Hotel Akassia Swiss Resort El Quseir oder Hotel Club Calimera Habiba Beach

  • Amun1
    Dabei seit: 1151884800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1272554565000

    Hallo liebe Holidaycheck-Community,

    ich hab eine Bitte an Euch.

    Mein Kollege und ich können uns leider nicht wirklich entscheiden…

    es stehen 2 Hotels zur Auswahl

    1) Hotel Club Calimera Habiba Beach

    und

    2) Hotel Akassia Swiss Resort El Quseir

    Uns geht es grundsätzlich um entspannung und eine tolle Unterwasserwelt.

    Ich hab es noch auf haie, Schildkröten, Delphine und Seekühe abgesehen.

    Ich möchte diese Tiere gern in Ihrem Lebensraum beobachten.

    Hotel 1 bietet erstens ein eigenes Hausriff und dazu noch das Angebot des kostenlosen Transfer zum Riff von Abu Dabab.

    Man hat also 2 Riffe die man abtauchen kann und man kann viel entdecken!

    Es soll wohl in Abu Dabab fast sicher sein das man Schildkröten sieht und dazu hat das Hausriff einen kleinen Hai zuhause.

    Das sind alles gründe die für das Hotel sprechen.

    es soll aber laut, voller Italiener sein und grundsätzlich unfreundlicher, nicht so gutes essen etc haben.

    so nun Hotel 2

    Dieses Hotel hat einen sehr sehr guten Service Ruf.

    Man kann wirklich fast nie über mangelnde Freundlichkeit etwas lesen.

    Es wird aber fast nie von einem "umwerfenden" riff geredet.

    ausserdem werden dort Fahrten angeboten die nach Anu Dabab gehen… die man dann höchstwarscheinlich teuer bezahlen müsste.

    Ich mein das Hotel 1 hat 4 1/2 Sterne… so schlecht kann es doch nicht sein!?

    ich bin zur Zeit noch ratlos und tendiere jede minute zu einem anderen Hotel.

    Kann mir vielleicht jemand helfen?

    Kennt jemand das Riff vom Hotel 2?

    Hat man dort Haie gesehen?

    oder etwas anderes besonderes?

    ODER übertreiben viele nur was die Italiener angeht in Hotel 1?

    ich bin ein wenig verzweifelt.

     

    Lg

    Christian

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1272624277000

    Hallo Christian,

    wir waren vor einiger Zeit im Akassia. Es gibt dort ein Saumriff was von einem Steg zum nächsten zu beschnorcheln ist. Wirklich was besonderes haben wir dort nicht gesehen. Außerdem darf bei roter Flagge, heißt starker Wind, dort nicht geschnorchelt werden und das kommt durchaus vor. Dann wird ein kostenloser Transfer zu einem anderen Riff geboten. Die Korallen dort sind schön, aber auch dort nichts besonderes zu sehen.

    Außerdem kann in der "Badewanne" geschnorchelt werden, dort gibts keine highlights.

    Abu Dabab haben wir schon 2 Mal besucht und das lohnt sich wegen der Schildkröten und Rochen. Auch das Riff ist ganz nett. Zum Calimera kann ich Dir nichts sagen...

    Wir waren jetzt schon 2 Mal im Coraya. Vielleicht wäre das auch was für Euch?

    LG

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2416
    geschrieben 1272704949000

    ich kann heike nur zustimmen, wir waren 2007 im akassia, in einer woche konnten wir nur 1 x ins meer, sonst war immer die rote flagge oben.

    generell fanden wir das hotel nicht so hervorragend, wie es aus den bewertungen erscheint. das lag vielleicht daran, dass zu unserer reisezeit gerade die zimmerkapazität verdoppelt wurde. die zimmer wurden schon bezogen, die restaurants waren jedoch noch nicht fertig. so musste die doppelte personenzahl in den bestehenden restaurants abgefertigt werden. abgefertigt trifft es sehr, denn die qualität  war dementsprechend.

    die coraya bucht könnte für euch sicher eine alternative sein. da ist zumindest früh morgens schnorcheln immer möglich.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Rebekka78
    Dabei seit: 1208736000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1275052464000

    Hallo Christian,

    das Calimera Habiba ist sehr empfehlenswert, gibt stdl einen Bus der nach Abu Dhabab fährt, dort gibt es alles zu sehen von dem Dugong bis hin zur Schildkröte und einem wunderschönen Nord- sowie Südriff. Unser Urlaub war sehr gelungen letztes Jahr. Wir waren täglich in der Bucht und haben auch beim Orca Dive Center eingecheckt,  wobei man die Tauchpakete schon von hier buchen sollte, sind billiger. ieses Jahr fliegen wir ins Akassia Swiss, um auch unserm Sohn ein bischen etwas anderes zu bieten wie nur am Strand sitzen und warten das Mama und Papa vom Tauchgang wieder da sind. Hoffen natürlich das unser Urlaub im Akassia genauso schön wird wie im Calimera.

    LG

    RE78
  • GrafTravel
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1275483282000

    Hi Christian,

    ich  würde dir  zum  Akassia raten.  Ich war nun 4 mal dort  unten und düse im September mit der Familie wieder hin.

    Ich finde das Hausriff ziemlich geil. Sicher gibt es bessere mit mehr Korallen in Ägypten, aber alleine schon das man dort in einer Stunde sich von einem Steg zum nächsten treiben lassen kann finde ich sehr praktisch.  Das Hausriff ist eine Steilwand die bis über 60 Meter runtergeht. Da gibt es eigentlich immer was zu sehen.   Neben 

    Delphinen und Schildis, wurden dort auch schon häufiger Haie gesehen.  Beim letzten Urlaub sogar ein Longimanus :)

    Wir waren beim letzten Urlaub täglich am Hausriff und langweilig wurde es eigentlich nie.

    Es gibt unheimlich viele Wiederholungstäter die von der Tauchbasis begeistert sind.

    Nicht so schön finde ich den  Strand mit der kleinen Badebucht.  Da bin ich aber auch ziemlich Maledivenversaut ;-)

    Wenn Du Fragen hast, nur zu 

    mfg

  • Adi_M
    Dabei seit: 1264723200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1275487528000

    Ich kenn auch nur das Akassia. Wir waren voriges Jahr dort. Von Abfertigung beim Essen konnte ich nix bemerken. Die Schlange beim Buffet war manchmal etwas lang, aber im Urlaub hat man ja Zeit.

    Das Riff ist ok. Von Riesenmuräne über Delfine bis hin zu Flötenfischen bei der Jagd konnten wir alles beobachten. Entweder von einem zum anderen Steg schnorcheln, oder was sich auch auszahlt, vom Steg aus nach links etwas weiter weg zu schnorcheln. Da hatte ich immer meine Erfolgserlebnisse. Riesenmuräne, Blaupunktrochen, Delfine ... Wobei zweitere auch in der Badewanne zu sehen waren. In der Badewanne haben wir auch einen Teppich-Krokodilfisch gesehen :) Ich hoffe der heißt wirklich so. Auf jedenfall wars so einer mit platt gedrücktem Maul.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!