Termessos "schläft"unter den Wäldern - Termessos
Termessos "schläft"unter den Wäldern - Termessos
der Großteil der Stadt liegt unter dem Dach des Bergwald geschützt auf einem in die Berggipfel des Taurus gelegenen Plateau. Wie viele Schätze sind hier noch unberührt, wie die Landschaft selbst ?
Bild des Benutzers herbertftiefel


von Herbert
Alter >70

Fragen an Herbert?
Reisezeit:
im Oktober 08
Hochgeladen am:
03.01.09
Motiv:
Sonstige Sehenswürdigkeit
Bild-ID
1156468710
Bewertung
3.8 von 6.0 (bei 4 Nutzern)
Angesehen:
855 mal
5 riesige Zisternen sicherten den Wasservorrat
Säulenfragment mit grieschicher  Inschrift
Termessos "schläft"unter den Wäldern
Theater von Termessos unter dem Himmelzelt

Bewertungen Termessos

5.0
Sonnen
Ein Traum für jeden der gerne antike Stätten besucht und nicht im Besucherstrom mitschwimmen möchte. Festes Schuhwerk und Proviant sollte man dabei haben, dann kann dort stundenlang zwischen Ruinen, Sakophagen und einer interessanten Pflanzenwelt herum... Reisetipp lesen
  -
April 09
,
Michaela, Alter 41-45

5.0
Sonnen
Als Infogruppe mit 36 Personen haben wir es uns getraut den Aufstieg nach Termessos zu wagen. Und ich muss sagen wir wurden nicht enttäuscht. Auch wenn der Weg bis nach Termessos rauf sehr beschwerlich war wurde wir am Gipfel für unsere Mühen belohnt... Reisetipp lesen
  -
September 07
,
Steffi, Alter 19-25

6.0
Sonnen
Lohnt sich für alle, die die ruhe geniessen wollen. tolle aussicht auf das taurus gebirge von oben. der weg dorthin ist etwas kurvig, bis man zum parkplatz kommt. von da aus geht es zu fuß weiter. oben angekommen wird man mit einer unberührten natur... Reisetipp lesen
  -
März 10
,
Iris, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Wir haben Termessos mit dem Mietwagen angefahren. Die Anfahrt auf der schmalen Straße bietet viele tolle Ausblicke und man kann schon die Vorposten der einstigen Stadt ausmachen. Am Parkplatz angekommen haben wir unsere Trekkingschuhe geschnürt und sin... Reisetipp lesen
  -
März 11
,
Christian, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Im diesjährigen Türkeiurlaub entschlossen wir uns endlich einmal dazu,Termessos zu besuchen.Also mieteten wir uns bei Phantom Reisen ein Auto und los ging`s.Das eigentlich Abenteuerliche ist ja im Prinzip nur die Fahrt zum Nationalpark.Obwohl mit eigen... Reisetipp lesen
  -
Mai 11
,
Mario, Alter 41-45

Alle Bewertungen dieses Tipps