• miry
    Dabei seit: 1244246400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1302375498000

    Hallo,

     

    mein Mann ist grad in Ägypten und hat dummerweise sein Ladegerät für sein Handy nicht mit.

     

    Jetzt überlege ich, ob ich ihn direkt im Hotel (Happy Life in Dahab) anrufen soll.

    Allerdings haben wir 1&1 und da soll das Gespräch 49 Cent die Minute kosten.

    Da wir fast täglich telefonieren wegen unserer Kids, ist das ein wenig teuer.

     

    Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich, wo´s günstiger ist, aber auch die Sprachqualität ok ist???

     

    MfG

    Miry

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1302376822000

    Hallo miry,

    kein Handy gibt es nur einmal auf der Welt !!!!

    Wenn ihr denn denkt, dass es mobil günstiger ist, dann bittet er eben mal jemanden um ein Ladegerät, oder kauft sich gar dort ein Neues. Auch die Ägypter haben Mobilfunk  ;)

  • miry
    Dabei seit: 1244246400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1302377644000

    Naja er hat eins von Samsung, aber er war schon einmal in Dahab und hat da noch nicht einmal einen umts stick bekommen.

     

    Mal sehen, vielleicht findet er ja noch einen Mitreisenden, der zufällig das gleiche hat, aber viel Chancen sehe ich nicht, da das Hotel eh grad wenig belegt ist.

     

     

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18041
    geschrieben 1302380130000

    1&1... heißt, du kannst keine Billig-Vorwahl benutzen.

    Schade, das kostet heute z. B. nämlich nur 5 ct. nach Ägypten.

     

    Es gibt noch dieses:  Klick hier      .

    Dort kostet eine Minute Ägypten rund 15 bzw. rund 18 ct.

    Kann ich dir aber leider nichts zu dem Anbieter sagen, da ich es noch nicht ausprobiert habe.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6028
    geschrieben 1302388335000

    Sorry Kourion, aber du kannst bei 1&1  die Call-by-Call-Nummern verwenden, wenn du (so wie ich) noch den T-com-Anschluss hast.

    Ich würde mir nie einen Komplettanschluss zulegen, denn bei einer Störung wäre eine Kommunikation nur übers Handy möglich. Über meine Fritzbox habe ich jedoch immer Empfang, egal ob über 1&1, oder die T-com.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18041
    geschrieben 1302391658000

    @wally/x

    Wenn dem so ist, dann kann miry doch über call by call vom Festnetz aus telefonieren ? !

    Ich mache das immer, wenn's um Auslandsgespräche geht. Ist wirklich preiswert.

     

    Wusste das allerdings nicht, da ich 1&1 nicht näher kenne. Und bei manchen Anbietern geht es tatsächlich nicht.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!