Felsengrab des makedonischen General Alketas - Termessos
Felsengrab des makedonischen General Alketas - Termessos
...in Termessos. Er war Weggefährte von Alexander dem Großen und musste mit ihm 333v.Chr. unverrichteter Dinge nach wenigen Wochen Belagerung der Stadt wieder abziehen. Im Jahr 319 v. Chr., nach dem Tod von Alexander, versuchte Alketas die Herrschaft über Asien zu gewinnen. Er war inzwischen mit den Termessiern befreundet, wurde aber von seinem Gegenspieler aus der Zeit Alexanders, Antigonos besiegt und suchte Schutz in Termessos. Antigonos forderte die Herausgabe des Alketas. Um nicht in die Hände seines Feindes zu gelangen, beging Alketos Selbstmord. Nach Abzug des Antigonos, hat die Jugend von Termessos den von Antigonos geschändeten Leichnam mit allen Ehren in dem Felsengrab beigesetzt. Er wird in einem Relief als siegreicher, makedonischer Reiter mit Lederrüstung dargestellt.
Bild des Benutzers herbertftiefel


von Herbert
Alter >70

Fragen an Herbert?
Reisezeit:
im Oktober 08
Hochgeladen am:
03.01.09
Motiv:
Tempel/Kirche/Grabmal
Bild-ID
1156468729
Bewertung
4.0 von 6.0 (bei 5 Nutzern)
Angesehen:
1050 mal
Sarkophag eines Löwenkämpfers?
Das Marmortor Rest des Hadriantempel v. Termessos
Relief des Wappen von Alketas
Felsengrab des makedonischen General Alketas

Bewertungen Termessos

5.0
Sonnen
Ein Traum für jeden der gerne antike Stätten besucht und nicht im Besucherstrom mitschwimmen möchte. Festes Schuhwerk und Proviant sollte man dabei haben, dann kann dort stundenlang zwischen Ruinen, Sakophagen und einer interessanten Pflanzenwelt herum... Reisetipp lesen
  -
April 09
,
Michaela, Alter 41-45

5.0
Sonnen
Als Infogruppe mit 36 Personen haben wir es uns getraut den Aufstieg nach Termessos zu wagen. Und ich muss sagen wir wurden nicht enttäuscht. Auch wenn der Weg bis nach Termessos rauf sehr beschwerlich war wurde wir am Gipfel für unsere Mühen belohnt... Reisetipp lesen
  -
September 07
,
Steffi, Alter 19-25

6.0
Sonnen
Lohnt sich für alle, die die ruhe geniessen wollen. tolle aussicht auf das taurus gebirge von oben. der weg dorthin ist etwas kurvig, bis man zum parkplatz kommt. von da aus geht es zu fuß weiter. oben angekommen wird man mit einer unberührten natur... Reisetipp lesen
  -
März 10
,
Iris, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Wir haben Termessos mit dem Mietwagen angefahren. Die Anfahrt auf der schmalen Straße bietet viele tolle Ausblicke und man kann schon die Vorposten der einstigen Stadt ausmachen. Am Parkplatz angekommen haben wir unsere Trekkingschuhe geschnürt und sin... Reisetipp lesen
  -
März 11
,
Christian, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Im diesjährigen Türkeiurlaub entschlossen wir uns endlich einmal dazu,Termessos zu besuchen.Also mieteten wir uns bei Phantom Reisen ein Auto und los ging`s.Das eigentlich Abenteuerliche ist ja im Prinzip nur die Fahrt zum Nationalpark.Obwohl mit eigen... Reisetipp lesen
  -
Mai 11
,
Mario, Alter 41-45

Alle Bewertungen dieses Tipps