• briggi
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1171570370000

    Hallo!

    Mein Sohn (13) möchte im Sommer nach Ägypten - Schnorcheln. Ich möchte es auch ausprobieren, kann ja nicht so schwer sein. Mein Mann muss noch überzeugt werden - wegen der Hitze, Durchfallsangs , Strandbeschreibungen in den Katalogen.....

    Ich suche ein Hotel mit schönen Riff, für Anfänger geeignet, nicht allzuviel Trubel. Es scheitert bei mir schon an Grundinformationen - warum gibt es einen Shuttlebus z.B. vom Club Dreams Beach Resort (Sharm el Sheikh) zur Naama Bay? Ist der Hotelstrand nicht zu benützen?

    Kann mir jemand konkrete Tipps geben, ich studiere die Kataloge und Hotelbewertungen und weiß dzt. überhaupt nicht mehr wohin.

    Mein Sohn hat gelesen, dass Quarttouren möglich sind, geht das überall, ist das sehr kostenintensiv?

    Bis jetzt waren wir immer in Griechenland, meist auf eigene Faust, ist AI empfehlenswert?

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1171571334000

    Hallo briggi.

    Also das Dreams Beach mit (AI) kann ich Dir empfehlen und es gibt ein Shuttlebus in die Naama Bay vom Hotel aus.Zum Schnorcheln ist das Hotel auch gut geeignet, man muß zwar einen Steg hinaus laufen,aber der Weg ist nicht so weit.Es gibt auch in der Anlage mehrere kleinere Strandabschnitte,die Du benutzen kannst.Quarttouren kann man auch vor Ort buchen und durchführen sind nicht so teuer.

    LG Matze

  • babette
    Dabei seit: 1167350400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1171572232000

    Hi briggi,

    Für´s erste mal mußt du dir ein gutes Hotel aussuchen(Bewertungen nicht weniger als 90% weiterempfehlungen).Wenn dein Sohn schnorcheln möchte dann am besten SSH oder Marsa Alam.Hurghada würde ich nicht empfehlen.Wenn du shoppen möchtest dann SSH,wenn du Ruhe brauchst dann Marsa Alam.

    Quarttouren kannst du überall machen,was das kostet weiß ich nicht,aber Ausflüge sind nich gerade billig.Naama Bay das ist turistisches Zentrum mit vieeeeeeeelen Geschäften,deshalb fahren dorthin fast vom jeden Hotel shuttlebuse.Im Sommer solltest du AI nehmen,weil Getränke für euch kosten bestimmt mehr als Differenz zwischen AI und HP.Durchfall habe ich in Ägypten ein mal erlebt (schrecklich),deshalb suche ich mir die Hotels sorgfältig aus.

    Empfehlen kann ich in SSH-Hilton Sharks Bay,in Marsa Alam-Iberotel Samaya Resort :D

    LG babette

  • Minnie1955
    Dabei seit: 1133568000000
    Beiträge: 221
    geschrieben 1171575833000

    @'briggi' sagte:

    Hallo!

    Mein Sohn (13) möchte im Sommer nach Ägypten - Schnorcheln. Ich möchte es auch ausprobieren, kann ja nicht so schwer sein. Mein Mann muss noch überzeugt werden - wegen der Hitze, Durchfallsangs , Strandbeschreibungen in den Katalogen.....

    Ich suche ein Hotel mit schönen Riff, für Anfänger geeignet, nicht allzuviel Trubel. Es scheitert bei mir schon an Grundinformationen - warum gibt es einen Shuttlebus z.B. vom Club Dreams Beach Resort (Sharm el Sheikh) zur Naama Bay? Ist der Hotelstrand nicht zu benützen?

    Kann mir jemand konkrete Tipps geben, ich studiere die Kataloge und Hotelbewertungen und weiß dzt. überhaupt nicht mehr wohin.

    Mein Sohn hat gelesen, dass Quarttouren möglich sind, geht das überall, ist das sehr kostenintensiv?

    Bis jetzt waren wir immer in Griechenland, meist auf eigene Faust, ist AI empfehlenswert?

    Hallo briggi,

    Ich kann Dir das Bel Air Beach empfehlen. Super tolles Hausriff. Für Deinen Sohn und für Dich einfach toll. Wir waren nun schon zweimal im Bel Air. Im letzten Jahr habe ich es auch einmal ausprobiert zu schnorcheln. Ist ganz einfach. Freue mich schon auf dieses Jahr, es geht zum dann zum dritten Mal ins Bel Air.

