• Lotti57
    Dabei seit: 1388534400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1389050000000

    Hallo liebe Urlauber,  

    ich suche eine Sim-Karte für Florida womit ich nach Deutschland günstig telefonieren kann und ins Internet, habt ihr Empfehlungen wo ich diese bekommen kann und was es kostet. Freue mich über Antworten und bedanke mich schon einmal.

    Grüße Lotti

  • Lisl93
    Dabei seit: 1350000000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1389102347000

    Hallo Lotti,

    ich würde dir eine SIM-Karte von Spotmobile empfehlen. Die kann man ganz einfach bei ebay bestellen.

    http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksid=p2050601.m570.l1313.TR0.TRC0.Xspotmobile+sim&_nkw=spotmobile+sim&_sacat=0&_from=R40

    Man kann sich dann auch aussuchen für wie viel Tage man eine Flatrate möchte zB. 7 oder 15 Tage (Kosten liegen bei ca. 25-35€). Die Flatrate beinhaltet das surfen im Internet sowie eine Telefonflatrate nach USA und sogar ins deutsche Festnetz, SMS ist auch dabei. Wie die Karte aktiviert wird, was man beim wählen beachten muss, wird alles in der Lieferung der SIM Karte genau erklärt. Registrier die Karte aber erst an dem Tag an dem du sie benötigst, da die Flatrate ab da startet. Geht ganz easy. Glaub man kann auch online Guthaben zubuchen falls man noch was braucht.

    Wir haben unsere kurz vor Abflug noch in Deutschland aktiviert und sie hat wunderbar funktioniert, hatten nie Probleme. (Wir waren erst über Weihnachten/Neujahr).

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :) Gute Reise!

     LG

    Lisa

  • zenoli
    Dabei seit: 1388966400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1389259920000

    Hallo,

    hört sich gut an! Aber eine Frage.

    Dann hat man ja eine neue Nummer, gibts da Probleme mit Whatsapp?! Habt ihr das zufällig benutzt?

  • Lisl93
    Dabei seit: 1350000000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1389355714000

    Ja genau man bekommt eine Handynummer nach der Registrierung per SMS auf die SIM-Karte. Habens wie gesagt am Flughafen problemlos übers Handy im Internet kurz vor Abflug registeriert. Hab dann in USA das Handy mit der SIM erstmals eingeschaltet und dann dort die SMS mit der Nummer erhalten und konnte sofort loslegen.

    Da ich auf meinem alten Smartphone die ganzen Apps und Nummern noch gespeichert hatte war das natürlich optimal! Whatsapp verbindet sich automatisch wenn dus dann öffnest mit der Nummer (wie gewohnt) und ging komplett problemlos bei uns - hat auch die deutschen Kontake dort übernommen und man konnte direkt schreiben. Die Nutzung im ersten Jahr ist ja kostenfrei also hat man da auch keine Probleme.

    Beim telefonieren musst du dich aus USA auswählen (glaub mit 011) und dann direkt die deutsche Vorwahl 49 (davor brauchst keine 0 mehr sonst gehts nicht)dann weiter mit der Vorwohl (auch ohne 0) und Nummer. Verbindung war immer top gab nie Probleme in der Leitung.

    SMS nach deutschland haben wir nicht genutzt, wie das dann funktioniert keine Ahnung aber die meisten haben ja alle Whatsapp heutzutage.

    Netzverbindung war auch ok. Man kann glaub bei den SIM Karten glaub auch unterschiedliche mit der Schnelligkeit vom Internet her auswählen. Wir hatten die langsamere aber das ging sogar schneller als bei uns also war für unsere Zwecke vollkommend ausreichend! Das einzige war in den Everglades da war ne Zeitlang mal ein Funkloch aber sonst war die Verbindung überall sehr gut!

    Also ich kann es echt nur empfehlen und werds bei den nächsten Reisen in die USA auch wieder so machen, dass ich die Karte die ich schon hab mit ner gewissen Flatrate wieder auflade. Ist auch günstiger als wieder eine neue zu kaufen!

  • aaroncross
    Dabei seit: 1388534400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389388558000

    Hallo Lisa,

    ich habe mal eine Frage, bekommt man die SIM Karte nur bei ebay oder kann man die auch vor Ort erwerben ?

