• stups22
    Dabei seit: 1214870400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1326103922000

    Hallo,

     

    würdet ihr bei der Buchung einer Kreuzfahrt bei Royal Caribbean My Time Dining buchen?

    Ich finde die Beschreibung auf der Homepage (http://www.royalcaribbean.de/downloads/RoyalDiningOptionsAllOptions.pdf) hört sich sehr vorteilhaft an. Was gibt es denn für Nachteile? Hat jemand Erfahrungen?

     

    Vielen Dank im Voraus.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1326115587000

    Hallo,

     

    zunächst mal der Hinweis, dass Du bei My Time Dining vorab das Trinkgeld in der empfohlenen Höhe mit dem Reisepreis zahlen musst.

     

    Vorteil:

    flexible Essenszeiten

     

    Nachteil:

    wechselnde Kellner (man kann aber auch versuchen, immer zum selben Kellner zu kommen)

    Je nach Schiff gibt es unterschiedlich große Tische. Gerät man an große Tische (bis zu 10 Personen), muss man u.U. warten, bis der Tisch halbwegs voll ist.

    Ob es funktioniert, hängt sehr von der Organisation an Bord ab.

    Die Showzeiten sind auf die beiden Essensitzungen abgestimmt, d.h. bei flexibler Essenszeit kann es sein, dass Du die Show nicht rechtzeitig schaffst und nur zur späten gehen kannst (oder umgekehrt).

     

    Ich persönlich habe lieber meinen festen Kellner, der am zweiten Tag schon weiß, was ich trinke.

     

    Gruß

    Carmen

  • Hüpf
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1326120801000

    Danke für die Info.

    Vor der Frage stand ich auch gerade.

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4028
    geschrieben 1326122222000

    Hallo!

     

    Wir hatten uns für die festen Essenszeiten entschieden, und da die zweite Sitzung bevorzugt. Man hat da nach "hinten" ein bißchen Luft und auch die Kellner waren da einem kleinen Schwatz nicht abgeneigt.

     

    Lg.  

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1326128530000

    Hallo Miteinander,

    da wir auch die feste Tischzeit schätzen wollten wir für unsere KF mit der Jewel im Oktober die 2. Sitzung buchen. Unser Reisebüro teilte uns dann mit , daß das nicht möglich sei, die festen Essenssitzungen wären ausgebucht und es ginge nur noch my time dining.  Nochmaliges Nachfragen des Reisebüros ergab, daß die Reederei das my time dining verstärkt etablieren will. Eine kurze mail an die Reederei genügte und wir bekamen unsere Wunschzeit bestätigt.

    Gruß

    Uschi

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1326132829000

    Uschi,

     

    wir waren auch schon auf MTD gebucht und auf Warteliste für die erste Sitzung. Bis zur Abfahrt wurden wir dann auf die erste Sitzung umgebucht.

     

    Gruß

     

    Carmen

  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1326134791000

    Hallo Carmen,

    ja ich denke die Reederei reagiert auf Kundenwünsche. Die sind halt auch auf feedback der Passagiere angewiesen.

    Wir haben schon mehrmals erfahren, daß wir bei der Reederei direkt mehr erreicht haben als über unser Reisebüro. ( Das sich immer prompt und zuverlässig kümmert.)

    My time dining mag für viele das Richtige sein, aber wie Du schon sagtest. Schon am 2. Abend weiß der Kellner was Du gerne trinkst, oder ob Du gerne ein 2. Dessert möchtest.

    Gruß

    Uschi

  • stups22
    Dabei seit: 1214870400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1326178694000

    Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge.

    Ich glaube, für uns ist My Time Dining sehr gut geeignet, da wir dann je nach Dauer des Landgangs oder anderen Aktivitäten flexibel Abendessen können. Ob wir einen anderen Kellner haben ist für uns nicht so wichtig. Ist aber interessant zu hören, dass das für viele ein Vorteil ist. Darüber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht...

    Auf der AIDA war das dann ja auch so in etwa "My Time Dining" :) und das hat uns sehr gut gefallen. Mal sehen, wie uns da Royal Caribbean beeindrucken kann...

  • nellinchen
    Dabei seit: 1187827200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1330536680000

    Also ich war von "MyTimeDining" auf der Explorer of the Seas total begeistert! Wir haben jeden Abend neue Leute kennen gelernt! Man lernt viel mehr Leute kennen, und vor allem welche, mit denen man wohl nie ins Gespräch gekommen wäre.

    Manchmal war es aber so, dass man sogar wieder mit den gleichen Gästen vom Vorabend da saß.

    Und wenn man möchte kann man sogar einmal einen 2er Tisch kriegen.

     

    Da auf unserer Cruise (Januar 2011, Karibik) sehr viele ältere Herrschaften aus USA und Kanada waren, haben wir dadurch auch sehr viel über deren Sichtweisen und Lebensweisen gelernt! Man sitzt ja schließlich über eine Stunde bei Tisch. Oftmals wurde aus einem guten Gespräch noch ein interessanter Abend, weil man dann anschließend gemeinsam an der Bar noch ein Gläschen (oder mehr) getrunken hat.

     

    Ich würde MyTimeDining auf jeden Fall wieder machen!

  • stups22
    Dabei seit: 1214870400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1330672210000

    hätte jetzt noch eine kleine Frage:

    Wir haben die Explorer of the Seas gebucht. Ist es so, dass man einfach zum Essen geht, wenn man Lust hat (bezogen auf den Main Dining Room bei My Time Dining), oder reserviert man vorher? In dem Online-Portal gibt es nämlich eine Rubrik zum Reservieren...

    Vielen Dank!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!