• piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1150735235000

    Hallo!

    Es scheint wirklich zu klappen - wir fliegen mit großer Wahrscheinlichkeit im November nach Florida!!! Freue mich riesig!

    Nun habe ich eine Frage. Wir lieben die großen Amischlitten und haben daher bisher immer von Deutschland aus ein Luxury-Fahrzeug (Town Car oder Cadillac) gebucht. Wenn wir nun Fly & Drive oder eine kleinere Kategorie buchen und in Fort Myers (unserem Zielflughafen) upgraden - kann ich dann sicher sein, daß auch ein Fahrzeug der höheren Kategorie da ist, oder laufe ich Gefahr, in der kleineren Kategorie bleiben zu müssen?

    Hat da vielleicht jemand speziell an diesem ja etwas kleineren Flughafen Erfahrungen gemacht?

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2956
    geschrieben 1150736885000

    Maybe- maybe not!

    Wir hatten schon sowohl- als auch.

    Unser Wunschauto war nicht da: die nächsthöhere Kategorie auch nicht---> also noch eins höher! Glück gehabt!

    Der Flughafen war damals Clearwater/St. Petersburg. Ist schon eine Weile her.

    Dieses Mal (vor 3 Wochen) waren wir nach Tampa geflogen und da durften wir uns einen aus mindestens 25 Wagen selbst aussuchen- da wurde nichts zugeteilt. War auch ganz nett- da konnte man in aller Ruhe die Kofferraumkapazität testen. Und war glücklicherweise noch ein Fahrzeug mit wenig Benzinverbrauch, das ist nämlich in Amiland auch mittlerweile soooo teuer (sagen die Amis- aber immer noch superbillig im Gegensatz zu hier!)

    Sicher sein, dass dein "Wunschschlitten" wirklich da ist, kannst du m.E. nach nur, wenn du ihn auch buchst. ;)

    Viel Spaß im November!

    jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1150825242000

    Hallo jo-joma!

    Danke für Deine Antwort. Ich bin ziemlich unentschlossen, wie wir es nun machen. Am besten vergleiche ich nochmal die Preise und sehe ja dann, ob sich das Risiko lohnt. Weißt Du zufällig, ob man auch später, evtl. an einem anderen Flughafen, das Fahrzeug noch upgraden kann?

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2956
    geschrieben 1150828172000

    @'piscator' sagte:

    Hallo jo-joma!

    Danke für Deine Antwort. Ich bin ziemlich unentschlossen, wie wir es nun machen. Am besten vergleiche ich nochmal die Preise und sehe ja dann, ob sich das Risiko lohnt. Weißt Du zufällig, ob man auch später, evtl. an einem anderen Flughafen, das Fahrzeug noch upgraden kann?

    LG

    Barbara

    Hallo Barbara,

    tja- gute Frage! Ich muss gestehen, dass ein späteres Upgraden (also nach Übernahme des Fahrzeuges) uns noch nie in den Sinn gekommen ist.... Auch die Überlegung, es an einem anderen Flughafen als dem der ursprünglichen Wagenübernahme noch mit Upgraden zu versuchen- da muss ich leider passen. Sorry.

    Irgendwie sagt mir aber mein Gefühl, dass ja ein Vertrag zwischen der einem Autovermietungs-Filiale in Fort Myers zustandekommt und eine Änderung z.Bsp. in Clearwater nicht unbedingt Bestandteil des Vertrages ist. Oft sind das ja eigenständige Franchise-Unternehmer. Selbst wenn man kräftig aufzahlen würde- dann könnte sich ja schon die Frage aufwerfen: Wer kriegt dann die Erträge aus den höheren Prämien (für ein höherwertiges Fahrzeug) zugeschlagen??

    Sorry, dass ich dir nicht wirklich was raten kann.... :?

    jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1150914905000

    Hallo Jo-joma!

    Hm, irgendwie hast Du recht. Es zeichnet sich jetzt bei uns ab, daß wir hin wohl doch nach Miami fliegen werden, und zurück ab Fort Myers (paßt uns von den LTU-Flugtagen besser). Ich denke, daß die in Miami alle Fahrzeuge vorrätig haben werden.

    Ich bin übrigens bei meiner (momentan fast ganztägigen) Recherche auf AutoEurope gestoßen, daß ist ein Vermittler, der einem jeweils das günstigste Angebot aller Autovermieter raussucht (ich hoffe, ich darf das hier schreiben). Dort kostet der Luxury für 18 Tage in unserer Zeit anstatt 838,-- € nur 728,-- € - das ist doch schonmal was. Vielleicht buchen wir dort, mal sehen.

    Hach, ich bin schon jetzt aufgeregt - ich liebe diese Planungsphase und hoffe sehr, daß alles so klappt, wie ich es mir vorstelle.

    Bis dann und danke für Deine Antwort!

