• DJGrimmi2005
    Dabei seit: 1114560000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1139827884000

    Ich würde gerne mit meiner Freundin zwischen Weihnachten und Neujahr wieder nach Ägypten / Hurghada fliegen.

    Nun bin ich mir aber ziemlich unsicher, was das Wetter anbelangt zu dieser Zeit? Kann man im Roten Meer schwimmen? Ist es schön warm tagsüber (kurze Hose und t-shirt)??

    Dann weiss jemand ob in den Hotels auch etwas Sylvester gefeiert wird???

    Nun aber das wichtigste, habe keine Ahnung was die Hotels zwischen Weihnachten und Neujahr so kosten. Wäre klasse, wenn ihr eure Erfahrungen hier schreiben könnten mit Preisen bzw. empfehlungen von guten und billigen Hotels zu dieser Zeit.

    Danke schonmal im voraus

  • Notte
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 16
    gesperrt
    geschrieben 1139831139000

    Hallo!

    Wetter im Dezember noch recht angenehm.

    Über 20 Grad wirst Du noch haben.

    T-shirt und short kannst Du anziehen.

    Es gibt zu Sylvester Feiern...aber ohne Feuerwerk :-)

    Die bieten dann spezielle Weihnachts und Sylvester Buffet´s an.

    Da schlagen die aber richtig drauf.

    In den Disco´s in Hurghada gibt es natürlich Feiern!!

    Und die Preise, wie das in den Ferien ist, immer sehr hoch.

    Viele Grüße

    Dirk

  • alfredkwak
    Dabei seit: 1110931200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1139843156000

    Hallo,

    wir waren über Weihnachten im Makadi Oasis, es war sehr schön. Im Wasser baden, eigentlich schon, vorausgesetzt man ist nicht so eine Frostbeule wie ich, denn der Wind der ist das Problem. Die Zeit zwischen 11 und 15 Uhr ist die angenehmste, denn wenn mal die Sonne weg ist, dann ist es gleich richtig kalt (zumindest für meine Begriffe). Kurze Hosen ja, in dieser Zeit. Abends auf jeden Fall dicken Pullover oder Jacke. Bei Ausflügen das Gleiche. Wir waren in der Wüste und einige Andere hatten sich da ganz schön vertan und nur T-Shirts an.....was haben die gefroren.

    Weihnachten selbst ist eben auf uns Touristen abgestimmt, dem einen gefällts, dem anderen absolut nicht.

    Gruß, alfredkwak

  • woozle93
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1139851507000

    War schon zweimal im Dezember in El Gouna (wenige Kilometer von Hurghada entfernt). Im 2004 war es sehr windig und kühl am Morgen und Abend. Das Wasser war auch nur für "Abgehärtete". :disappointed:

    Im 2005 war der Dezember (war anfangs dort) aber wunderbar warm und erstaunlicherweise war fast kein Wind! :D Für meine Begriffe war's sogar ziemlich heiss!!! Auch abends konnten wir noch im T-Shirt draussen sitzen. (was 2004 gar nicht der Fall war!! Da sassen wir im dicken Winterpullover draussen... :()

    Wie Du siehst, die Temperaturen schwanken von Jahr zu Jahr. Auf alle Fälle ist's wie im Frühling und das ist doch toll im Vergleich zu den Tempis in unseren Breitengraden....oder?

    Du musst auf alle Fälle auch warme Bekleidung mitnehmen für die Abende! Am Tag reicht ein T-Shirt.

    Viel Freude bei der Vorfreude und Grüsse ;)

  • jaci85
    Dabei seit: 1113091200000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1139858045000

    Hi,

    war jetzt über silvester im menaville in safaga.ich als frostbeule konnte sogar morgens um 9H schon im t-shirt nach draussen.abends hat ein pullover gereicht.

    das meer war schön warm.nur wenn nachmittags die sonne schwächer wurde konnte es kühler werden.

    aber alles in allem besser als in deutschland.

  • PZiehm
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1139918881000

    Hallöchen,

    also, wir sind letztes Jahr am 22.12. nach Hurghada in das Bel Air Beach geflogen. Das Wetter war am ersten Tag sehr wolkig und super kalter Wind. Am 23. und 24.12.2006 gab es dann überwiegend Sonne. Wir haben am STrand einen Windschutz ergattert und Heiligabend den ganzen Tag im Bikini in der Sonne gebrutzelt. Schwimmen im Meer ging auch, aber komischerweise nur im tiefen Wasser. Da hatte es 24 Grad Wassertemperatur. An den flacheren Stellen war das Wasser recht kalt, da wohl der Wind es sehr stark abgekühlt hat. Abends war aber eine Frühlingsjacke oder Pullover angesagt. So war das Wetter fast die ganze 1. Woche. In der 2. Woche auch über Silvester wurde es dann richtig gehend heiß tagsüber und abends war es aufgrund mangelndem Wind richtig schwül, so dass wir Silvester abends im T-Shirt und kurzem Hemd draußen gesessen haben. Kleidungsmäßig ist man gut bedient, wenn man Frühlingssachen und Sommersachen für etwas kühlere Tage einpackt. Ebenso ein oder zwei Tops und vielleicht einen dicken Pullover, falls es abends mal sehr windig sein sollte.

    Jetzt zur Weihnachts- bzw. Silvesterfeier. Im Bel Air BEach hat sich das Personal super viel Mühe gegeben, so kam auf Heiligabend der Weihnachtsmann auf einem Kamel in die Lobby geritten und Süßigkeiten verteilt. Dazu gab es einen Cocktailempfang mit der Direktion. Anschließend ein super schönes Galabuffet, sogar mit Kaviar und Lachs. Anschließend haben die Animateure im Theater das Musical Cats aufgeführt, super. Danach war dann Disco und Tanz angesagt. So ein schönes Weihnachtsfest hatte ich wirklich noch nie, nicht mal zuhause. Silvester gab es auch einen Cocktailempfang und dann auch wieder Galabuffet und anschließend eine Fakiershow. Anschließend auch wieder Disco und TAnz. Wir haben allerdings im Bordiehns gefeiert (ist ein Restaurant von einem deutschen Sternekoch). Dieses Restaurant gehört indirekt mit zum Bel Air Beach bzw. Ararbia-Beach. Dort hatten wir ein 7-Gänge-Dinner bei Kerzenschein mit Bauchtanzshow und Rouletttisch, außerdem noch Live-Music und Feuershow um Mitternacht (anstelle RAketen). Das können wir nur wärmstens empfehlen. Wir brauchten für das Essen im Bordiehns auch keinen Aufpreis bezahlen, gehört mit zu unserem AI. Wir waren und sind so davon begeistert, dass wir schon für dieses Jahr Weihnachten und Silvester vorgebucht haben, obwohl die Kataloge noch gar nicht raus sind. Wir fahren dieses Jahr auf jeden FAll wieder über Weihnachten hin.

    Hoffe, ich konnte ein bißchen weiterhelfen.

    Liebe Grüße

    Petra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!