• Mille79
    Dabei seit: 1633519774481
    Beiträge: 4
    geschrieben 1633520701787

    Hallo alle zusammen.Ich fliege am 13.Okt. mit zwei Kleinkindern nach Ägypten,um dort die Familie meines ägyptischen Mannes zu besuchen. Mein Mann bleibt in Deutschland.

    Beide Kinder haben seinen Familiennamen. Durch gutgemeinte Ratschläge im Freundeskreis kommen einige Fragen auf.

    1. Muss ich Geburtsurkunden der Kinder mitnehmen?Wenn ja,reicht diese auf deutsch?

    2. Benötige ich für die Kinder die Zustimmung des Vaters für die Aus und Einreisen D,Äg...und zurück?Wenn ja,in welcher Sprache?

    3.Benötige ich ein Erlaubnissschreiben meines Mannes,in der steht,dass unsere Kinder mit mir Ägypten verlassen dürfen?

    Und noch eine andere Frage: Kann ich in Ägypten ganz normal mit meiner Pstbankkarte am Automaten Geld holen oder benötige ich eine besondere Geldkarte?

    Ich bedanke mich schonmal für Eure Antworten!

  • Olli 66
    Dabei seit: 1624972589975
    Beiträge: 13
    geschrieben 1633528441489

    @Mille 79

    Guten Tag.

    Wenn Dein ägyptischer Mann all diese Fragen

    nicht beantworten kann, was vollkommen ok

    ist, würde ich mich auf Aussagen in einem

    Urlaubsforum schon mal überhaupt nicht

    verlassen.

    Oder möchtest Du bei evtl. Problemen in

    Ägypten dem Beamten sagen:

    “ Die Uschi 79 von Holidaycheck hat aber gesagt".

    Ich habe da leider auch kein Plan,

    würde es aber mal beim AA oder bei der

    Botschaft versuchen.

    Wünsche Dir viel Glück und eine schöne

    Zeit im Urlaub.

    Olli

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 24491
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1633530359320 , zuletzt editiert von Ahotep

    Hier mal die Antwort von Uschi79:smirk:

    Ich würde natürlich eine Erlaubnis/Bestätigung des Ehemannes (da anderer Name) sowie die Geburtsurkunden und Passkopie des Ehemannes mitnehmen. Lass das von deinem Mann übersetzen und lege das dabei. evtl. auch beglaubigen lassen beim Amt. Nach Ägyptischem Recht könnte er das verbieten. Beim ADAC gibt es Pdf Formulare zum ausdrucken klick

    Ob die Postbankkarte (Vpay) für Ägypten gültig und ohne Gebühren ist, gilt es herauszukriegen. Das schreibt die Postbank dazu klick

    Hier haben wir einen Thread zum Thema im Forum klick

    Schaue bitte auch einmal in den Covid Thread und beachte die Einreisebestimmungen und Anforderungen (Impfung/Test usw.).

    Was Du alles mit ins Flugzeug nehmen kannst an Essen und Getränken für die Kids, erfrage bitte im zuständigen Airline Thread.

  • Mille79
    Dabei seit: 1633519774481
    Beiträge: 4
    geschrieben 1633553616412

    Hallo Olli, ich denke hier im Forum gibt es Menschen die mehr Erfahrungen mit diesem Dokumentenwirrwarr haben als mein Mann. Zumal er selbst oder jemand aus seiner Familie noch nie in dieser Situation waren. Also suche ich hier nach Informationen von Menschen,die mir produktiv weiterhelfen könn(t)en.

  • Mille79
    Dabei seit: 1633519774481
    Beiträge: 4
    geschrieben 1633553954335 , zuletzt editiert von Mille79

    Hallo "Uschi..."...Ahotep:

    ich bin Dir sehr dankbar für Deine Tipps und Verlinkungen. Hast mir sehr weiter geholfen!!!LG

  • eisbaer1982
    Dabei seit: 1443657600000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1637418334706

    Ich kann dir generell nur raten ALLES mitzunehmen, allem voran die Erlaubnis des Vaters inkl Unterschrift und Passkopie. Wir wohnen im EU-Ausland, ich bin mit dem Kleinen alleine in die Türkei geflogen und wurde prompt bei der deut Passkontrolle gefragt: Der Papa weiß aber schon, dass Sie alleine unterwegs sind? Und können Sie das belegen?

    Wenn dein Mann Ägypter ist, kann er das Schreiben von Ahotep ja als Vorlage nehmen und dann nochmal auf Arabisch übersetzt unterschreiben.

    Schönen Urlaub

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!