    Quadtouren kosten 35,00 Euro. Man darf aber nur alleine fahren. Bringt super Laune, hinterher sieht man zwar aus wie ein "Ferkel" :D. Aber es gibt ja Duschen.

    Falls du noch irgendetwas wissen möchtest, kannst mich ja mal anschreiben.

    LG.Manuela

    16..05.2011 - 06.06.2011 Bel Air Azur Resort ... wir sind wieder dabei !!!
  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1171578562000

    Hallo briggi,

    für das was ihr sucht käme auch das Hote Arabia Beach Resort in Hurghada in Frage. Schau dir die Bilder, Bewertungen etc. hier bei HC mal an.

    Sehr gerne kann ich dir jedes Detail des Hotels benennen. Wegen meiner Sehbehinderung kann ich dir die Anlage wohl noch besser beschreiben als jeder andere.

    Auch kann ich dir einen sehr guten Rat geben wegen der Rache des Monte Suma.

    Melde ich ganz einfach. Zögere nicht. Ich würde mich freuen.

    MfG

    Hans13

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1171615057000

    salamaleikum biggi ;)

    nun ob du in sharm-hurghada-marsa alam oder sonst wo dein quartier buchst,hängt nicht zuletzt auch ab von dem was du ausgeben möchtest....du möchtest ein supi strand-tolles riff und im sommer fliegen ;)im sommer ist es in sharm verdammt heiß...kaum wind!!!...hurghada oder auch marsa alam würde ich da vorziehen da immer auch im sommer meist ein wind dort geht...es gibt einige guten hotels mit supi riff...siehe vorschläge hans und minnie usw. ;)ich würde dir für deinen ersten urlaub wenn du auch ruhiges strandleben möchtest,riff vor der nase, und trotz allem ein hotel möchtest das über die normal ai angebote viel auch unentgeltlich an sport anbietet(für dein sohn ;)den club azur oder royalazur in makadi empfehlen...oder wenn du gerner nahe der stadt ,aber dennoch ruhig wohnen möchtest das arabella-belair-arabia-grandazurhorizon empfehlen...zumindest hätten diese hotels alle riffs direkt vor der nase...natürlich gibts noch viele andere guten hotels in ganz ägypten..diese entscheidung des hotels kann dir aber keiner abnehmen...übrigens deinen mann kannst du beruhigen...er kann in den besagten hotels alles mit genuss essen...sollte dennoch mal was sein mit dem mägelchen gibt es gute docs im hotel!!!lg.gabriella :D

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1171619037000

    Naama Bay ist eine Fußgängershoppingzone mit vielen Läden, Restaurants, Bars und Discos, daher der Shuttle-Bus.

    Bestimmt nicht wegen Baden, da ist alles zugebaut, nur Hotelstrände.

    Worauf Du wirklich achten musst: Das Feriengebiet Sharm el Sheikh zieht sich kilometerlang an der Küste längs.

    Darunter gibt es zwei Ortszentren, Old Sharm und die Naama Bay. Hier hat man die Möglichkeit, abends auch mal rauszugehen, woanders als im Hotel zu essen, zu shoppen.

    Wobei Naama Bay abartig teuer ist (annähernd deutsche Grosstadt-Preise).

    Sehr viele Hotels liegen aber irgendwo dazwischen in der Pampa, dh Du hast nur das Hotel und drumrum Wüste, und zwar wirklich unbewohntes unerschlossenes Brachland mit Bauruinen dazwischen, da ist auch nichts mit spazierengehen und Entdeckungen auf eigene Faust.

    Daher ist es dann wichtig, das man ein Hotel hat, in dem die Angebote vorhanden sind, die man haben möchte.

    Auch ist dann AI zu empfehlen, da es eben in der Nähe keine Möglichkeiten zum essengehen und auch nicht unbedingt einen Supermarkt gibt.

    Ausserdem muss man in der Hotelbeschreibung darauf achten, ob es ein Hausriff mit Steg oder einen flach abfallenden Sandstrand hat.

    Und wie weit die Entfernung zum Meer ist. 500 Meter zum Strand klingt jetzt nicht so viel, kann aber ätzend sein in glühender Hitze und wenn man über Brachland oder an der Strasse längs muss.

    Wenn Ihr eher ein bisschen selbstorganisiert seid, dann interessiert Euch vielleicht das hier:

    http://www.dahab.net/html/hotels.html

    Dahab ist auch im Sommer wesentlich windiger als Sharm.

    Quadtouren gibt es überall, würds aber nicht empfehlen. Gefährlich, die Dinger sind oft schlecht gewartet, ausserdem verpesten sie die Wüste mit Gestank und Lärm.