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2956
    geschrieben 1150919815000

    @'piscator' sagte:

    Hach, ich bin schon jetzt aufgeregt - ich liebe diese Planungsphase und hoffe sehr, daß alles so klappt, wie ich es mir vorstelle.

    Bis dann und danke für Deine Antwort!

    Barbara

    Das mit der Aufregung kann ich TOTAL nachvollziehen.... :D ;) :D

    Und die Planungsphase kommt mir auch SEEEHR bekannt vor....

    Wir sind ja gerade aus USA/Kanada zurück und planen auch schon wieder- eigentlich ja verrückt.....

    Zunächst mal 2 Wellnesstage im Sept. am Bodensee und dann das Highlight des Jahres: Transatlantik mit der Queen Mary II im November.

    Ich freue mich auch schon wie doll....

    Lass dann mal von dir hören, wie es geklappt hat mit dem "fahrbaren Untersatz"- wenns auch noch eine ganze Weile ist bis dahin! ;)

    Liebe Grüße, jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1151087468000

    Hallo Jo-Joma!

    Kennst Du Dich mit Mantras aus? So nach dem Motto "Ich bin gar nicht neidisch, ich bin gar nicht neidisch...!". Tolle Sache mit der Queen Mary, da bin ich schon auf Deinen Bericht gespannt!

    Ja, bei uns wird es so langsam konkret - am 8. November nach Miami und am 25. ab Fort Myers zurück, das ist unsere grobe Planung. Alles Weitere überlassen wir dann dem Zufall, will sagen dem Wetter etc.. Ich hoffe, daß wir endlich mal ins Panhandle kommen, das kennen wir nämlich noch nicht. Werdem wir natürlich nur hinfahren, wenn es wenigstens noch einigermaßen warm ist.

    Sag mal, weißt Du zufällig, ob die LTU im Winter mit Zwischenlandung fliegt? Das wurde mir kürzlich warnend mitgeteilt. Angeblich landen die in Miami zwischen und fliegen dann weiter nach Fort Myers und umgekehr genauso. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, da Miami und Fort Myers ganz unterschiedliche Flugtage haben. Oder könnte es Zwischenlandungen in Deutschland geben? Ich denke, das werde ich im Flug-Forum nochmal ansprechen, aber vielleicht hast Du ja auch schonmal davon gehört.

    Noch etwas - wie es aussieht, werden wir ja an Thanksgiving in Amiland sein. Sind dann die Hotels in Florida wohl dicht und sollte man zumindest für diese eine Nacht vorbuchen?

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2956
    geschrieben 1151089505000

    Hallo Barbara,

    okay- gebongt- wenn wir wieder zurück sind, schreibe ich einen ausführlichen Bericht! ;)

    Los gehts am 2.oder 3. Nov. (muß nochmal nachsehen) nach New York, dort "ein wenig" Sight-seeing und am 5. gehts aufs Schiff- so dass wir am 12. in Southampton ankommen. (Dieses Mal haben wir betimmt KEINEN Jetlag- wenn man sich pro Tag nur um eine Std. umstellen muß...)

    Dann per Zug nach London und per Flieger nach Hause.

    Wir waren ja dieses Jahr in Amiland an MEMORIAL DAY (29. Mai) und es war gut, dass wir das mit dem Feiertag noch rechtzeitig gemerkt haben- sonst wäre es nämlich ganz schön eng geworden mit unserem Wunschhotel!

    Wie es an Thanksgiving ist- bin mir etwas unsicher.... Ist ja immerhin November.

    Allerdings: die Amis fliegen im Moment WIE BLÖD!!! Tanken ist in ihren Augen soooooooo wahnsinnig teuer (haha!- sollen mal hierher kommen!) und sie kriegen "Sky-Miles" für alles Mögliche gutgeschrieben (für Einkäufe im Drugstore, Hotelbuchungen etc.. - ich habe in den Staaten gelesen, dass im letzten Jahr über 60% der abgerufenen Sky-Miles garnicht aus vorherigen Flügen stammen!)

    Und, man bedenke: Thanksgiving ist nach Weihnachten DER amerikanische "wir-versammeln-uns alle-zum Familienfest"-Tag!

    Ich denke schon, dass die Flughäfen und Hotels proppenvoll sind!

    Also würde ich Vorbuchen vorschlagen- wenn ihr wißt, WO ihr am/um 23. November sein werdet.

    Memorial Day (s.o.) : Wir haben von hier aus 2 Tage (also genau über das kritische Wochenende) das gewünschte Hotel in Clearwater Beach gebucht und waren aller Sorgen ledig.

    Die nächsten Nächte haben wir dann vor Ort gebucht und dabei die allseits beliebten Coupon-Heftchen genutzt.

    Manchmal waren unglaubliche Abschläge dabei, wenn man auf den Coupon-Preis verwies!

    Da mein Mann ein kleines "Cholesterin-Problem" hat, mag er kein "fettes, heißes amerik. Frühstück" (mehr). Ja, früher....