    Gruß

    Wer wagt gewinnt !
  • Lisl93
    Dabei seit: 1350000000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1389609349000

    Oh puh da hab ich leider gar keine Ahnung :/ Hab leider nie drauf geschaut ob man SIM Karten bei denen ganz normal im supermarkt erwerben kann..

    Ich würd mal googeln oder bei Spotmobile anfragen! Evtl gibt es auch noch andere Anbieter die ebenfalls günstige Flatrates anbieten!?

  • aaroncross
    Dabei seit: 1388534400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389617977000

    Da googeln nichts ergeben hat werde ich mein Glück mal vor Ort probieren...

    Danke erstmal für die Auskunft :-)

    Wer wagt gewinnt !
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1389665181000

    Hallo!

    Kauf dir international calling cards ( gibts in jeder Drogerie wie CVS, Walgreens, Tankstellen, etc.), damit kannst du super günstig heim telefonieren, musst nur einen Pin code eingeben. Oder lad dir Skype auf Smartphone, Tablet, Pc und skype kostenlos ODER telefoniere über SKYPE superbillig ( mit kreditkarte aufladen).

    Aber zu dieser Frage gab es auch schon gaaaannnz viele Threads :-)

    Gruss aus Bali

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • Walter_ZH
    Dabei seit: 1226188800000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1389986850000

    Lisl93:

    "Ich … werds bei den nächsten Reisen in die USA auch wieder so machen, dass ich die Karte die ich schon hab mit ner gewissen Flatrate wieder auflade."

    Es ist bei den Prepaid SIM-Karten üblich, dass eine Verlängerung nur anschliessend an die bisherige Laufzeit möglich ist! Die Telefonnummer wird nach einer Wartezeit wieder neu vergeben. Im Kleingedruckten von T-Mobile USA kann man zum Beispiel nachlesen, dass spezielle Tarife für 30 oder 90 Tage gelten (ein Jahr bei 100$ refill).

    Auf der Website von Spotmobile findet man Tarife für 7 / 14 Tage und einen Monat. Die "Pay As You Go" Tarife sind 90 Tage gültig. Zumindest die Tarife für einen Monat können anschliessend verlängert werden. Hingegen gibt es auf der Spotmobile-Website keinen Hinweis, dass die SIM-Karte nachträglich wieder "belebt" werden könnte. Falls dir keine anderslautende schriftliche Informationen vorliegen, musst du für die nächste USA-Reise wohl eine neue SIM-Karte kaufen.

    @ aaroncross:

    Auf Walmart.com findet man mit dem Suchbegriff "prepaid sim card" viele Prepaid SIM-Varianten. Da kann man auch nachsehen, welche SIM-Karte in einer bestimmten Filiale aktuell vorhanden ist. Mit "site to store" kann man die gewünschte Karte auch in eine Filiale bestellen.

    Walter

  • martin80
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1391007968000

    Hallo,

    ich war im Oktober in den USA und hab mir dort in einem Handyladen, da gabs bei uns in Hotelnähe einige von, eine t-mobile USA Sim Karte geholt. Ich habe mir nen Ausdruck mitgenommen und gesagt, dass ich diese Karte will.

    http://prepaid-phones.t-mobile.com/prepaid-plans

     

    Ich habe den Pay by the day Plan genutzt für 3$ am Tag.

    Komplett hat das ganze ca 50 $ gekostet. Die SIM 20$ und 30$ hab ich aufgeladen und hat dann auch sofort funktioniert.

    Ich hab das Handy dann fast nur als Navi genutzt und halt für Whatts App. Hat super funktioniert, hatte zu 90% immer UMTS Netz, also ordentlich schnell.

    Man hat 200MB am Tag die bei mir allemal gereicht haben. Wir haben die Karte zu zweit genutzt, über ne HotSpot Freigabe, und haben auch Fotos etc. verschickt.

    Ich werde die Karte auch in meinem nächsten Urlaub im März wieder nutzen, ich hoffe die ist noch gültig. Ich würde mit in Deutschland ehrlich gesagt keine holen, meist kosten die Aufpreis und am Ende weiß man doch nicht ob die funktionieren und man steht vielleicht alleine da.

    Vor Ort in nem Handyshop hat man dann wenigstens direkt nen Ansprechpartner der das alles für einen einstellt und wenn man wieder raus geht, dann läuft es auch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!