• Reisebiene1
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1319029779000

    Hallo alle miteinander,

     

    für unsere gebuchte Kreuzfahrt mit Balkonkabine (6. Deck) gibt es nun die Conciergekabine zu einem Differenzbetrag von 12 Euro. 

    Allerdings sind diese Kabinen im hinteren Teil des Schiffes  (7. 8. oder 9. Deck), während wir immer gern "mittig" sind. 

     

    Wie sieht es denn im hinteren Bereich mit der Lautstärke aus und mit Schiffsbewegungen?  

    Ist der Balkon bei den CC-Kabinen genau so groß wie bei den normalen Balkonkabinen 

    und gibt es dort Liegestühle?

     

    Wie schon geschrieben, handelt es sich um die Millennium con Celebrity.

     

    Danke!

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1319032172000

    Hallo,

     

    Wir hatten auf der Summit die Kabine 8171 C3 Concierge Class. Lautstärke war überhaupt kein Problem. Schiffsbewegungen, na ja, wenn man durch 11 bis 12 m hohe Wellen fährt, dann bleiben Schiffsbewegungen nicht aus (wie wir wegen Hurricane Earl). Aber das gilt dann auch für die Mitte. Bei normaler See war eigentlich nichts zu spüren.

     

    Nein, Liegestühle gab es keine.

     

    Gruß

    Carmen

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1319033117000

    Hallo,

     

    bei den Schiffen der Millenium Klasse ist der Balkon 1 qm größer. Habe hier gerade die aktuellen Daten (von Celebrity, Stand Sept. 2011) vorliegen:

     

    Deluxe Balkonkabine: 15 qm + 3 qm Balkon

    Concierge Class (CC): 17 qm + 4 qm Balkon

    Aqua Class: 17 qm + 5 qm Balkon

     

    Meines Wissens gibt es dort keine Liegestühle. Ich habe aber extra CC Kabine gebucht auf der Eclipse (S-Klasse Schiff), da man dort einen Hocker für deine Beine dazu bekommt. Das ist mir wichtig. :-)

    Schöne Reise!
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1319046745000

    Bei der "Hausmeisterklasse"  gibt es drei Unterklassen C1-C3

    C3 ist meist hinten seitlich .

    Es gibt eine Flasche Sekt zu Empfang, täglich ein paar Appetithäppchen für zwischen durch, eine "angeblich" beschleunigte Abfertigung, bessere Bademäntel von Frette ein Fernglas.

    Allerdings gibt es auch mehr Schatten da die Conciergezimmer unter dem großen Überbau liegen.

    In drei Wochen weiß ich mehr dann bin ich von der Equinox zurück.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1319047876000

    Panguitch,

     

    ich kann auf der Milli keine unterschiedlichen Balkongrößen feststellen zwischen Balkonkabine und CC. AC gibt es auf der Milli erst nach dem Umbau im Mai 2012.

     

    Werner, Du sprichst von der Equinox, das ist eine andere Schiffsklasse ;-)!

     

    Gruß

    Carmen

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1319048498000

    @Carmen

    Andere Klasse andere Häppchen, anderen Sekt?

    Das wusste ich nicht.

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1319051932000

    @Werner,

     

    nee, aber andere Lage der Kabinen ;-) (siehe "mehr Schatten").

     

    Gruß

     

    Carmen

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5091
    geschrieben 1319053440000

    Hallo,

    Schatten hatten wir tatsächlich mehr, besonders wenn die Sonne von der anderen Seite kam... ;)

    Aber ansonsten höchstens bei Sonnenhöchststand, das war jedoch oft sehr angenehm.

    Wir hatten neben den bereits erwähnten Dingen (Sekt, täglich Häppchen nachmittags) auch jeden Tag frisches Obst.

    Wir hatten außerdem Select Dining gewählt und wurden als CC-Gäste bei unserem Wunsch nach einem Fensterplatz immer bevorzugt behandelt.

    Wartend bis März

    (dann haben wir wieder CC auf Silhouette :D )

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1319053465000

    @Carmen, der Überbau des Resortdecks ist schon mächtig.

    Es ist ein Konzept der Celebrity, wo sich sonst andere Gäste im nachhinein beschweren und vielleicht einen Ausgleich bekommen, packt man bei Celebrity Extras drauf wie eben Concierce- und Aquaclass.

    So zusagen  vorweg genommener Reklamationsausgleich, eine super Marketingidee finde ich.

    Merke wo kein Licht ist ist bei Celbrity auch ein Extra ;-))

    Gruß Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5091
    geschrieben 1319054005000

    Hallo,

    zumindest wenn die Sonne von der anderen Seite kommt ist Schatten ;) .

    Bei Sonnenhöchststand waren wir zufrieden, etwas Überstand zu haben...

    Neben den schon genannten Dingen (Sekt, Häppchen) gab es für uns auch täglich frisches Obst, keine Wartezeit beim Check In,  bevorzugte Behandlung beim Dinner.

    Da wir Select Dining gewählt hatten, wird einem der Tisch täglich neu zugeteilt. Wenn wir es wünschten, haben wir immer am Fenster gesessen. Genauso bevorzugt wird man bei Bestellungen in den Zuzahlrestaurants, was allerdings überflüssig war, da immer genug Platz dort war.

    Für 12 € Differenz gerne wieder...

    Wartend bis März, dann wieder CC Silhouette... :D  

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!