• angiecat
    Dabei seit: 1173657600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1353238305000

    Hallo, wir (meine Mutter und ich) wollen gerne nach Ägypten, zum Testen zunächst f. 1 Woche bis 10 Tg.). Angedacht ist der März 2013. Wir waren im Okt. in Marrakech, da war es uns morgens u. abends deutlich zu kalt. Wir wollen Wärme. Geht das im März schon? Frage 2: Aus gesundheitlichen Gründen darf ich nicht ständigem starken Wind ausgesetzt sein. Welche Region wäre angebracht? Auch wäre ich für Hotelempfehlungen dankbar (Nähe z. Strand u. auch etwas, wo wir abends "eine Runde drehen" können. Vielen Dank u. noch einen schönen Sonntag. Gela

  • rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 384
    geschrieben 1353250058000

    Da würden wir Euch die Makadi Bay empfehlen, kurzer Transfer, viele Hotels zur Auswahl und liegt geschützt in einer Bucht  mit flach abfallenden feinen Sandstrand. Man kann innerhalb der Bucht abends  gut auf der beleuchteten Promenade spazieren und es gibt auch einen Souk mit vielen Geschäften und Restaurants ( kostenpflichtig ) die bis spät abends zum bummeln einladen. Die Temperaturen und das Wetter kannst du im Ägyptenforum ganz oben nachschauen - uns wäre es zu " frisch "  Rita

  • angiecat
    Dabei seit: 1173657600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1353432052000

    Hallo Rita, vielen Dank für die schnelle Antwort. Somit fällt der März für uns dann flach.

    Schönen Abend. Gela

  • ollihaus
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1353447606000

    Hallo, ja Makadi Bay ist gut. Bei der Hotelauswahl dann aber bitte darauf achten , dass es im mittlerem Bereich der Bucht liegt, z.B. Fort Arabesque. Wir waren schon mal im Makadi Palace/Grand Makadi, dort war es im März immer sehr windig. Sind wir dann spazieren gegangen in Richtung Fort Arabesque, war das wie anderer Urlaub: absolut windgeschützt !

    Eine andere Möglichkeit wäre dann noch El Gouna, dort gibt es schöne Hotels mit Strand an der Lagune, dort ist es dann auch windgeschützt ,z.B. Mövenpick,Steigenbergers oder etwas günstige Three Corners Ressort...El gouna ist sehr schön, bitte mal googeln. Strandmäßig ist allerdings Fort Arabesque besser. Schönen Urlaub

    Gruss Gabi

  • angiecat
    Dabei seit: 1173657600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1354447772000

    Hallo Gabi vielen Dank für die Info. Wir werden nicht im März fliegen, lieber später.

    Schönen 1. Advent Gela

  • Claudia Gathmann
    Dabei seit: 1256342400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1354454450000

    Hallo, also ich fliege jedes Jahr nach Ägypten und ich kann wirklich nur die REgionen Marsa Alam mit Marsa Alam Flug empfehlen.

    Alle nördlicher gelegene ist nicht mehr so gut erhalten, die Riffe sind schon sehr zerstört.

    Ein schönes Hotel ist z. B. Brayka BAy, soly Y Mar Dar El Medina,

    Alles in der Nähe auch vom Naturschutzgebiet. Fast im jeden Urlaub Delphine in der Hotelbucht gehabt.

    Makadi Bay ist total überlaufen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1354455359000

    ...huch, sind die Riffe in der Soma Bay seit dem Sommer nunmehr auch zerstört worden? :frowning:

    Dann haben sie sich aber eine Menge Arbeit dafür gemacht... ;)

  • mathias1611
    Dabei seit: 1177545600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1355059774000

    curiosus:: Leider ja mein Freund

    Die Riffe sind sehr stark angegriffen .Ich tauche nun schchon seit 2008 im Roten Meer

    und von Jahr zu Jahr, wird mehr und mehr kaputt gemacht!!!

    Wenn ich die Schnorchelkähne sehe die völlig überfüllt mit 40-50 Leuten an Stellen

    ankern wo mann nicht darf , da werde ich traurig

    Vieleicht solltes du selbst mal einen Tauchgang machen un dir das Drama anschauen.

     Mfg. Mathias Meinhold

     AOWD DIVER 100 Tg im Roten Meer.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1355061637000

    ...also in der Soma Bay war es im Sommer noch soweit in Ordnung. Sicher ist das Riff rund um Tûbya Island durch die Schnorchelmassen nicht mehr 100%ig in Ordnung, aber Tûbya Arba, Tûbya Kebîr und Abu Soma Garden sind nach wie vor ohne nennenswerte Beschädigungen... ;)

  • Meeresnomade
    Dabei seit: 1354406400000
    Beiträge: 25
    gesperrt
    geschrieben 1355071671000

    Hallo,

    nur mal um bei T.Arba zu bleiben:ich kenne den Spot seit gut 15 Jahren,und er hat sehr gelitten,vor allem durch unvorsichtige Taucher und weniger durch Schnorchler.Was man da abgebrochenen Korallen am Sandgrund findet spottet jeder Beschreibung,und auch die Fische,vor allem die Grossen werden immer weniger.

    Das exponierte Shab Saiman und das Ras Abu Soma (nicht der Garden) sind noch ganz o.k für diesen Teil des Roten Meeres...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!