• Superraupi22
    Dabei seit: 1390089600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1396814241000

    Servus,

    sind im Januar das erste mal auf einem Kreuzfahrtschiff, die Summit ab San Juan.

    auschecken ist um 6 Uhr. Unser Flug nach New York ginge um 9 Uhr. Schaffen wir das zeitlich? Kann man ggfs. früher das Schiff verlassen und am Abend vorher auschecken?

    sorry für die Anfängerfrage......

    lG

    tamara

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1396816324000

    hallo solte funktionieren, wenn Ihr um 6:00 Uhr bis 6.30 Uhr von Bord kommt.

    Taxi zum Festpreis grob 18 Dollar plus 1 Dollar pro Gepäckstück. Es dauert etwa 30 Minuten, der Flughafen ist weitläufig aber es ist wenn Ihr um diese Zeit wegkomt zu schaffen, früher geht es nicht da die Zollmenschen nicht früher anfangen. Am Vorabend, wenn Ihr da schon vor Ort seid wird vermutlich auch wegen dem Zoll nicht gehen.Da habe ich aber keine Erfahrung.

    Habt Ihr den Flug im Paket oder einzeln gebucht?.

    Ihr sollte auf jeden Fall bei einer Selbstbuchung am Vorabend zur Rezeption gehen und angeben dass Ihr so früh wie möglich von Bord kommt. Wenn es Euch nicht zu beschwerlich ist könnt Ihr die Koffer auch am Morgen mitnehmen dann fällt die Zeit zum Suchen weg.

    Taxis gibt es genug.

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5439
    geschrieben 1396821918000

    Hallo Tamara,

    also mit dem Auschecken am Vorabend wird schwierig, da das Schiff eigentlich noch unterwegs ist... :shock1:  

    (Der musste sein...)

    Bei 6 Uhr Ankunft könnte man/frau einen Abflug gegen 9 Uhr schaffen. Wenn da nicht immer das neue Einchecken am Flughafen wäre. Da ihr zunächst sicherlich innerhalb der USA fliegt, braucht Ihr nicht zwei h vorher da sein. Das ist gut. Taxis warten reichlich am Anleger. Das ist auch gut. Verkehr um diese Zeit hält sich in Grenzen, sodass Ihr ev. gegen 7 oder spätestens gegen 8 Uhr am Airport seit.

    Lass aber nix dazwischen kommen... ;)  

    Viel Spaß

    ...unser Flieger von SJ ging erst um 10 Uhr, das war ziemlich relaxt...

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1396858946000

    Tamara,

    Celebrity sollte eigentlich einen Express-Check-Out anbieten. Das solltet ihr auch machen. Ihr behaltet den Koffer auf der Kabine und nehmt ihn selbst mit von Bord. Ihr könnt dann von Bord, sobald die Behörden das Schiff freigegeben haben. Allerdings fürchte ich, dass bei einer planmäßigen Ankunft um 6 Uhr in der Regel nicht vor 6:30 Uhr oder 7 Uhr von Bord gehen könnt. Ihr müsst ja durch die Immigration am Hafen und dann mit dem Taxi zum Flughafen. Einen Flug um 9 Uhr halte ich eher für gewagt. Die Reedereien empfehlen generell keinen Flug vor 12 oder 13 Uhr. Im Normalfall ist das Schiff bereits um 5 oder 5:30 Uhr im Hafen, aber es kann auch viel schief gehen...

    Wenn möglich, nehmt einen späteren Flug! Um die Jahreszeit wäre es zudem besser über Miami zu fliegen, denn Winter in New York kann durchaus flugtechnisch nicht ganz so gut sein ;-)! Gleiches gilt für Washington, DC, oder Chicago. Charlotte wäre vielleicht noch eine Alternative oder Atlanta.

    Gruß

    Carmen

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 634
    geschrieben 1396874267000

    Hallo

    bin Anfang Feb. In SJ von der Summit abgestiegen. Vom Schiff kommt Ihr erst, wenn die Hafenbehörde das Schiff freigegeben hat. 

    Wenn Ihr um 6:30 vom Schiff kommt, schafft Ihr das. Immigration ist easy, da so Frueh kein Andrang, war bei uns auch nur Passkontrolle und Zoll will auch nur den Zettel.

    Taxi war 16 plus je 1 fürs Gepäck plus Tipp . Taxi faehrt keine halbe Stunde, da am Wochende kein Traffic. (Sonst geht es nicht) Da Inlandsflug ist der Checkin auch nicht dramatisch, 1h vorher reicht.

    aber

    ich schließe mich der Meinung von Carmen an, nicht über NY zu fliegen. Nicht einmal Atlanta geht. Dieses Jahr im Feb. War Atlanta 3 Tage gesperrt, mein Sohn kam in RSW drei Tage später an und dass auch nur, weil er in die Buisness wechselte. Also Miami ist für mich immer erste Wahl, Von Deutschland Nonstop.

    lg

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade,2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator,Voyager ,Volendam,Noordam next: phönix
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1396876624000

    Hallo,

    auch ich kann mich Carmens Meinung nur anschließen.