    Nun haben wir uns solche Hotels ausgesucht, die ein "continental Breakfast" im Zimmerpreis mit anboten- und es war (für uns) prima!

    Hat uns immer gereicht, war oft sehr schön mit Obst und Joghurt und Waffeln. Manch einer wird jetzt die Nase rümpfen- aber für uns wars okay.

    Ob LTU im Winter mit Zwischenlandung fliegt ? - keine Ahnung.

    Ich bin erst 1 x bisher mit LTU geflogen, das war nach Toronto und ist schon Jahre her....

    Diese Airline ist für uns nicht soooo sehr attraktiv, da wir doch recht weit von Düsseldorf wohnen und die für uns interessanten Destinationen von FRA oder MUC aus sehr dünn gesät sind!

    I.d.R. fliegen wir Linie- wir buchen eben ewige Zeiten im voraus, dann geht das schon.

    So haben wir für die 5 Flüge vor 3 Wochen FRA-ATL-TPA-YYZ-JFK-FRA mit Delta nur ca. 610.-- pro Nase gezahlt. Ich empfand das als guten Preis. (Aber sicher gibts hier wieder Leute, die das mal wieder als viiiiiel zu viel empfinden... ;))

    Ich hoffe, ich konnte ein paar Anregungen geben.

    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

    M. (jo-joma)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1151108838000

    Hallo M. (jo-joma)!

    Ja, bisher sind wir auch nach USA immer Linie geflogen, einmal mit American und ansonsten mit Lufthansa/United. War auch nicht übel, abgesehen davon, daß bei unserer letzten Rückreise unser Anschlußflug Frankfurt - Dortmund überbucht war und wir nach dem langen, anstrengenden Transatlantikflug (Phoenix - Chicago - Frankfurt) dann noch 6 Stunden warten mußten - das war wirklich nervig! Das aber nur am Rande. LTU möchten wir dieses Mal gerne nehmen, weil es a) günstig ist (545 € PP) und b) (hoffentlich) nonstop. Zudem wohnen wir nur eine Autostunde von Düsseldorf entfernt, da bietet sich das wirklich an. Mal sehen, noch haben wir ja nicht gebucht (aber wollen würd ich am liebsten jetzt sofort...).

    Tja, das ist eben das Problem - wir wissen natürlich nicht, wo wir an dem Feiertag sein werden. Am besten gehen wir das Risiko ohne Vorbuchung ein und versuchen an dem Tag eben, möglichst früh ein Zimmer zu finden.

    Bezüglich des Frühstücks ... da muß ich uns als Fastfood-Junkies outen - für uns ist ein Breakfastburger von Zeit zu Zeit ganz ok, obwohl wir das amerikanische Frühstück wirklich lieben (allerdings nicht bis zur letzten Konsequenz - Steak, Pommes etc. kann ich mir morgens wirklich noch nicht genehmigen). Ich esse gern French Toast oder auch mal nur einen Banana-Walnut-Muffin, aber mein Mann liebt die ungesunde Variante in Form von Rühreiern, Bacon usw. (ob ihm das so gut bekommt, sei mal dahingestellt...).

    Wir buchen daher immer ohne Frühstück und suchen uns dann entweder einen Fastfoodtempel oder einen netten Coffeeshop zum Frühstücken (oder frühstücken auch schonmal im Auto, wenn wir längere Etappen vor uns haben).

    Jedenfalls fange ich jetzt schonmal mit der heißen Vorbereitungsphase an (Motels raussuchen, mögliche Strecken, Besichtigungspunkte usw.). Wir waren erst einmal in Florida (1995), und das ist ja wirklich schon lange her, da wird sich sicher einiges geändert haben.

    Viele Grüße und viel ein sonniges Wochenende!

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1151502645000

    Hallo Jo-Joma!

    Wollte mich nur nochmal kurz melden. Gestern haben wir gebucht, und ich bin wirklich total happy.

    Wir fliegen am 03. November von Düsseldorf nach Miami und am 22. die gleiche Route zurück. Fort Myers (das Ganze einen Tag später) wäre pro Person 60 € teurer gewesen, daher haben wir uns nun doch für Miami entschieden. Ist ja auch egal, wir haben genug Zeit, um an die Golfküste zu kommen.

    Den Mietwagen haben wir über billiger-mietwagen.de gebucht und dort nochmal über 100 € zum Normalpreis gespart. In der Bestätigungsmail stand schon, daß wir unser Auto von Hertz bekommen - was wollen wir mehr! Damit hat sich das Thema Upgrade erledigt, weil wir direkt einen Luxury gebucht haben (in der Hoffnung, daß es ein Cadillac wird, mal sehen).

    Super, jetzt kann ich konkret planen (nicht die Route, da lassen wir uns wie gesagt vom Wetter beeinflussen), aber ich kann schonmal alles raussuchen, was wir entweder noch nicht gesehen haben, oder gerne nochmal sehen möchten.

    Ich freue mich wie verrückt!!! Noch 129 Tage..... :D

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!