• JMK2012
    Dabei seit: 1362960000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1363190765000

    Hallo ihr lieben Floridianer!

    Wir brauchen eure Hilfe. Wir reisen am 10.Mai 13 nach Miami und machen eine kleine Kreuzfahrt in die Karibik.

    Danach möchten wir uns einen Ford Mustang Cabrio mieten und die Tamiami Trail nach Napels fahren, denn dieser soll sehr schön sein und man kann auch mit Glück Tiere entdecken.

    Ich und mein Mann lieben es Tiere in der Wildnis zu erleben.

    Wir haben gesehen das das Sharkvalley auf dem Weg liegt.

    Fragen uns jedoch ob das wirklich sehenswert ist, oder ob man genug Tiere anderswo sehen könnte? Wir haben gelesen, dass das Royal Palm Visitor Center das Beste sein soll, jedoch scheint das ein zu grosser Umweg zu sein.

    Wir möchten auch gerne eine geführte Kanu-Tour um den Mittag/späten Nachmittag machen, um ev. auch Manatees zu sehen. Habt Ihr bereits gute Erfahrungen gemacht? Könnt ihr uns eine Adresse angeben? Gibt es solche nur in Everglade City?

    Wir haben im Inn on 5th in Naples 2 Nächte gebucht, damit wir von dort aus Tagesausflüge machen können. Wir sind in der Nähe vom Pier, von wo aus wir auch den Sonnenuntergang geniessen wollen. Kennt jemand noch andere schöne Plätze in Naples? Habt ihr uns eine gute Adresse zum Frühstücken und ein schönes Restaurant mit tollem Ausblick und romantischem Flair?

    Für einen Tagesausflug scheint Sarasota leider zu weit zu sein, denn wir möchten nicht mehr als 1.5 h pro Weg fahren, um den Tag noch zu geniessen.

    Habe erfahren, dass Fort Myers sehr schön sein soll, habe bis jetzt aber nichts genaueres über die Sehenswürdigkeiten gefunden. Was sollte man in Fort Myers in keinem Fall verpassen? Oder ist das Schmuckstück auf Fort Myers Beach zu beziehen?

    Sanibel Island wird wegen dem schönen Strand und den Muscheln oft erwähnt. Jedoch weiss ich nicht ob sich sonst die Insel lohnt.Für was ist Sanibel Island noch sehenswert?

    Am 3. Tag fahren wir zurück nach Miami Beach, werden jedoch das Auto dort zurückgeben. Wir haben gelesen, dass das Parken in Sout Beach nicht billig ist und auch nicht gerade ohne Tücken ist. Da es dort auch ÖV und Hop on Hop off Busse gibt, scheint uns das vernünftiger.

    Die letzten 2 Tage möchten wir mit Sight-seeing und Einkaufen verbringen. Auf lange Parties stehen wir nicht mehr so. Weshalb wir ein preiswertes und "ruhiges" Hotel suchen, von wo aus wir zu Fuss South Beach erkunden können. Hat jemand gute Erfahrungen gemacht mit Hotels, welches zu diesen Kriterien passen würde?

    Ich habe das Hotel Shellby entdeckt. Dies verfügt ebenfalls einen Airport-Shuttle, welchen wir ohne Auto auch noch benötigen würde.

    Habt ihr Erfahrungen damit gemacht oder kennt ihr noch andere preiswerte Varianten?

    Danke vielmals für eure Unterstützung und Tipps.

    Liebe Grüsse JMK

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1363209313000

    Hallo,

    wenn ihr über den Tamiami Trail von Miami nach Naples fahrt könnt ihr überall am Wegesrand nach ein paar Meilen Alligatoren in den Sümpfen liegen sehen, dazu gibt es direkt auf dem Tamiami Trail ( etwa in der Mitte) ein Visitors Center mit einem Holzsteg, wo man parken kann und vom Holzsteg aus toll die Tiere fotografieren kann.  Ich habe dort schon ab und an mehr Alligatoren gesehen als auf einer Airboat Tour! Und dieses Vistors Center liegt auf dem direkten Weg!

    Kanu fahren und Mannatees fällt mir persönlich direkt nur Aventura / sunny isles beach ein, wo ihr ein kanu mieten könnt. ( Oleta River State Park) Ob es dort auch geführte touren gibt weiss ich nicht. Aber dort in der Intercoastal kann man Glück haben und auch Delfine sehen PLUS Mannatees. 