    Wie die Bedingungen in San Juan sind, kann ich leider nicht beurteilen, aber was das Auschecken betrifft, ist es wirklich möglich, wenn man seine Koffer selbst trägt, früher vom Schiff zu kommen als die meisten.

    Sozusagen mit der "1. Gruppe", allerdings war diese bei unserer letzten Cruise so groß, das sich die Ausschiffung der nachfolgenden Reisenden sehr in die Länge gezogen hat.

    Einen Flug über NYC würde ich auch nicht empfehlen (Winter Wonderland!), selbst Charlotte hatte für uns vor einigen Jahren ein "eisiges, weißes Zwischenspiel" mit mehrstündiger Verspätung parat.

    Wir favorisieren seither nonstop (das ist uns sowieso immer am Wichtigsten) entweder Miami oder, wenns preislich viel ausmacht, Orlando (muss man einfach mal durchrechnen)

    Gruß, Jo.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5439
    geschrieben 1396904318000

    steamboats:

     Ihr müsst ja durch die Immigration am Hafen und dann mit dem Taxi zum Flughafen.

    Carmen

    Das Schiff fährt ab/von San Juan. Wir hatten eine ähnliche Tour. Ausgiebige Immigration war nur auf dem Hinflug auf dem Festland. Nicht bei der Schiffsankunft in San Juan. Das dauerte bei gutem Andrang keine 10-15 min. Zufall ?

    Taxi dauerte ebenfalls keine 20 min.

    Ich würde es persönlich aber auch nicht unbedingt machen,...

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1396944819000

    @mcgee,

    ich weiß, dass das Schiff ab/bis San Juan fährt. Puerto Rico ist aber ein assoziiertes Gebiet der USA und daher erfolgt dort eine ganz normale Immigration (wie auch an jedem US-Flughafen oder bei einer Fahrt ab/bis Miami oder Fort Lauderdale). Wie lange die im Einzelnen dauert, kann sehr unterschiedlich sein. Beim Express-Check-Out kann es recht schnell gehen, wenn dort nicht gerade hunderte per Express-Check-Out vom Schiff wollen. Dann hängt es auch davon ab, ob unterschiedliche Schalter für US-Citizens und andere Staatsangehörige vorhanden sind. In San Juan könnte die Schlange für Non-US deutlich kürzer sein. Sind aber dann mal wieder aus irgendeinem Grund zu wenig Immigration-Beamte vor Ort, dann kann es dauern.... Letzteres passiert immer wieder in der Wintersaison in Miami oder Fort Lauderdale. Da kommen die Leute teilweise erst nach 12 Uhr von Bord.

    Gruß

    Carmen

  • Nellingen
    Dabei seit: 1358035200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1396952205000

    Es kommt auf die Behörden an! Ich habe in den letzten 5 Jahren alles erlebt, von 2 Std. Wartezeit auf der heissen Gangway bis zum Durchwinken innerhalb einer Viertelstunde.

    Da man wieder US-Boden betritt,  muss man durch die ganze Prozedur - hat man Pech, müssen auch die Kanadier durch die Ausländerspur mit max. 3 Beamten.

    Vor drei Jahren habe ich erlebt, dass die Beamten erst um 8.00 Uhr erschienen sind und wir seit 7.00 Uhr in der Gangway standen. Dann haben sie sich bis 8.3o Uhr unterhalten und ich als Nr. 12 in der Reihe war um 9.30 Uhr endlich vor dem Terminal.

    Am Flughafen nicht die Agricultur Control versäumen, sonst heisst es wieder zurück und wieder anstellen. Auch die Sicherheitskontrolle kann sehr lange dauern, ausser ihr fliegt Business.

    Im Winter, wenn man Samstagsabfahrt hat, würde ich die Condor empfehlen( nur 9 Std. Flug ) und möglichst über die Kreuzfahrtgesellschaft gebucht, da ist man auf der sicheren Seite (Wetter)

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2922
    geschrieben 1396955933000

    Tamara,

    nach der lektüre aller antworten und eigenen unfassenden erfahrungen mit US customs, würde ich nie im leben ein so enges zeitfenster buchen.

    auch würde ich in deinem fall eher auf einen mit der reederei gebuchten flug umschwenken. der kostet evtl ein bissel mehr, das ist aber allemal VIEL billiger als ein verpasster privat gebuchter flug.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!