• derjorgi
    Dabei seit: 1185062400000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1262010860000

    Bin auf dieses Hotel gestoßen und bin begeistert !!!

    Meine Tochter und ich schnorcheln gern und meine Frau tummelt sich gern im Meer - jedoch ist auf allen Bildern nicht genau zu sehen ob diese auch vom Strand aus möglich ist.

    Wart Ihr schon mal in diesem Hotel und könnt uns einiges berichten -- wir wären euch sehr dankbar  über die Auskunft

    Gruß Jörg

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1262018505000

    Tag.

    Meinst du das Tropicana Grand Azure Resort ex LTI in Sharm el Sheikh?

     

    Wenn ja, dann sollte ihr euch im klaren sein, dass das Riff bis an den Strand vorgelagert ist und man nur über einen ewig langen Steg ins Wasser kommt.

    Gruß

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1262029146000

    Hallo Jörg,

    wir waren diesen Herbst (Anfang Nov) für 1 Woche im Tropicana Grand Azure

    (ex LTi und @Bubilein: ab neuerdings in den Katalogen wieder unter LTI!) - das am Rande -

    über das Hotel kann man geteilter Meinung sein, im Großen und ganzen überwiegt bei uns das positive, würden aber das nächste mal was anderes ausprobieren, auch eine kleinere Anlage wählen.

    Wie Bubi schon schreibt, der lange Steg zum Schnorchelparadies kann echt nerven, denn er ist sehr sehr weit, 800m ziehen sich auf den breit auseinander genagelten Holzbohlen, wo kleine Füße dauernd aufpassen müssen, wo sie hintreten (mein Problem, nicht das meines Mannes hihi).

    Das Riff zum Schnorcheln hat uns sehr gut gefallen. Es waren wirklich viele Fische, unterschiedlichster Natur; Größe und Farbe zu sehen, alle völlig ohne Angst vor Menschen. Das Riff mit den vielen Korallen geht an der Kante dann rasant abwärts und man kann weit runter sehen - wer sich traut auch runter tauchen.

    Allerdings ist es nur was für geübte Schwimmer. Ausserdem ist es - wie bei allen anderen Hotels der Bucht - sehr wetterabhängig. Die rote Fahne ist oft oben und man wird nicht zur Riffkante gelassen. Manchmal darf man abseits im Flachen ca 100 m nach links laufen - sehr beschwerlich - und dort in einer Vertieung schnorcheln, ist nur minimal was zu sehen, aber man macht es halt mal mit.

    So, wir hatten das Hotel z.b. auch deswegen gewählt, weil da gute Schnorchelmöglichkeiten angeben waren. Hausriff war Bedingung für Buchung. Z.B. hatte mir das neuere Jaz Mirabel besser gefallen, aber es stand in jedem Katalog geschrieben, für Schnorcheln nicht geeignet, da wegen Strömungen an der Riffkante es verboten ist.  Und jetzt kommts!!: im neuen TUI-Katalog steht auf einmal beim Tropicana Grand Azure Resort fast der gleiche Satz drin, obwohl wir eine Saison vorher da noch wegen dem guten Schnorcheln gebucht hatten (800m Steg hin oder her)!! Wozu der lange Steg, wenn jetzt auf einmal das Schnorcheln dort nicht als gut befunden wird. Bei Neckermann steht gar kein Kommentar diesbezüglich drin, und ITS hab ich nicht zum gucken.. So, ich meine also nur, wenn die Hauptsache bei euch Schnorcheln ist, kann es auch wettermäßig Pech sein, wenn sie euch nur 1x reinlassen.. Der weite Weg auf dem Steg ganz abgesehen, das nimmt man ja noch hin.  Aber vom Strand her kannst du gar nichts machen, die ganze Zeit nur Wadentief mehrere 100m auf spitzen Korallenfels, in der Mitte des Steges bei ca. 400m gibt es noch einen Zustieg ins Wasser, da steht man bis zum Bauch im Wasser - dort schwammen die Leute paar Züge hin und her.

