• gabrielej
    Dabei seit: 1150588800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1150630666000

    Hallo,

    wir möchten 2007 individuell nach Ägypten reisen: Luxor, Assuan, Rotes Meer.

    Ich habe gehört, dass die Transfers Luxor/Rotes Meer nur in Convoys stattfinden. Wer kann mir Infos zum Thema Sicherheit bei individuellem Reisen in Ägypten geben. Wie verläuft der Transfer Luxor/Rotes Meer....

    2. Frage: Wo sind die schönsten Strände/Schnorchelgebiete?

    Freue mich auf Eure Antworten...:-)))

    Gabrielej

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1150646248000

    Hi, ich war letztes Jahr für 2 Wochen individuell in Ägypten, allerdings nur in Kairo und auf dem Sinai. Ein paar Tipps kann ich Dir daher geben:

    Zu 1: ja, für bestimmte Strecken im Niltal gibt es Konvoizeiten.

    Zur Frage der Sicherheit bei individuellem Reisen: Meine persönliche Meinung ist, dass man als Individualtourist tendenziell sicherer reist als ein Pauschalurlauber, da man sich eher unter Einheimischen aufhält und nicht so sehr im angreifbaren Toursiten-„Rudel“ auftritt.

    Erwischen kann es einen natürlich immer. Auch in der Londoner U-Bahn oder im Nachtleben auf Bali, wie wir ja leider alle wissen.

    Die Strecke Luxor-Rotes Meer wird von Überlandbussen bedient (meist komfortable, klimatisierte Reisebusse, sehr günstige Fahrpreise). Ob diese auch im Konvoi fahren, weiss ich nicht, ich denke aber schon. In diesen Bussen sitzt Du überwiegend unter Einheimischen, bist also nicht so als Touri erkennbar. Anders als in den Touristenreisebussen fährt kein bewaffneter Soldat mit (was dieser allerdings bei nem Sprengstoffanschlag ausrichten soll, ist mir ohnehin ein Rätsel, zumal diese Leute meist miserabel ausgebildet und die Waffen oft noch nichtmal geladen sind........ es dient wohl mehr der Beruhigung der Touristen).

    Zu 2. Für Strandurlaub möchte ich Dir unbedingt Dahab auf dem Sinai ans Herz legen. Als Individualtouri der einzig wirklich angenehme Badeort in Ägypten. In den großen Hotelsiedlungen Hurghada und Sharm el Sheik wirst Du nämlich kaum eine Bleibe finden, weil die Hotels ihre Zimmerkontingente komplett an die Pauschalreiseanbieter geben.

    Dahab hat fantastische Schnorchelgebiete und eine Landschaft deren Schönheit man nicht beschreiben kann. Der Ort ist von der Infrastruktur her komplett auf Individualtouris ausgerichtet, mit kleinen feinen Hotels, netten Camps, günstigen Restaurants und kleinen Tourenanbietern. Die Atmosphäre ist viel relaxter als in den großen Orten (unaufdringliche Händler, kaum Anmache).

    Der Strand ist allerdings bescheiden (schmal, grober Kies), da dem Ort direkt eine große Riffplatte vorgelagert ist (deshalb die tollen Schnorchelgebiete). Die Bucht gilt als schönste am Roten Meer, und ist (noch) nicht mit Riesenbungalowanlagen im Einheitsstil zugebaut.

    Wenn Ihr dorthin wollt, würde es sich für Euch anbieten, von Luxor auf den Sinai zu fliegen (Airport Sharm oder Taba), und von dort mit dem Bus oder Taxi nach Dahab weiter. Die etwas höheren Kosten des Fluges holt man durch die extrem niedrigen Preise in Dahab leicht wieder raus (sauberes Zimmer mit Bad ab 10-15 Euro pro Nacht, Restaurantessen ab 2-3 Euro).

    Viel Spass,

    A.

  • ChaosHexen
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1150895235000

    hallo gabrielej,

    hab das ganze auch schon in "eigen-regie" gemacht...

    meld dich mal per email, dann kann ich dir paar tips geben...

    annika

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!