• CrazyWitch
    Dabei seit: 1196726400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1404512482000

    Hallo zusammen,

    Ägypten und ich wollen irgendwie keine Freunde werden :(

    Kurze vorgeschichte:

    Januar 2010 hatten mein Mann und ich bereits 1 Woche AI Urlaub in Makadi Bay gebucht. Aufgrund der Unruhen wurde uns empfohlen umzubuchen. Na ja das taten wir auch :(

    Nun wollten wir es spontan wieder versuchen.

    Anfang November haben wir 1 Woche Urlaub in Ägypten gesucht. Am liebsten natürlich wieder das gleiche Hotel wie 2010. Nun sind wir aber mittlerweile zu dritt und der Urlaub hätte unserer Budget gesprengt.

    Nach langem Suchen fanden wir endlich das Angebot. FTI 1 Wochen mit Direktflug am 2.11. nach Hurghada. Hotel Albatros Palace Resort. Ein Bekannter von uns war schon öfters dort und kann es nur empfehlen.

    Das Angebot lag mit 150 Euro etwas über unserem Budget und wir wollten nochmal eine Nacht drüber schlafen. Am nächsten Tag der Schock, das Angebot war nicht mehr zu finden. Also ab ins Reisebüro ein paar andere Vorschläge holen. Am Abend das Internet gecheckt und siehe da, Angebot wieder da. Also schnell gebucht :D

    1 Woche AI Albatros Palaxe Resort mit Direktflug Airberlin von Frankfurt nach Hurghada für 1667 Euro.

    Nicht mal 30 Stunden später kommt eine Mail von Ab in den Urlaub (über die Plattform hatten wir gebucht, Anbieter ist aber FTI): Es handle sich um einen internen Preisfehler, die Reise kostet 50 Euro mehr pro Person... Ich bin fast durchgedreht. Was ist denn bei 50 Euro mehr ein interner Fehler? Da kann es sich nicht um einen Zahlen dreher handeln oder um ein Komma das Falsch gesetzt wurde.

    Na ja ab in den Urlaub hat entsprechend eine Mail bekommen, dass ich mir nicht vorstellen kann das man einfach den Preis so erhöht.

    Nun ja nun kommen wir zum eigentlichen. weitere 100 Euro mehr gibt das Budget nicht her.

    Also erneute Suche nach einem Hotel... Das ist nicht gerade mein Hobby, ich hab schon so viele gesehen und irgendwie bin ich einfach nur unsicher und finde nichts richtiges.

    Habt ihr vorschläge für uns? Uns sind mein Mann, mein Sohn und ich. Mein Sohn wird zu dem Zeitpunkt 16 Monate alt sein. Wichtig für uns ist direkte Strandlage (eine Möglichkeit zum Schnorcheln wäre super aber keine Pflicht), eine große Poolanlage (wenn das Meer für meinen kleinen Mann doch zu kalt ist) und ein sauberes gutes Hotel. Achso und ein Direktflug ist wichtig (von Frankfurt aus) aber das ist ja vom Hotel unabhängig :D

    Bin für jede Hilfe dankbar und sorry das ich erstmal meinen ganzen Frust abladen mussten.

    LG

    Hexe

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17660
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1404513883000

    Hallo,

    der Forenübersicht zu Liebe und der Sammlung von Suchanfragen, ist der erste Weg immer der oben festgetackerte Wohin-Thread bei der Suche. Einfach an einen Thread anhängen ;)

  • cleetz
    Dabei seit: 1338336000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1404599804000

    Ganz ehrlich, mit einem unter 2-jährigen würde ich nicht nach Ägypten fliegen, wenn Dein Budget so knapp ist, das es an 100 Euro scheitert. Wenn der krank wird, aus welchen Gründen auch immer, gehst Du erstmal in Vorleistung was die Arztkosten betrifft, auch wenn Du eine Auslandskrankenversicherung hast (was ich Dir dringend empfehlen würde). Da bist Du ganz schnell mit meheren hundert Euro dabei, ein kurzer Arztbesuch mit Kind (5 min Untersuchung + Medikamente) hat mal auf die Rasche 200 Euro gekostet. Ich selbst war mal in der Türkei bei Ohrenproblemen mit 400 Euro dabei, deutsch sprechende "private" Krankenschwester die mich ins Krankenhaus begleitet hat, Service vom Feinsten, hat allerdings auch gekostet. Natürlich bekommst Du das später wieder, aber auf Tasche haben MUßT Du das Geld erstmal, Bar oder Kreditkarte...

    Was ist mit Trinkgeldern & Co? Visum bedacht? Je nach Veranstalter auch eine Hausnummer, nachdem das Visum teurer geworden ist. ITS ist IMHO ein Anbieter wo Du das Visum extra zahlst. Da geht einiges an Geld nebenbei weg...

    Ich würde für November jetzt überhaupt noch nicht buchen, das ist für Nebensaison zu früh, da geht Last Minute einiges...

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17660
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1404601535000

    Ich hatte doch schon auf den Wohin-Thread verwiesen ;)   Dort soll sich die TE bitte an einen geeigneten Thread anhängen, dann kann gerne geholfen werden.

    Übrigens ist der Reisemonat November in Ägypten keine Nebensaison.

  • cleetz
    Dabei seit: 1338336000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1404626411000

    Es ging mir auch eher um das "drumrum" ;)   Ich hab schon Leute kennen gelernt die andere Urlauber angepumpt haben weil sie auf den letzten Euro runtergeflogen sind und dann zum Doc mußten. Meine Alarmglocken klingeln da ganz gewaltig und viele denken an solche Dinge einfach nicht. Ich hatte mal in Ägypten ne alleinreisende Mutter mit Kleinkind zum gleichen Hotel, die war nach dem Visum fast blank, die hatte 50 Euro gesamt bei :shock1: Auslandskrankenversicherung: Fehlanzeige. Wenn da was passiert kann die sich die Karten legen... Die hat mich auch angepumpt wegen einem Schnorchelausflug, Kindergeld "war noch nicht drauf" :shock:

  • maavoo
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1404631268000

    Hallo,

    wir warten immer auf Lastminute Angebote. Gerade in Ägypten kann man im Augenblick super Schnäppchen machen. Wir waren gerade im Mai/Juni in Ägypten. 19 Tage : Flug und 12 Tage individuell und eine Woche Jasmine Village /AI  für 296€/Person ( wenn wir die ganze Zeit im Hotel geblieben wären, hätten wir 460€/ Personfür Flug und AI bezahlt) von unserem Heimatflughafen. Gebucht ca. drei Wochen vor Abflug bei L-tur Essen (telefonisch).

    Freunde von uns fliegen in drei Wochen nach Hurghada. Wollten auf keinen Fall Lastminute buchen (obwohl es egal war welches Hotel) Inzwischen würden sie schon 200€ weniger pro Person bezahlen (gleiche Reise).

    Auch mit Kleinkind finde ich Ägypten nicht problematischer als andere Reisen. Wenn man sich ständig im leben über alles einen "Kopf" macht, bleibt man am besten zu Hause und da kann sonstwas passieren.

    Ich hoffe ihr findet noch etwas schönes.

    LG maavoo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!