    Parken kostet immer noch in South Beach mit Parkuhr 1 Dollar pro Stunde oder im Parkhaus 15 Dollar für 24 Stunden ( Ausnahmen möglich!)  Ein hop on hop off ticket ist teuerer als ein günstiger Mietwagen, denn den zahlt man nicht pro Person! 2 Personen hop on hop off ticket kann ich mir schon ein schickes cabrio leisten!!!!  Daher ist für 2 Personen ein Mietwagen besser.  

    Ruhiges UND Günstiges Hotel in South Beach ist  ;)  sozusagen etwas "schwer zu finden".  Die Hotels direkt am Ocean Drive ( z.b. Colony) sind zwar sehr günstig für miami South Beach Verhältnisse, aber dafür mittem in Trubel. Da ihr im Mai verreisen wollt, würde ich jedoch vielleicht doch eins auf dem Ocean Drive nehmen, 8. Straße und niedriger!, da es da noch nicht die "Haupttrubelzeit" ist und mit genügend Cocktails im Kopp am Abend hört man eh selbst nix mehr am Abend  :laughing:

    Der Airport Shuttle kostet nicht wirklich viel Geld, google mal "Airport Flyer Bus Miami" und du weisst, für wie wenig Geld du von South Beach zum Flughafen kommen kannst... also das würde mich jetzt nicht locken...

    Was vesprecht ihr euch von Sarasota? Was soll dort anders sein als in Naples oder Ft. Myers?  Ich finde ( meine Meinung) Naples ganz hübsch und viel anders ist es am Rest der Westküste nirgendwo... Die Unterschiede der einzelnen Städte / Stadtteilen / Reigionen finde ich auf der Ostküste größer.

    * AIDABELLA SILVESTERREISE 2018 *
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1363253338000

    Hi

    Sanibel Island und das Shark Valley waren definitiv die beiden Highlights unseres Florida Urlaubs! Es war einfach traumhaft.

    Für mich war das Shark Valley DAS Hightlight der Everglades. Man kann dort entweder Fahrräder mieten, die Tram Tour machen oder laufen. Wir haben uns für die Tram Tour entschieden und nachdem wir zurück waren sind wir nochmal ein Stück zu Fuß reingelaufen. Wir haben dort hunderte Aligatoren gesehen, ganz viele Jungtiere und teilweise Babys. Teilweise lagen die Aligatoren direkt auf dem Gehweg.

    Auf Sanibel Island haben wir einen kompletten Tag verbracht. Früh morgens nach Sonnenaufgang ist die beste Zeit um Muscheln zu sammeln und zu beobachten, das "Strandleben" um diese Zeit war unglaublich. Hunderte laufender Muscheln am Strand. Mittags haben wir die Sanibel Thriller Tour gemacht, absolutes Highlight (Reservierung vorab per E-mail zwingend frühzeitig erforderlich), die Delphine springen im offenen Meer direkt in den Wellen neben dem Boot, ein unvergessliches und unvergleichbares Erlebnis. Der Sonnenuntergang auf Sanibel war der schönste den ich je gesehen habe, im Vergleich war Key West und Naples dagegeben wirklich gar nichts. Für mich ist Sanibel einmalig, das nächste mal werden wir definitiv länger bleiben und auf Fort Myers verzichten.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1363258880000

    Hallo JMK,

    Ihr solltet natürlich den Everglades Nationalpark besuchen und die ein oder andere Wanderung dort machen, wenn Ihr Tiere beobachten wollt. Ein guter Ausgangspunkt dafür ist bspw. Homestead, von dort aus muß man aber noch ein Stück gen Süden weiterfahren, um zum Nationalpark zu kommen (abgesehen vom Shark Valley, der das weiter nordwestlich Richtung Naples liegt). In Homestaed oder Florida City würde ich daher mindestens 1, besser 2 Übernachtungen einlegen. Eine besonders empfehlenswerte Wanderung ist der Anhinga Trail da sind viele Tierbeobachtungen garantiert! (v.a. Alligatoren und viele verschiedene Vögel).

