Koh Surin - besser nicht


Bild des Benutzers alia.elke
Dabei seit: 03.09.06
Beiträge: 1049
Koh Surin - besser nicht
29.02.2012 17:53:38
Wir waren auf einer Tagestour auf Koh Surin - wird ja angepriesen, dass es da wunderschöne Korallen gibt und viele Fische....
Das war einmal!
Unter Wasser findet man nur noch eine Wüstenlandschaft - alle Korallen sind tod - und wenig Fische.
Wir können nur davon abraten, die 2900 thb p.P. zu investieren.....
Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... 2.1.-6.3.2013: Abu Dhabi, Indien - Delhi,Agra, Kovalam, Mahabalipuram, Thailand - Phuket, Koh L, Khanom, Bkk


Bild des Benutzers andre-jung
Dabei seit: 22.07.07
Beiträge: 4
Koh Surin - besser nicht
04.03.2012 22:27:07
Phi Phi Besser auch nicht
 
Wir haben das gleiche auf den Phi Phi Inseln erlebt und gesehen. Zertretene und tote Korallenriffe die dem Tourismus zum Opfer fielen, weil die Thais die Natur nicht schützen. Denen scheint das Geld am wichtigsten zu sein.

Bild des Benutzers Worldtravel
Dabei seit: 15.08.06
Beiträge: 128
Koh Surin - besser nicht
06.03.2012 06:19:40
Schaaaade!!! Traurig
Das sind keine guten Neuigkeiten.Denn als wir 2007 die Surin - Inseln besucht haben war die Unterwasserwelt noch völlig intakt.Selbst Seeschlangen und kleine Riffhaie haben wir gesehen.Sollte das alles nur an den Taucher'n liegen ? ? ?
Reisen ist eine andere Art von Urlaub

Bild des Benutzers alia.elke
Dabei seit: 03.09.06
Beiträge: 1049
Koh Surin - besser nicht
06.03.2012 17:41:14
Naja, an wen es nun liegt...
Ich denke es sind viele Faktoren zusammen:
* Die Touristen, die gerne die Korallen anfassen oder darauf stehen
* die Meereserwärmung von Mitte 2010
* das breitflächige Fischen mit Netzen
* die fehlenden Kläranlagen in den Resorts, wo der Dreck ins Wasser geleitet wird
   (auf Koh Tao ganz schlimm)
etc..
 
Von Koh Tao fahren z.B. grad viele Tauchboote nach Koh Phangan, weil das Wasser auf Tao zu schmutzig ist und die Korallen inzwischen sehr kaputt sind (auch unsere eigene Erfahrung der letzten Jahre auf Koh Tao ist, das sich das Korallenbild massiv verschlechtert hat und die Wasserqualität sehr schlecht geworden ist.)
Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... 2.1.-6.3.2013: Abu Dhabi, Indien - Delhi,Agra, Kovalam, Mahabalipuram, Thailand - Phuket, Koh L, Khanom, Bkk

Bild des Benutzers andre-jung
Dabei seit: 22.07.07
Beiträge: 4
Koh Surin - besser nicht
06.03.2012 20:39:39
Dem stimme ich voll und ganz zu, wobei ich trotzdem den Touristen die wenigsten Vorwürfe mache, obwohl die die größten Schäden verursachen.
So wie ich das erlebt habe wird ein ganzes Speedboot mit ca. 40 Personen mit Masken, Schnorchel und Flossen ausgerüstet ohne auch nur ein Wort zu verlieren wie man sich an einem Riff verhält. 90% der Leute haben noch nie geschnorchelt und genauso kann man dann beobachten , wie sie sich verhalten.
Meiner Meinung nach sind die Thais alleine dafür verantwortlich. wie die Natur dort zerstört wird, denn z. B. in Ägypten kann man sehen das es auch anders geht, die pfeifen jeden aus dem Wasser, der denm Riff zu nahe kommt.
 
Viele Grüße

Bild des Benutzers chrisu79
Dabei seit: 18.01.06
Beiträge: 369
Koh Surin - besser nicht
06.03.2012 22:16:59
Echt traurig, wahrscheinlich ist es den Similans nicht besser ergangen. Wir sind nächste Woche in Khao Lak und hatten eigentlich fest einen Ausflug nach Surin geplant. Jetzt sind wir am überlegen ob wir uns das sparen.

Bild des Benutzers chrisu79
Dabei seit: 18.01.06
Beiträge: 369
Koh Surin - besser nicht
06.03.2012 22:21:40
andre-jung:

in Ägypten kann man sehen das es auch anders geht, die pfeifen jeden aus dem Wasser, der denm Riff zu nahe kommt.
 
