• sternchen1611
    Dabei seit: 1217203200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1217253339000

    Hallo,

    ich würde gerne im November das erste mal mit Mann und Kind (dann 2 Jahre) nach Ägypten verreisen.

    Ist dieser Reiseort was für Kinder? Habe schon viel über Durchfall etc. gehört.

    Kann mir jemand ein gutes Hotel empfehlen und wie sieht es mit anderen kleinen Kindern zu der Jahreszeit aus? Hat da jemand Erfahrungen?

    Dann wäre da noch die Frage wohin......

    Eine Strandpromenade wäre toll. Gibt es dort sowas überhaupt?

    Und wie ist das "angequatsche" dort, ähnlich wie in der Türkei oder schlimmer?

    Das ist erstmal so das Wichtigste was mir unter den Nägel brennt.

    Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe und freue mich über viele

    Tipps und Empfehlungen.

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1217285452000

    @sternchen1611 sagte:

    Ist dieser Reiseort was für Kinder? Habe schon viel über Durchfall etc. gehört.

    Ägypten is'n Land, kein Ort. Da Du aber sicher im Hotel bleiben willst, ist das Land ja auch egal, oder? Such Dir einfach ein gutes Hotel und beachte die gängigen Tropenregeln bezüglich Essen und Trinken. Medizinische Basisversorgung ist ansonsten gegeben, allerdings natürlich nicht auf europäischem Standard. Mit einem so kleinen Kind würde ich über mittag aufs Zimmer gehen, wegen der Sonneneinstrahlung.

    Ägypten ausserhalb der Hotels ist sehr arm, sehr dreckig, aber die Ägypter sind wahnsinnig kinderlieb.

    @sternchen1611 sagte:

    Eine Strandpromenade wäre toll. Gibt es dort sowas überhaupt?

    Die Ägypter gehen gern abends flanieren, also gibt es Strandpromenaden, allerdings nicht in Hurghada, weil die Touristen da lieber im Hotel bleiben.

    In Alexandria, in Dahab und in der Naama Bay in Sharm el Sheikh findest Du Strandpromenaden.

    @sternchen1611 sagte:

    Und wie ist das "angequatsche" dort, ähnlich wie in der Türkei oder schlimmer?

    Gegenfrage: warum willst Du hin, wenn Dir zu Land und Leuten nichts weiter einfällt, als dass Du "schlimm" angequatscht zu werden könntest?

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1951
    geschrieben 1217297547000

    Hallo !

    Wenn Du mit einem 2-jährigen Kind fährst würde ich Dir Dahab empfehlen.

    Im Iberotel dahabeya oder auch im benachbarten Swiss Inn kannst Du einen

    wunderschönen Urlaub verbringen. Die Hotels haben zwar keine Strandpromenade aber mit Shuttlebus oder Taxi (spottbillig) bist Du binnen

    5 Minuten in Dahab mit einer schönen Promenade.

    Alternativ schau Dir die Iberotels Samaya -Lamaya-Coraya-an.Für kleine

    Kinder ideal aber diese Hotels haben keine Promenade.

    Alle von mir genannten Hotels haben sehr gute Bewrtungen sind überschaubar.Alle zwar nicht ganz billig aber schön.

    Liebe Grüsse

    Petra

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1217312463000

    Hallo sternchen

    Erst mal Willkommen im HC Forum. Ein paar Tipps hast ja schon bekommen. Wenns ne Strandpromenade sein soll ist Sharm el Sheikh das richtige. An der Naama Bay gibts eine. Auch ist an der Naama Bay schöner Sandstrand.

    Hurghada hat auch teilweise schöne flach abfallende Sandstrände. Sieh dir doch mal die Bewertungen der Hotels Siva Grand Beach, Giftun Beach oder aber das Dana Beach an. Viel Glück bei der Auswahl.

    @Alexa33

    Im November mit dem Kind Mittags aufs Zimmer gehen? So heiß ist es auch nicht mehr um diese Jahreszeit. Eine Kopfbedeckung wegen der Sonne müsste eigentlich reichen. Es sei denn das Kind hält Mittagsschlaf.

    Und seit wann bleiben die Touristen Abends in Hurghada im Hotel? Was habe ich dann im letzten Jahr gesehen als wir in Sekalla und Dahar unterwegs waren? Die Stadt war voll mit Touristen. Also von daher......

    Gruß Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • magic1969
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1217357964000

    Hi,

    ich kann Dir das Siva Grand Beach in Hurghada empfehlen. Ein wunderschöner flach ins Wasser abfallender Sandstrand. Unten hinter dem Hotel die wunderschöne Promenade. Hier kann man einige Kilometer gehen.

    Außerdem spricht auch für das Siva, dass der Transfer zum Hotel nicht so lange ist (mit Kind sicher angenehm) und man bei ETI das Zimmer bis zum Abflug (vor allem wenn man abends fliegt von Vorteil) behalten kann.

    Außerdem zu empfehlen ist auch mein Lieblingshotel, das Sunrise Royal Makadi an der Makadi Bay (Transfer ca. 30 Minuten). Hier gibt es wirklich alles für die Kleinen. Einen super großen Familypool direkt am Kinderclub (wo es auch einen kleinen Kinderpool gibt), im Restaurand eine eigene Ecke für die kleinen Gäste mit Kinderbuffet und natürlich der wunderschöne Strand. Auch hier gibt es einen flach abfallenden Sandstrand.

    Abends kann man entlang der Strandpromenade (ohne Autoverkehr für kleine Kinder ideal) bis zum Makadi Center laufen. Dort gibt es einige Geschäfte und Restaurants, aber alles im kleinem und nicht so viel Trubel.

    Wegen der Hitze muß man die Kleinen im November nicht auf das Zimmer bringen. Unter dem Sonnenschirm im Schatten können sie auch ohne weiters am Strand schlafen.

    Ägypten ist als Reiseland für Kinder nicht mehr oder weniger geeignet als die Türkei, Griechenland oder Tunesien. Man sollte nur einige einfache Regeln beachten, d.h. nicht zu kalt trinken, keine Eiswürfel und kein ungeschältes Obst essen. Außerdem sollte man viel trinken.

    lg

    Michi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!