    Kamelreiten ist viel schöner.

  • Marity
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 7036
    geschrieben 1171621606000

    Hallo briggi,

    wir waren letztes Jahr zum ersten Mal in Ägypten. Wir wollten einen schönen Sandstrand und haben ihn auch gefunden in der Makadi Bay. Flach abfallender, feiner Sandstrand, keine Badeschuhe notwendig. Das Hotel Le Meridien möchte ich allerdings nicht unbedingt empfehlen. Es hat zwar meiner Tochter (13 Jahre damals) super gefallen aber uns "Großen" nicht so sehr. Aber es gibt ja schöne Nachbarhotels, die ich beim nächsten Mal vorziehen würde. Schau mal in den Hotellageplan von Makadi Bay rein. Hausriffe zum Schnorcheln findest du dort auch. Zum Schnorcheln noch einen Tipp:

    Ein Ausflug nach Sharm El Naga. Nicht weit von der Makadi Bay und auch nicht teuer, aber super schön.

    Quadtouren werden dort natürlich auch angeboten. Ich schicke dir eine PN mit der HP eines örtlichen Anbieters, da kannst du schon mal stöbern, welche Ausflugsmöglichkeiten es gibt und was sie kosten. Natürlich gibt es noch viele andere Anbieter.

    Egal wofür ihr euch entscheidet, ich wünsche euch einen schönen Urlaub

    LG Marity

  • Nixe1964
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1171640839000

    Hi briggi,

    ich kann mich da Gabriella nur anschließen! :bulb:

    Wir waren auch im Royal Azur. Es hat vor dem Riff schöne Lagunen, wo Du Dich das erste mal mit Deiner Schnorchelausrüstung versuchen kannst! :idee:

    Habe ich damals auch so gemacht. Aber das schnorcheln ist total einfach! Und dann hast Du am Hotel ein wunderschönes Riff. Haben dort sogar Rochen und eine Moräne gesehen!!!

    Bei weiteren Fragen kannst Du Dich gerne melden

    LG Bettina und Jens :D :D :D

  • chrissi1959
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 224
    gesperrt
    geschrieben 1171906384000

    @'briggi' sagte:

    Hallo,

    wir sind früher auch immer nach Griechenland geflogen. Aber seit ich das erste mal in Ägypten war, möchte ich nur noch dort hin. Also, das Melia Pharao ist sehr zu empfehlen, wenn man schorcheln möchte. Es hat ein Hausriff und ist auch für Anfänger super geeignet. Quadtouren werden überall angeboten. Aber Vorsicht, genau informieren, denn die Preise sind sehr unterschiedlich, aber absolut finaziell machbar. Shuttlebuse werden im Urlaub nur deshalb angeboten, da alle Anlagen sehr groß und weitläufig sind. Da kann es bis zum Hotelstrand zu Fuß schon mal mehr als 15 Minuten Weg bedeuten. Oder das Hotel liegt vom Strand einfach zu weit weg. Da ja die Urlauber bekanntlich lauffaul sind. Wegen Durchfall, nichts von zu Hause mitbringen, nützt eh nix. Vor Ort gibt es viel wirksamere Medikamente und um ein vielfaches günstiger. Also, wir sind absolut keine Anhänger von AI, allerdings mit Kindern kann das schon mal sinnvoll sein.

    Viel Spaß in Ägypten, wir sind den ganzen Juni dort.

    Gruss,

    Christiane

    Hallo!

    Mein Sohn (13) möchte im Sommer nach Ägypten - Schnorcheln. Ich möchte es auch ausprobieren, kann ja nicht so schwer sein. Mein Mann muss noch überzeugt werden - wegen der Hitze, Durchfallsangs , Strandbeschreibungen in den Katalogen.....

    Ich suche ein Hotel mit schönen Riff, für Anfänger geeignet, nicht allzuviel Trubel. Es scheitert bei mir schon an Grundinformationen - warum gibt es einen Shuttlebus z.B. vom Club Dreams Beach Resort (Sharm el Sheikh) zur Naama Bay? Ist der Hotelstrand nicht zu benützen?

    Kann mir jemand konkrete Tipps geben, ich studiere die Kataloge und Hotelbewertungen und weiß dzt. überhaupt nicht mehr wohin.

    Mein Sohn hat gelesen, dass Quarttouren möglich sind, geht das überall, ist das sehr kostenintensiv?

    Bis jetzt waren wir immer in Griechenland, meist auf eigene Faust, ist AI empfehlenswert?

    chrissi
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!