    So, was kann ich noch schreiben - noch Fragen? Es gibt gegenüber noch das Hotel Tropicana Club auf der anderen Straßenseite, die Leute kommen mit Shuttlebus zum Strand des Grand Azure gefahren.  dann gibt es noch 1-2km weiter das Hotel Tropicana Sea Beach. Aber alle Hotels in Nabq Bay haben wohl das Wetter-Schnorchelproblem mit Strömung bzw. die langen Wege über das Riff-Dach.

    Die Poolanlage im Grand Azure war allerdings der Hammer - da haben wir sogar auf das Strandliegen verzichtet und sind lieber am Wasserfallpool geblieben und dann zum Schnorcheln spaziert.

    3 Hotels weiter war das Magic Life, sah auch super aus, Steg war nur halb so lang..

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1262037202000

    @Aida3 sagte:

    Aber alle Hotels in Nabq Bay haben wohl das Wetter-Schnorchelproblem mit Strömung bzw. die langen Wege über das Riff-Dach.

    Genau so ist es:

    Am Roten Meer ist die Hauptwindrichtung aus Norden - man braucht sich die Sache nur in Google Earth / Map ansehen und sieht wo geschütztere Buchten sind.

    Bei Nabq kommt noch hinzu, dass bei der Enge zwischen den Tiran Inseln das gesamte Wasser des Golf von Aquab der Ebbe / Flut durchkommt.

    Hinter den Tiran Riffen bis Thiran Insel ist es relativ seicht, daher strömen eben durch diesen Kanal die weitaus größten Wassermassen durch.

    Da gegen Winter/Frühjahr der Wind wesentlich stärker wird, müssen die Stege auch sehr massiv gebaut werden.

    Für Geübte (die bei starken Wellengang mit Tauchausrüstung noch aufs Tauchboot kommen) sind die Bedingungen noch einigermassen beherrschbar - für den Durchschnitts Hotel Schnorcheler wohl eher nicht.

    Wenn einem Wellen gegen den Steg oder auf das Riff werfen wollen, können Fehler sehr schnell sehr böse Folgen haben.

    Siegfried

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
  • derjorgi
    Dabei seit: 1185062400000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1262082580000

    Hi,

    ja mal vielen Dank für euere Antworten.

    Da sich ja nun rausgestellt hat das dieses Hotel dann doch n9chts für uns ist werde ich mich wohl mal ums Dahabeya kümmern, ich glaub das ist dann besser für uns geeignet.

    Vielen Dank für euere ausführlichen Antworten

    Gruß Jörg

  • DidiSilvi
    Dabei seit: 1091750400000
    Beiträge: 400
    geschrieben 1278956603000

    Hallo,

    eine Frage, kann ich am Strand (im Schwesternhotel) Essen und Trinken bekommen?

    Gruß, Silvi!

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1278957047000

    ...bei einigen Veranstaltern steht in der Katalogbeschreibung:

    Die Snack-/Strandbar des Tropicana Grand Azure kann mitgenutzt werden.

  • Queen of Sharm
    Dabei seit: 1139356800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1279053271000

    Also, es handelt sich hier um 2 verschiedene Hotel. Zum 1. PrimaSol Tropiicana Azure Club und zum 2. LTI Tropicana Grand Azure Resort.

    Das Azure Club ist das kleine - sprich ueber 400 Zimmer mit 1 Pool und in second line. Der Grand Azure ist direkt am Strand dafuer groesser und auch weitlaeufiger.

    Die Gaeste des Azure Club koennen der Strand, die Snack Bar und die Beach Bar des Grand Azure mitbenutzen (nur keien pool oder andere Einrichtigen). Der Azure Club hat einen Shuttle Bus der zum Strand faehrt oder wenn die Gaeste es moegenb koennen Sie auch laufen, welches fuer einige eine ganz schoene Strecke sein kann. Passierscheine zumGrand Azure sind an der Rezeption des Azure Clubs erhaeltlich.

     

    Noch Fragen?

    Einfach eine mail schreiben.

     

    Gruss Queen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!