Las Vegas Nationalpark Valley Of Fire Unendliche Weiten - Valley of Fire
Las Vegas Nationalpark Valley Of Fire Unendliche Weiten - Valley of Fire
Dezember 2003, Las Vegas -Valley Of Fire: eine echte Wohltat -wenn man mit dem Auto durch den Nationalpark fährt, begegnet man fast keiner Menschenseele! Man fühlt sich wie der einzige Mensch auf Erden -diese Stille ist kaum beschreibbar! Man kann einfach überall stehen bleiben und sich die Gegen in Ruhe ansehen. Es gibt auch viele beschriebene Rundkurse, für man sich unbedingt Zeit nehmen sollte! Also nicht einfach ohne Stop durch den Park heizen, sondern wirklich vieel Zeit mitnehmen!


von Gorica & Peter

Reisezeit:
Keine Angaben
Hochgeladen am:
06.09.04
Motiv:
Sonstige Sehenswürdigkeit, Sonstiges Landschaftmotiv
Bild-ID
1094457974
Bewertung
3.7 von 6.0 (bei 7 Nutzern)
Angesehen:
5232 mal
Valley of Fire
Las Vegas Nationalpark Valley Of Fire Unendliche Weiten
Valley of Fire Felsmalerei
Las Vegas Nationalpark Valley Of Fire

Bewertungen Valley of Fire

6.0
Sonnen
Erste Übernachtungsmöglichkeit mit dem Wohnmobil. Dieses hatten wir in Las Vegas übernommen. Liegt auf dem Weg Richtung Zion NP. Toller Campground, aufgrund der Wärme, die die Felsen speichern sehr warm, aber der Sonnenuntergang gehört zu den Schönsten... Reisetipp lesen
  -
Mai 06
,
Uwe, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Das Valley of Fire liegt ca. 60 km nördlich von Las Vegas also locker unter einer Stunde zu erreichen. Der Park ist der erste National Park von Nevada und für mich ist das Valley of Fire die landschaftlich schönste Gegend um Las Vegas. Der Eintritt k... Reisetipp lesen
  -
Februar 08
,
Andreas, Alter 19-25

6.0
Sonnen
Das Valley of Fire ist Nevadas ältester State park und liegt ca. 55 Meilen nordöstlich von Las Vegas zwischen der Interstate 15 (Exit 75) und dem Lake Mead. Roter Sandstein in bizarren Formen, der insbesondere morgens und abend seine leuchtenden Farben... Reisetipp lesen
  -
September 08
,
Bernd & Rosi, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Der Valley of Fire State Park nordwestlich von Las Vegas bietet tolle Wüstenlandschaften. Die Farben der Felsen (von rot bis gelb in allen Schattierungen) wirken am besten am Nachmittag. Die Hauptstraße durchquert das Valley vom Westeingang zum Osteing... Reisetipp lesen
  -
September 09
,
Helmut, Alter 41-45

5.0
Sonnen
Man muss beim Valley of Fire meiner Meinung nach schon differenzieren von wo man kommt, in unserem Fall zB waren wir vorher unter anderem in folgenden Parks: Grand Canyon, Bryce Canyon und Zion=> da kann das Valley of Fire meiner Meinung nach nicht mit... Reisetipp lesen
  -
Mai 10
,
Mario, Alter 26-30

Alle Bewertungen dieses Tipps