    Allerdings sieht es ja so aus, als ob Euere Übernachtungen bereits alle feststehen, aber vielleicht habt Ihr ja doch die Möglichkeit, den Nationalpark südlich von Homestead zu besuchen.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1363266664000

    Wenn sich die Möglichkeit bietet nehmt den Anhinga Trail mit, er ist wirklich sehr schön, besonders ganz früh morgens nach Sonnenaufgang, die tollsten Farben. Wenn ich mich jedoch entscheiden müsste zwischen Anhinga und Shark Valley würde ich das Shark Valley jederzeit vorziehen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1082
    geschrieben 1363275493000

    Stueppi:

    Wenn sich die Möglichkeit bietet nehmt den Anhinga Trail mit, er ist wirklich sehr schön, besonders ganz früh morgens nach Sonnenaufgang, die tollsten Farben. Wenn ich mich jedoch entscheiden müsste zwischen Anhinga und Shark Valley würde ich das Shark Valley jederzeit vorziehen.

    Warum wenn ich fragen darf?

    Was ich bisher recherchiert habe geht man auf den Anhinga Trail hauptsächlich über einen Holzweg durch die ansonsten relativ unberührte Natur.

    In Shark Valley fährt ein Touribummelzug über geteerte Strassen und man begegnet Gelegenheitsbikern. 

    Sorry für diesen drastischen Vergleich, aber ich stecke gerade auch in meinen Vorbereitungen für die Reise in 4 Wochen und genau das ist der Eindruck den ich gewonnen habe ....

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1082
    geschrieben 1363275867000

    ForeverFlorida:

    Hallo,

    wenn ihr über den Tamiami Trail von Miami nach Naples fahrt könnt ihr überall am Wegesrand nach ein paar Meilen Alligatoren in den Sümpfen liegen sehen, dazu gibt es direkt auf dem Tamiami Trail ( etwa in der Mitte) ein Visitors Center mit einem Holzsteg, wo man parken kann und vom Holzsteg aus toll die Tiere fotografieren kann.  Ich habe dort schon ab und an mehr Alligatoren gesehen als auf einer Airboat Tour! Und dieses Vistors Center liegt auf dem direkten Weg!

    Hallo ForeverFlorida,

    dieser Steg müßte dann ja ungefähr auf der Höhe der Looproad liegen, kannst Du das genauer eingrenzen? Danke schon jetzt!

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1363276131000

    Der Anhinga Trail ist wie geschrieben sehr schön, würde ich auch immer wieder machen. Ja, man geht über einen Steg durch die tolle Natur. Im Vergleich zum Shark Valley ist man aber auch relativ schnell durch. Und wenn man nicht sehr früh dort ist kann es je nach Reisezeit brechend voll werden, das ist dann nicht mehr wirklich lustig....

    Das Shark Valley ist riesig, mit Rädern radelt man einsam durch die Sümpfe, für mich war es traumhaft, auch das laufen. Wir haben so viel gesehen dort, Schlagen, Unmengen an Aligatoren, Schildkröten, Vögeln...wesentlich mehr als am Anhinga Trail. Aber natürlich ist das alles Glückssache.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • hachim
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1363531984000

    Hallo

    ich würde folgendes zum Parken in South Beach ergänzen:

    Wir haben den Tipp dort bekommen dass man in Nebensaison also wenn ich es richtig verstehe ausser Dez bis April kann man in den sog. Residential Zones von 7 am bis 6 pm ausser Wochenende und Feiertage kostenlos parken. DIese Zonen sind ab Washington Av rückwärts (entgegen des BEaches) also zB. Meridian Av, etc. Aber man sieht schon die Schilder mit "Residential Zone". Wir haben immer im 8th street nah Kreuzung Meridian Avenue geparkt.

    Grüße

    Hachim

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1363609297000

    @ webgambler:

    Wenn man von Miami aus nach Naples fährt, ist dieser Visitor Center eigentlich nicht zu übersehen, und liegt etwa in der Mitte ( ein foto von dem "Steg" ist in meinem Fotoalbum "Florida" auf meiner HP, direkt das erste) Glaube, das ist Big Cypress Visitor Center, google maps zeigt es auch "mittig" auf dem tamiami trail an. Von Miami aus kommend ist er auf der RECHTEN Straßenseite. 

    @ hachim:

    Bei solchen Auskünften wäre ich sehr vorsichtig...

    Forever Florida

    * AIDABELLA SILVESTERREISE 2018 *
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!