypten.

    klick mal hier

  • damal77
    Dabei seit: 1289088000000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1332948165000

    Die Sache wird scheinbar sehr ernst genommen in Misr.

    Wenn man bedenkt, dass ca. 40% des Fleischbedarfs der

    Befölkerung durch Kamelfleisch gedeckt wird, ist dies ein

    interessanter Artikel:

    http://www.egyptindependent.com/node/737246

     sorry, ich kapiers nicht mit dem Link setzen

    Um für etwas zu kämpfen, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben. -->(CheGuevara)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1332949830000

    ...dann helfe ich mal: >>klick mich<< ... ;)

  • damal77
    Dabei seit: 1289088000000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1332950065000

    Vielen Dank

    O. T. aber wichtig: wo gibt´s die "Bastelanleitung"?

    Um für etwas zu kämpfen, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben. -->(CheGuevara)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1332950471000

    ...hier findest Du alles zum formatieren und mehr... ;)

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1336028969000

    Viele Aegypter kaufen wegen der Maul- und Klauenseuche vermehrt Huehnerfleisch, was dazu fuehrte, dass der Preis von z. B. Haehnchenbrustfilet seit Ausbruch um 10 (!) Le fuer das KG gesteigen ist.  

    Sonnigen Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1345312179000

    Hallo!

    Wie sieht es denn aktuell in Ägypten aus mit der Maul und Klauenseuche ? Wir fliegen zwar erst Anfang Jänner 2013 wieder nach Ägypten aber mich würde interessieren wie es momentan ausschaut. Würdet ihr von einer Reise nach Ägypten grundsätzlich abraten oder kann man trotzdem hin fliegen ? Auf welche Lebensmittel sollte man verzichten bzw. auf welche kann man zurück greifen ? Wir waren zuletzt im Februar 2012 in Ägypten da war aber keine Rede von Maul und Klauenseuche. Ich wäre euch für eure Antworten sehr Dankbar!

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!!

    Lg.Dani

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18062
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1345322885000

    Bis Mai 2012 war dies täglich in der Ägyptischen Tagespresse Gespräch. Danach kam mal eine Info, die MKS sei eingedämmt und unter Kontrolle, das Thema verschwand aus den Zeitungen.

    Hauptsächlich war ja das Delta, zuletzt die Grenze nach Gaza betroffen. In Hurghada gab es nur 45 gemeldete Fälle. Nichts im Vergleich zu den Hundertausenden Fällen in anderen Teilen des Landes. Das Fleisch am Büffet kannst Du sorgenfrei genießen. Es gibt Zuchtfarmen, auf die die Hotels zurückgreifen, der Rest des Fleisches wird importiert. Und dies unterliegt strengen Kontrollen. Anders sieht es natürlich in den abseits gelegenen Dörfern im Delta aus. Da würde ich auch kein Fleisch kaufen, was den ganzen Tag in der Sonne baumelt. Die Bilder von den verendeten Viechern am und im Nil sind zwar verschwunden, aber meiner Meinung nach kann MKS dort jederzeit wieder ausbrechen. Denn die dort ansäßigen Bauern und Kleinviehhalter halten so gar nichts von den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.

  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1345367766000

    @Ahotep: Vielen Dank für die Erklärung!

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!