• clara
    Dabei seit: 1080259200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1105747082000

    als ich in der letzten Woche die Frage an die Nutzer dieses Forums stellt, ob es besser sei, Ausflüge über große Veranstalter zu buchen oder einen kleinen ortsansässigen Verastalter. S... S... Reisen zu nehmen, da wurde mir schlicht und ergreifend Schleichwerbung unterstellt. Nicht vom Administrator, sondern von einem Leser des Forums. Was dann alles noch dazu geschrieben wurde, und vom Adm. geändert wurde, soll jetzt uninteressant sein. Konnt die Reaktionen leider nicht zu Ende lesen, Beitrag ist nicht mehr da.

    Ich bin jedoch mit meiner Frage nicht weitergekommen.

    Ich bin eigentlich davon ausgegangen, das sich irgend jemand gefunden hätte, der schon einmal bei diesem Veranstalter  einen Ausflug nach Luxor gebucht hätte. Mich hätte einfach nur interessiert, wie der Ausflug war und ob man ihn weiterempfehlen kann.

    Als ich dem Hinweis auf eine ägyptische Seite (i... und os...), folgte, bin ich wieder auf die Hauptseite des Veranstalters( s... s... R....) gelangt. Ich wollte allerdings ehrliche Meinungen von Urlaubern.

    Ich habe dieses Forum bisher gerne genutzt, bin eigentlich immer davon ausgegangen, Meinungen von privaten Urlaubern zu hören.Das kann ich im Moment nur in Frage stellen. Wenn ich als Privatperson eine Frage stelle, habe ich mir eine ehrliche Antwort erhofft. Ich habe nichts mit irgendwelchen Reiseveranstaltern zu tun, außer dass ich unser Urlaubsgeld da lasse.

    Zur Schleichwerbung: Ist es nicht immer Schleichwerbung, wenn positiv über Reiseveranstalter berichtet wird.

    Schade

    Clara

  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1105805990000

    Liebe Clara,

    zunächst danke für Deinen Beitrag.

    Unter Reiseveranstalter verstehe ich den Tour-Operator, mit dem Du die Flugreise buchst. Dazu gibt es hier ein Reiseveranstalter Forum, in dem man sich austauschen kann. Da werden die Namen der Veranstaler im Klartext genannt und wir greifen nur ein, wenn etwas sehr penetrant nach Werbung riecht. Oder wenn es eindeutig Werbung ist,  da haben wir leider einige Erfahrungen machen müssen.

    Wir "kennen" die in Frage kommenden User inzwischen ganz gut und beobachten ihre Beiträge.

    Dieses Forum ist mit nun über 6000 Mitgliedern sehr groß worden und bietet sich verlockend an,  für Leute die ihr eigenes Süppchen kochen wollen . Dazu gehören z.B. sogenannte "Homeagenturen" von Reisevertrieben, die auf (Internet-)Kontakte angewiesen sind.  Zwischenzeitlich sind auch Ausflugsanbieter in den Urlaubsregionen auf den Dreh gekommen, hier über eine ganz plumpe Masche Ihre Angebote zu präsentieren.

    Es wird eine Frage(Qualität der ....?) gestellt, die dann von anderen gerne beantwortet wird -es sind meistens die Fragesteller unter anderen Nicknames! Oder im besten Fall noch ein dazugehöriger Dritter, der  "gerne mithilft". Und weil wir keine Werbeplattform sind -löschen wir solche Beiträge einfach. Im Zweifel blockieren oder löschen wir auch den User.  Detailliert in die Prüfung zu gehen, dazu fehlt uns Admins leider die Zeit. Wenn Beiträge sonst interessant sind, ändern wir unzulässige Links auch mal ab oder machen sie unkenntlich.

    U.a. zum Thema Werbung haben wir klare und eindeutige Regeln, die jeder auf der Startseite des Forums nachlesen kann.

    Ich hoffe, ich konnte Dir die Geschichte etwas transparenter machen.

    Viele Grüße

    Admin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!