• rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1299590784000

    Bin drauf und dran eine Reise bei Neckermann Reisen AUSTRIA zu buchen, weil Neckermann Reisen Deutschland diese nicht bzw. nicht mehr anbietet.

     

    Habe jetzt in den AGB's gelesen, das Neckermann Austria nur 10 % Anzahlung nimmt statt 25% wie hier in Deutschland. Selbiges betrifft die Stornogebühr bis 30 Tag vor Abflug .

     

    Restzahlung auch nicht 40 Tag vorher wie hier bei Neckermann,  sondern erst 8-14 Tage vorher. Klingt irgendwie alles zu schön um wahr zu sein.

     

    Spricht also irgend etwas gegen eine Buchung einer Pauschalreise bei Neckermann Reisen Austria ?

     

    Wer hat Erfahrungen ?

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1299603851000

    Wir haben schon über Neckermann Austria gebucht, damals ging es um ein Hotel in Österreich was bei Neckermann Deutschland schon ausgebucht war. War ganz problemlos. gut der Postversand dauert halt 2 Tage länger, und du solltest deine Überweisungen auch etwas eher losschicken, aber das geht über BIC und IBan auch super. Gleichzeitig schaltet Neckermann austria dir einen Urlaubscountdown frei, wo du dich immer über aktuelle entwicklungen informieren kannst.

    Fazit: wir würden es jederzeit wieder tun.

    Birgit

    PS. Natürlich gelten dann die Österreichischen AGB für dich. Und der "Witz" damals war du wurdest zum buchen und dgl. auf die deutsche neckermann-Seite geleitet. Achte mal drauf.

  • Fiinchen
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1299671987000

    Hallo,

    im April fliegen wir mit Neckermann Austria in die Türkei, die Reise war dort günstiger als bei Neckermann Reisen.

    Die Anzahlung war definitiv weniger als bei dem deutschen Reiseveranstalter Neckermann Reisen und auch die Restzahlung muss erst spätestens 2 Wochen vor Reiseantritt auf deren Konto eingegangen sein.

    Wenn wir wieder da sind werde ich mal berichten.

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1299686349000

    Danke für die Infos.

     

    Wen ich hier über Holidaycheck das Reisenagebot von Neckermann Reisen Austria dann buchen will, zeigt er mir als Zahlungsbedingungen folgendes an :

     

    " Die Anzahlung in Höhe von 20% ist direkt nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung fällig und die restlichen Reisekosten bis spätestens vier Wochen vor Abreise."

    Das widerspricht natürlich dem Angebot bei Direktbuchung bei Neckermann-reisen.at,

    wo nur 10 % Anzahlung zu leisten ist und die Restzahlung erst 8-14 Tage vor dem Abreisetag  fällig wird.

     

  • wassermannduo
    Dabei seit: 1210377600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1299790859000

    @rico70260

     

    also wir haben auch als RV Neckermann Austria (gebucht über HC) und haben nach Erhalt der Reisebestätigung auch nur 10% anzahlen müssen...es zählen die AGB´s des RV...also getrost buchen.Die Bestätigung dauert halt wirklich per Post ein paar Tage länger-wie schon weiter oben erwähnt solltest du das auch bei den Zahlungen mit einbeziehen.einfach machen ;)

  • melmoser
    Dabei seit: 1247788800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1299857150000

    Hallo, ich bin aus Österreich und habe gerade von einer Ägypten-Reise umgebucht auf die Dom. Rep. Unser Abflug ist am 18.03. - wir haben letzten Samstag die Reiseunterlagen abgeholt und dort den Restbetrag erst beglichen ;-) (Anzahlung war 20% - wobei wir mehr angezahlt haben für unsere ursprüngliche Ägypten-Reise)

  • JayCee
    Dabei seit: 1266451200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1300886133000

    Hallo,

    wir haben nun auch über NEckermann Austria eine Türkeireise gebucht, auf der Buchungsbestätigung steht unter Zimmer "Run of the House", was bedeutet dies?

    Lg.

    Jessica

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1300886939000

    Die Frage gabs schon mehrfach: Hier findest Du (D)eine Antwort

    klick

  • Rina84
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1301516728000

    Laut Bestimmungen des Wirtschaftsministeriums dürfen österr. Unternehmen mit Veranstaltertätigkeit grundsätzlich eigentlich nicht mehr als 10% Anzahlung verlangen, anders ist es in Deutschland.

    Denke die Unterschiede beruhen darauf!

    Arbeite in einem österr. Reiseunternehmen, war aber vorher nur in Deutschland tätig und für mich war das am Anfang auch alles etwas wirr mit manchen Unterschieden :)

    Aber ansonsten kann ich NEC A auf jeden Fall empfehlen, vor allem wenn es solche Preisunterschiede gibt.

    Schönen Urlaub schon Mal!!

  • JayCee
    Dabei seit: 1266451200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1303325984000

    das fängt ja gut an!

    ich bin tierisch sauer! wieso ist eigentlich immer das problem mit den flugzeiten bei den türkeiflügen? erst super flugzeiten gehabt, 16:40 Abflug und obwohl die Maschine lt. Flughafen nicht gestrichen wurde, sind wir einfach auf dem Nachtflug umgebucht worden, hier Abflug 20:50 Uhr! Wieso ist das eigentlich so? Die Maschine besteht noch!

    Beim Rückflug ist es genauso, nun fliegen wir anstatt erst um 22 Uhr schon um 15:45 Uhr, jedes Mal verschieben sich die Flugzeiten zum Negativem!

    Hab jetzt schon den Kaffee auf!

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!