Viele Grüße

Was Du beschreibst ist ein positiver Ausnahmefall - zu 90% interessiert es dort auch keinen!


Bild des Benutzers TommyA
Dabei seit: 01.09.04
Beiträge: 2089
Koh Surin - besser nicht
07.03.2012 06:26:36
Mir als Taucher stellt sich generell die Frage, wie kann ich als Mensch & vor allem Tourist nur so unverantwortlich mit der Unterwasserwelt umgehen. Wenn die Einheimischen schon nicht drauf achten, dann kann ich das doch aber sehrwohl.
Da ist es auch für mich keine Entschuldigung, ob schonma einer schnorcheln war oder nicht. Da muss ich doch nix bei können ausser halt ma durch die Brille schaun, un der gesunde Menschenverstand sollte JEDEM sagen, dass man halt ganz normal eben nicht auf Korallen steht, keine Tiere anfasst ( Hab ich bei Schildkröten auf Hawaii erlebt - gab fast ne Prügelei mit 2 Amis, weil ich sie weggezogen und zusammengeschissen hatte) und mich umsichtig verhalte.
 
Gibt offensichtlich leider viel zu viele Deppen Traurig
Geändert von TommyA am 07.03.2012 06:27:49

Bild des Benutzers alia.elke
Dabei seit: 03.09.06
Beiträge: 1049
Koh Surin - besser nicht
07.03.2012 08:01:48
@ andre-jung
 
Habe die Ägypter auch als unvorsichtig kennen gelernt - ein Schnorchelguide hatte den unerfahrenen Schnorchlern "helfen" wollen und hat sich selbst dabei auch Korallen gestellt und festegehalten....
In Ägypten aber haben die Hotels zumindest eine Kläranlage und es gibt da keine riesigen Fischerboote mit Schleppnetz...
 
@chrisu79
 
Seid ihr Schnorchler oder Taucher? Als Schnorchler könnt ihr euch gern die Bilder in meiner Bewertung zu Koh Surin anschauen... Die sagen alles - da braucht man dann nicht mehr überlegen...  Koh Surin
 
@TommyA
 
Ja, es gibt sehr viele Deppen! Ich dachte auch immer, das es doch selbstverständlich ist, das man nicht auf einer Koralle steht, diese auch nicht anfässt und das man auch die Fische in Ruhe läßt - frei dem Motto: nur gucken, nicht anfassen...
Aber wir sehen ständig das Gegenteil..
Auf Koh Racha hat stolz ein Tourist einen Seestern mit sich rumgetragen... Mein Mann konnte mich gerade noch davon abhalten den Kerl zu erwürgen.
Manche halten auch gerne einen "Kaffeklatsch" auf den Korallen ab oder ruhen sich darauf aus - da die ja keine Flossen mitgenommen haben.
Geändert von alia.elke am 07.03.2012 08:06:49
Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... 2.1.-6.3.2013: Abu Dhabi, Indien - Delhi,Agra, Kovalam, Mahabalipuram, Thailand - Phuket, Koh L, Khanom, Bkk

Bild des Benutzers bangnianglover
Dabei seit: 23.11.08
Beiträge: 76
Koh Surin - besser nicht
09.03.2012 15:39:56
Hallo Elke,

Komme gerade von 3 Naechten Koh Surin zurueck und bin echt dankbar fuer deinen Beitrag. So herrlich ruhig war es die letzten Jahre nicht mehr. Nicht mal alle Beach Zelte waren belegt. Einfach traumhaft. Dass die Korallen im gesamten Indischen Ozean nach der Meereserwaermug 2010 heftig gelitten haben ist eine allseits bekannte Tatsache.

Ich war im Febr, 2010 dort, alle Korallen in voller Pracht. Im Dez. 2010 kamen mir die Traenen, obwohl ich durch verschiedene Artikel vorgewarnt war. Uebrigens, Fische gibt es immer noch in all ihrer tropischen Vielseitigkeit. Bei einem Tagesausflug haengt es auch ein bisschen vom Glueck ab, was und wo man etwas zu sehen bekommt. Ich habe vor 2 Tagen sowohl einen Riffhai (ca. 1,30 m), eine Schildkroete, mehrere Drueckerfische und tausende farbenpraechtige Korallenfische gesehen.

Fuer einen Tagesausflug waere mir Koh Surin auch zu aufwaendig, dieser Ausflug lohnt sich erst bei mind. 2 Uebernachtungen (im Zelt!),

Noch was: Es gibt wieder Bier auf der Insel. 1 Dose 70,- Baht.

 
Geändert von bangnianglover am 09.03.2012 15:41:25

Weitere Foren:

Malediven, Indonesien, Sonstiges Asien