• Hemingway3000
    Dabei seit: 1286582400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1286658897000

    Heute habe ich meine erste Begegnung mit den Körperscannern in Hamburg gemacht und rate: Vermeidet den Kontakt mit ihm! Ich wäre fast vom Flug ausgeschlossen worden, weil ich laut zu kritisieren wagte, dass der einweisende Mitarbeiter, der - in das Gerät offenbar verliebt - gerazu erotisch erläuterte, wie man die Arme hebt und den Körper stellt. Da der Kontrollablauf deutlich langsamer als der herkömmliche war, forderte ich zur Eile auf.

     

    Daraufhin wurde die Polizei gerufen. Zur Strafe wurde ich 10 Minuten gar nicht mehr abgefertigt. Nach dem Scannen musste ich - grundlos - noch einmal ein Abtastverfahren über mich ergehen lassen. Als ich erneut den Vopo-Vergleich formulierte, sagte man mir, ich solle doch Bahn fahren. Erneut kam ein Flughafenpolizist, verbat sich, dass ich bei Reden meine Hand erhebe, forderte mich auf, ihm meine beine kontrollierte Tasche zu geben und wies mich zur Aufnahme der Personalien an, mit auf die Wache zu kommen.

     

    Die ganze Prozedur brachte mich fast um meinen Abflug. Als meine Frau mich suchte, wurde sie aufgefordert, ebenfalls ihren Namen zu nennen. Sie hatte sich Sorgen gemacht, da Sie konventiell kontrolliert schon lange am Terminal gewesen war.

     

    Der Polizist sagte mir noch, man brauche meine Personalien, da man vielleicht Anzeige gegen mich stellen wollte.

     

    Ich bin 61 Jahre alt und Vielflieger , aber so viel spießige Kontrollverliebtheit in autoritäre Muster: Ich entscheide hier, was geschieht und wer durchkommt, habe ich bisher nur an DDR-Grenzen erlebt. Die "schöne neue Welt" der Terrorstenjäger wird immer realer.

     

    Ich denke, es ist Zeit für Zivilcourage. Die Stuttgarter machen uns vor, dass wir uns wehren können. Also machen wir den Mund auf!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18360
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1286660180000

    Hallo,

    vielleicht wäre da dieser Thread im Airlinesforum interessant für Dich.

    Ich frage mich aber, wie spät warst Du denn bei den Kontrollen, wenn Du dadurch fast den Flieger verpasst hättest? Und mit Verlaub, der Vergleich mit der Vopo war wirklich daneben :frowning: Hättest Du dir das verkniffen, wäre es sicher schneller gegangen!

    LG Sabine

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286661020000

    @Hemingway3000

    Wenn ich so Deinen Beitrag lese, bist Du die " Unschuld vom Land" und die Mitarbeiter am Air-Port die " bösen " Menschen.

    Vieleicht beschreibst Du mal genau, mit welchen Worten Du die Mitarbeiter angesprochen hast, zur Eile hast Du Sie ja getrieben und und .....?

    Wenn Deine Äußerungen normal gewesen wären, was ich nicht glaube, hätten die Mitarbeiter nicht die Polizei gerufen.

    Deine persönliche Erfahrung hast Du wohl selber verursacht, jetzt andere vor dem "Scanner" zu warnen, ist in meinen Augen einfach lächerlich.

    Vernünftigt wie es  sich für einen Erwachsenen gehört  zu verhalten, dann hat man auch keine Probleme beim  " Scanner " :laughing:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17326
    geschrieben 1286661492000

    Manchmal reicht schon ein genervtes Augenrollen, um die Kontrolle zu verschärfen  :disappointed:

     

    Demzufolge - wenn man fix durch möchte, lässt man sie ihre Arbeit machen - auch wenn sie in ihre neuen "Spielzeuge" ein bisschen verliebt sind - wie du schreibst.

     

    Männer und Technik  :?

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1286661528000

    Also ich bin auch 61 Jahre "jung" ;)   und Vielflieger.

    Habe aber nie Probleme gehabt, weil ich den Job der Kontrolleure akzeptiere, dient er doch meiner eigenen Sicherheit.

    Und mit etwas Freundlichkeit ohne Drohungen wird man ganz rasch durchgeführt.

     

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1286710074000

    Wenn ich sehe wie du über den Mitarbeiter schreibst kann ich mir vorstellen dass deine abneigung gegen ihn wohl auch dort sichtbar war.

    Wenn du dann noch ihn anmahnst gefälligst schneller zu sein dann kann es schon vorkommen dass man sich für die Super Deluxe Kontrolle qualifiziert.

    Die Körperscanner sind derzeit im Test, wenn man sich nicht ganz sicher ist kann der Kontrolleur auch noch andere Kontrollen durchführen, so ist das nun mal.

    Ich verstehe auch ehrlich gesagt nicht warum man immer diskutieren muss, die Leute machen ihren Job und haben besseres zutun als den armen Kerl von Buxtehude auf den Arm zunehmen.

    Dass man dir verbat die Hand zu heben in dieser Situation ist jedenfalls eine Handlung für die Eigensicherung des Personals. Du glaubst nicht wie oft Leute in stress Situationen neigen Handgreiflich zu werden.

    Ich sage ganz ehrlich, du stellst hier wirklich das Personal als die bösen dar, und dich als ganz unschuldige Seele. Aber wir beide wissen wenn wir ehrlich sind, dass du sicherlich auch Fehler gemacht hast in der Situation.

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1286710147000

    @hemingway

    du bist laut eigenen angaben vielflieger.

    mich würde mal interessieren, wie du grundsätzlich zum scanner stehst?

    geht es dir um den einsatz des scanners, oder der verhaltensweise der leute, die dort arbeiten?

    du schreibst, dass die anweisungen nahezu erotisch waren.

    vermutlich war das eine recht unangenehme situation.

    aber eigentlich dürfte es doch dann noch unangenehmer sein, sich von so einem herrn herkömmlich abtasten zu lassen.

    der körperkontakt bzw. das abtasten wird doch durch den einsatz des scanners weitgehend vermieden, oder?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286710593000

    @Lexilexi

    Wenn Du den 1.Beitrag von hemingway liest, frage ich mich was Du jetzt auf Deine Fragen für Antworten erwartest.??

    Meiner Meinung nach wird das - wenn er überhaupt antwortet- genauso ein " Bullschitt" sein wie im ersten Beitrag. ;)

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1286711816000

    Ich glaube nicht, das ein vermeidet den Kontakt mit ihm durchsetzbar ist ;) dem Körperscanner meine ich :-)

    Meine Meinung : es dient zu unserer aller Sicherheit..

    also mal abwarten ;)

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1286712613000

    ...ich warne eher vor solchen Fluggästen. :D

    Die Scanner sind klasse, es geht schneller, effektiver und reibungsloser zum Gate, wenn man denn nicht Querulanten vor sich hat. Also nur zu, ich kann die Dinger empfehlen... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!