• Christian_B
    Dabei seit: 1233446400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1233504920000

    Hallo an alle,

    ich habe das Forum im Bereich Ägypten seit einigen Tagen durchsucht und schon einige Informationen gefunden. Da ich doch einige spezielle Fragen habe, mache ich hier mal ein neues Thema auf.

    Ich will mit meiner Freundin dieses Jahr im Juni/ Juli Urlaub machen. Wir suchen Entspannung, keine Party, Ruhe, schöner Platz zum Schnorcheln, kleines Hotel (wir haben keine hohen Ansprüche, da auch wenig Urlaubsgeld : ) Da wir pro Person und Woche für Hotel + Flug nur maximal 600€ ausgeben können, haben wir keinen großen Spielraum. Urlaubskasse insgesamt: ca. 1800€ für 2 Personen und einer Woche.

    Gibt es schöne, ruhige Plätze (Hotels)?

    Lohnt es sich überhaupt mit einem kleinem Budget nach Ägypten zu fliegen?

    Gibt es die Möglichkeit außerhalb des Hotels gut Essen zu gehen?

    Ist es Sinnvoll den Ägyptenurlaub zu verschieben bis mehr Geld zur verfügung steht, um auch die Pyramiden zu sehen? Ist es ein MUSS die Pyramiden zu sehen?

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Vielen Dank.

    Gruß Christian und Nancy

  • SissiLump
    Dabei seit: 1187222400000
    Beiträge: 201
    geschrieben 1233505452000

    Ein muss ist es nicht, aber super schööööööön :D

    Es ist auch sehr kostspielig von einem Urlaubsort aus zu den Pyramiden zu fahren.

    Da ist es besser man macht eine Kombi-Reise mit 3 Tage Kairo, 1 Woche Nilkreuzfahrt und die restliche Zeit Badeurlaub. Da sieht man doch viel mehr von dem schönen Ägypten

    (Mein Userbild ist aus Kairo :laughing: )

    Der Weg ist das Ziel!
  • golanta
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1233506775000

    Hallo,

    schaut Euch mal Dahab an. Das könnte vom Preis her hinkommen. Und zum schnorcheln soll es wohl auch sehr gut sein. Ich selbst bin auch im Juni zum 1. Mal dort.

    In El Queseir gibts auch einige günstigere Hotels, die seeehr ruhig liegen (rundherum halt nur Wüste) und auch nicht so gross sind. Dort ist halt nichts mit aus essen gehen. Dafür sind die Riffe sehr schön zum schnorcheln, wenn nicht die rote Flagge draussen ist.

    Einen Ausflug nach Kairo würde ich von dort nicht machen, sondern mit einer Nilkreuzfahrt verbinden. Die Anfahrt nach Kairo ist halt sehr lang. Luxur würde sich zum ersten Erkunden der ägypt. Kultur eher eignen. Die Anfahrt ist nicht ganz so lang. Und wenns gefällt, dann für den nächsten Urlaub sparen und wie gesagt Kairo und Nil erkunden.

    Gruss

    Annelie

    dive ever - work never
  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1233510634000

    Hallo,

    Dahab wäre richtig für euch, schaut euch mal das Happy Life Village an, nicht so groß, super zum schnorcheln und abends könnt ihr noch in den Ort rein mit dem Shuttlebus und gut essen oder abchillen in einem netten Beduinencafe.

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • Christian_B
    Dabei seit: 1233446400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1233514419000

    Vielen Dank für die Anregungen. Das hilft mir auf jeden Fall schon mal

    weiter. Ich werde jetzt mal genauer nach Dahab schauen und Angebote

    suchen.

    Weitere Vorschläge sind willkommen : )

    Gruß Christian und Nancy

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1233516277000

    Ägypten ist ein absolutes Budget-Reiseziel. Euer Budget kann gut für 2 Wochen inklusive Kairo ausreichen.

    Wenn man allerdings sparen will, muss man etwas Zeit in Internetrecherche und in das Lesen eines guten Reiseführers (z.B. Lonely Planet oder "Reise KnowHow: Ägypten individuell" investieren") investieren, und individuell buchen.

    Und statt teurer Touristenbusse oder Ausflüge eines Reiseveranstalters die (brauchbaren) öffentlichen Transportmittel nutzen (so kostet z.B. die 6stündige Fahrt von Kairo nach Dahab oder einen anderen Badeort zwischen 10 und 15 Euro je nach Busgesellschaft).

    Essen kann man in Kairo ab 1 Euro, in Dahab ab 3 Euro, die anderen Badeorte sind teurer.

    In Dahab (sehr gut zum Schnorcheln, angenehmes Publikum, viele junge Leute aus aller Welt, aber entspannt, keine Partyhochburg) gibt es jede Menge kleinerer Pensionen und Hostels, die Ihr über keine Pauschalreisensuchmaschine sondern nur aus Reiseführern finden werdet.

    Die meisten liegen direkt am Strand (mit einem grossen, noch relativ unzerstörten Saumriff).

    Ein einfaches, aber sauberes und schönes Zimmer mit eigenem Bad kostet in Hostels wie dem PenguinDahab, dem Bishbishi Camp oder dem Bedouin Lodge 10-20 Euro die Nacht.

    Auch in Kairo kann man für 10-20 Euro die Nacht wohnen, wenn Ihr keine grossen Ansprüche stellt.

    Braucht Ihr noch einen billigen Flug.

    Tipp 1: Auf jeden Fall im Juni fliegen, vor Beginn der Sommerferien.

    Tipp 2: Neben den Billigfliegern wie condor, tuifly, airberlin etc auch mal Egypt Air und Lufthansa checken, manchmal haben auch die Linienflieger günstige Angebote.

    Bsp: Gabelflug Egypt Air hin FRA-Cairo am 4. Juni und zurück SSH-FRA am 18. Juni: pro Nase 400 Euro inklusive Steuern & Gebühren.

    Dann könnt Ihr etwa rechnen: 300-400 Euro fürs Übernachten (14 Nächte), 800 für die Flüge, bleiben 600 für Essen, Eintritte, Busfahrt Kairo-Dahab, ein paar Taxifahrten, das reicht, vorausgesetzt, Ihr esst nicht in teuren Hotelrestaurants und entscheidet Euch für Dahab, denn in Sharm el Sheikh und Hurghada ist essen definitiv teurer. Was übrigens auch teuer ist, ist Alkohol, d.h., die Flasche Wein zum Essen ist nicht jeden Abend drin.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!