• viaje09
    Dabei seit: 1260921600000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1269008515000

    Hallo, bald ist es wieder soweit und es geht in die Sonne. Auf unserem Rückflug haben wir vor im Duty-free-Bereich Flüssigkeiten einzukaufen, machen aber eine innerdeutsche Zwischenlandung. Uns ist bekannt, dass beim ausländischen Abflughafen die Flüssigkeiten nicht eingeschweißt werden.

    Wie verhält es sich jetzt beim innerdeutschen Weiterflug und der Handgepäckskontrolle: reicht die Quittung des Duty-free-Shops für die Mitnahme der Ware aus oder müssen wir befürchten die Sachen bei der innerdeutschen Handgepäckkontrolle abgeben zu müssen?

    Die zuständige Airline konnte uns leider keine Auskunft geben und auf die Antwort des Flughafens warten wir vergeblich...

    Wer hat Tipps, wie man die Flüssigkeiten auch wirklich mit nach Hause bekommt?

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1269009413000

    Das gleiche habe ich mich vor ein paar Tagen auch gefragt.

    Wir fliegen naechste Woche von Bangkok nach London und ein Freund hat mich gebeten ihm Zigaretten mit zubringen. Da ich selber nicht rauche habe ich mich bis jetzt nie damit beschaeftigt. 1 Stange pro Person oder?

    Wenn ich jetzt in Bangkok (wo ich denke das es billiger ist wie in London) 2 Stangen kaufe und dann von London weiter nach Oesterreich fliege. Wie ist das dann? Es sind auch 2 verschiedene Flughaefen. Sonst waere es ja vielleicht egal wenn man im Transitbereich bleibt.

  • Susi26
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 544
    geschrieben 1269010037000

    Ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten. MUC - DUS - AYT. Die Passagiere, welche aus Antalya kamen und vorher gerade im Flugzeug unter anderem Getränke und Parfum gekauft hatten, mussten bei der Zwischenlandung in München erneut mit allen Habseeligkeiten durch die Sicherheitskontrolle, sämtliche Flüssigkeiten, unabhängig davon, wo gekauft, wurde abgenommen. Die Begeisterung kann man sich vorstellen, Hinweise im Flieger gab es nicht. Das Selbe passierte bei unserem Rückflug über Düsseldorf, auch wir mussten erneut durch die Sicherheitskontrolle, hatten aber, da vorgewarnt, Nichts dabei.

     

    Also ich wäre vorsichtig, bei der aktion haben eine Passagiere ganz schön Geld gelassen.

     

    VG

  • viaje09
    Dabei seit: 1260921600000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1269010039000

    Hallo layla,

    ich glaube, unsere Beiträge haben unterschiedliche Zielrichtung: deine Frage geht in Richtung Zollbestimmungen, meine in Richtung Sicherheitsbestimmungen wegen Mitnahme von Flüssigkeiten mit mehr als 100 ml. Aber hoffentlich bekommen wir beide eine Antwort ;-)

  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 377
    geschrieben 1269010247000

    hallo viajeo9 ,

     

    wenn Ihr bei der Zwischenlandung den Flieger verlassen müßt ( incl Handgepäck ), könnt Ihr sicher davon ausgehen das Ihr alles abgeben müßt.

    Der "neue" Check In läßt nichts durch was über den erlaubten 100 ml ist.

     

    Grüße 

  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 377
    geschrieben 1269010424000

    hallo Layla,

     

    bei einer Stange !!! gar kein Problem, wenn Du mehr bei hast mußt Du bei einer Kontrolle Zoll und Strafe nachzahlen.

     

    Grüße

  • RuthGA
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1269010712000

    @layla, Du darfst nur insgesamt die erlaubte Menge (Zollbestimmungen) - in D-land sind das 200 Stück mitbringen. Wieviel in Ö erlaubt sind, kannst Du beim Zoll nachlesen. Hier wären zwei Stangen schon Schmuggelware! Und egal wieviel ich im Gepäck tranportieren könnte, nicht erlaubt! Schau bitte beim Zollamt nach, wieviel Du unverzollt überhaupt nach Ö einführen darfst.

    LG Ruth

     

  • flossenkrebs
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1269027109000

    Hallo viaje09,

     

    als ich aus Costa Rica kommend was an Getränken kaufen wollte, gaben sie mir nichts mit dem Hinweis: das nehmen Sie mir in Deutschland beim Umsteigen wieder weg. Oder beim innerdeutschen Umsteigen selbst austrinken.

     

    Obs stimmt habe ich also nicht probieren können ( wollen ). Die Getränke stehen also immernoch beim Duty Free Shop in San Jose.

     

    LG flossenkrebs

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1269062100000

    sind auch in Ö 200 Stück. dachte in 1 Stange sind 200 Stück?sind zu 2 unterwegs also 1 Stange pro Person.Aber wenn man jetzt die 200 Stück nur hat gibt es da kein Problem bezüglich 2 Flüge und umsteigen? Ahso das mit den Flüssigkeiten hab ich garnicht bedacht. Aber wenn man es ins große Gepäck umpackt dann dürfte es kein Problem geben.

  • RuthGA
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1269077895000

    200 Stück sind eine Stange. Bei zwei Personen kannst Du natürlich dann für jeden eine Stange mitnehmen - ohne Probleme mit dem Umsteigen - aber halt nicht zwei Stangen im großen Gepäck und zwei im Duty Free ;)

    Mit den Flüßigkeiten wäre ich vorsichtig, da ja meist das Gepäck durchgeschleust wird und Du da nicht mehr rankommst, also bleibt es Dir im Handgepäck und wird evtl. abgenommen.

    LG von Ruth

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!